Verfügbare Filter:

Getränke & Bar

Shaking in the 60's

Verlag: Cocktail Books, London (UK)
Autor(en): Eddie Clarke
erschienen:
Preis: Goldmedaille (1964)
Getränke & Bar

A Cook's Guide to Wine

Verlag: Constable and Company, London (UK)
Autor(en): E. Craig
erschienen:
Preis: Silbermedaille (1960)
Küche der Regionen

Schwarzwälder Tapas 2 - Das Kochbuch

Verlag: Cook & Shoot GbR, Bühl (DE)
Autor(en): Natalie Lumpp
Fotos / Illustration: Manuel Wassmer, Verena Scheidel
erschienen: 2017
Preis: Silbermedaille (2018)

Fazit der Jury:
Wieder ein kreatives Buch mit gut durchdachten und originellen Rezepten der beiden Autoren. Wer hätte gedacht, das z.B. „Gans mit Rotkraut“ auch als Tapas serviert werden kann? 130 Rezepte und tolle Bilder laden zum Nachkochen ein. Ein weiteres Highlight im Buch ist die Weinempfehlung, die zu jedem Gericht gegeben wird. Was kommt wohl nach den „Tapas aus dem Schwarzwald“?

Küche der Regionen

Schwarzwälder süße Minis

Verlag: Cook & Shoot GbR, Bühl (DE)
Autor(en): Manuel Wassmer, Verena Scheidel
Fotos / Illustration: Manuel Wassmer, Verena Scheidel
erschienen: 2015
Preis: Silbermedaille (2017)

Fazit der Jury:
Nach dem „Tapas“-Pendant der beiden Hobbyköche wird hier das Augenmerk den Desserts gewidmet. Die Rezepte sprühen vor Kreativität, stecken voller Überraschungen, sind liebevoll in Szene gesetzt und gut fotografiert worden. Trotz aller Raffinessen sind die Rezepte einfach und verständlich geschrieben und problemlos zuzubereiten. Im Trend auch die Möglichkeit im Internet Anleitungen etc. zu den Rezepten runterzuladen.

Küche der Regionen

Schwarzwälder Tapas

Verlag: Cook & Shoot GbR, Bühl (DE)
Autor(en): Manuel Wassmer, Verena Scheidel
Fotos / Illustration: Manuel Wassmer, Verena Scheidel
erschienen: 2014
Preis: Silbermedaille (2017)

Fazit der Jury:
Über 130 einfallsreiche, verständliche Rezepte umfasst dieses Buch. Die meisten sind problemlos nachkochbar. Für jeden Anspruch ist im Buch etwas dabei: Rezepte von einfach bis anspruchsvoll, von vegetarisch bis vegan. Fazit: mit dieser kreativen und einfallsreichen Kochbuchidee, die mit einem zweiten Werk der Autoren ergänzt wird, bekommen Liebhaber und Kenner einen neuen Ansatz der Schwarzwälder Küche geboten

Küchentechniken / Kochprozesse

Let's do BBQ Dessert
Let's do BBQ Dessert

Verlag: Cooklounge BBQ, Perg (AT)
Autor(en): Gerald Hochgatterer
Fotos / Illustration: Karl Ernecker
erschienen: 2020
Preis: Silbermedaille (2021)

Fazit der Jury:
Schon die ersten Seiten fordern einen auf, den Grill anzufeuern und eines der Rezepte, es muss nicht immer Fleisch sein, auzuprobieren. Rezepte, die man nicht unbedingt für den Grill vermutet, sind gut erklärt und aussagekräftig bebildert. Süßes zum Abschluss eines gelungenen Grillabends wird gekonnt in Szene gesetzt. Ein nützliches Buch für alle Freunde des BBQ, um Gäste einer Grillparty eindrucksvoll zu überraschen.

Backen & Patisserie

Die Bäckerei Produktion

Verlag: Cornelsen, Berlin (DE)
Autor(en): Hans-Ludwig Janßen, Sven-Olaf Miehe, Udo Sodenkamp
erschienen: 1995
Preis: Goldmedaille (1996)
Küche der Regionen

Das Buch vom ungarischen Paprika

Verlag: Corvina Press, Budapest (HU)
Autor(en): Zoltán Halàsz
erschienen:
Preis: Silbermedaille (1964)
Küche der Regionen

Hungarian cuisine

Verlag: Corvina Press, Budapest (HU)
Autor(en): József Venesz
erschienen:
Preis: Silbermedaille (1964)
Getränke & Bar

Hungarian wine through the ages

Verlag: Corvina Press, Budapest (HU)
Autor(en): Zoltán Halàsz
erschienen:
Preis: Silbermedaille (1964)
Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Kochbuch für Feinschmecker

Verlag: Corvina Press, Budapest (HU)
Autor(en): Elek Magyar
erschienen:
Preis: Silbermedaille (1964)
Küche der Regionen

La cuisine Hongroise

Verlag: Corvina Press, Budapest (HU)
Autor(en): Károly Gundel
erschienen:
Preis: Silbermedaille (1964)
Küche der Regionen

Heimat auf dem Teller

Verlag: Culinaris, München (DE)
Autor(en): Jörg Steinleitner
Fotos / Illustration: Jan Roeder
erschienen: 2012
Preis: Silbermedaille (2012)

Fazit der Jury:
Nicht ganz einfach, am Beispiel eines touristisch geprägten und bekannten Gasthauses in München das Besondere und Außergewöhnliche darzustellen. Der gelungene Bezug zur Region, die dargestellte Leistung der Lebensmittelhandwerker und die kreativen Rezepte mit Bodenhaftung stehen für diese Auszeichnung.

Küche der Regionen

Unser Moselgenuss
Wein - Rezepte - Menschen

Verlag: Culinarium, Nittel (DE)
Autor(en): Carina Curman, Walter Curman
Fotos / Illustration: Mathias Neubauer
erschienen: 2013
Preis: Silbermedaille (2014)

Fazit der Jury:
Beim Lesen der Rezepte läuft dem Leser das Wasser im Mund zusammen. Man fühlt sich in eine kulinarische Region Deutschlands versetzt, der durch dieses Buch eine besondere Huldigung widerfährt.

Küche der Regionen

Cuisine Alpine

Verlag: D+R Verlag, Wien (AT)
Autor(en): Alexander Rabl, Andreas Döllerer
Fotos / Illustration: Joerg Lehmann
erschienen: 2015
Preis: Silbermedaille (2016)

Fazit der Jury:
Der Autor würdigt die Zutaten, die er aus seinem gesamten Netzwerk in den Salzburger Alpen bezieht. Die Gerichte und Rezepte sowie die Familiengeschichte des gastronomischen Urgesteins A. Döllerer sind mit viel Herzblut beschrieben. Schöne Stimmungsfotos der Produkte und Menschen (Produzenten) laden den Leser zum Träumen ein. Die bebilderten Gerichte zeigen eine perfekte Sterneküche. Alle Rezepte mehr als genau aufgelistet.

Küchentechniken / Kochprozesse

Das große Reader's Digest Kochbuch

Verlag: Das Beste, Stuttgart (DE)
Autor(en): Katinka Mostar
erschienen: 1970
Preis: Goldmedaille (1971)
Küchentechniken / Kochprozesse

Küchen-ABC

Verlag: Das Beste, Stuttgart (DE)
Autor(en): diverse
erschienen: 2007 (Lizenzausgabe)
Preis: Silbermedaille (2008)

Fazit der Jury:
Wertvolles Lexikon für kulinarische Warenkunde, Küchentechniken und Rezepturen

Backen & Patisserie

Backen mit Erfolg

Verlag: Das Beste, Stuttgart (DE)
Autor(en): Edda Meyer-Berkhout
erschienen: 1996
Preis: Silbermedaille (1997)
Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Wohl bekam's!
in 100 Menüs durch die Weltgeschichte

Verlag: Das Kulturelle Gedächtnis, Berlin (DE)
Autor(en): Moritz Rauchhaus, Tobias Roth
erschienen: 2018
Preis: Sonderpreis (2019)

Fazit der Jury:
Dieser kulinarische Band, der sich als eine historische Aufarbeitung bedeutender Menüs aus der jüngeren und älteren Vergangenheit versteht und über einen Zeitraum von mehr als 800 Jahren zurückgeblickt, dokumentiert, wie der Umgang in Bezug auf das Ausrichten von Menüs und langen Speisenfolgen sich im Laufe der Zeit gewandelt hat. Dieses Buch ist eine Stück kulinarischer Zeitgeschichte und wird mit dem Sonderpreis im 53. Literarischen Wettbewerb der GAD ausgezeichnet.

Gesunde Küche

Nouvelle Cantine
Die Zukunft der Betriebsrestaurants

Verlag: Delius Klasing, Bielefeld (DE)
Autor(en): Bernhard Kampmann
Fotos / Illustration: Thorsten Doerk
erschienen: 2022
Preis: Silbermedaille (2022)

Fazit der Jury:
Ein Buch mit Relevanz. Die Zukunft der Betriebsrestaurants geht einher mit dem Paradigmenwechsel der Betriebskultur, die Mitarbeiter als zu "pflegendes Kapital" begreift und entsprechend wertschätzt. Dazu gehört eine gesunde und zeitgemäße Verköstigung, die bestrebt ist, mit den zur Verfügung stehenden Mitteln das Beste für die Gäste anzubieten. Das umfasst regionalen Einkauf ebenso wie den Blick auf Nachhaltigkeit und den CO2- Fußabdruck. Das Buch liefert mit dem Rezeptteil viele Anregungen, um die Kantine in ein Betriebsrestaurant zu verwandeln und pure Nahrungsaufnahme in knapp bemessener Pause zu einem gesunden, schmackhaften und sozialem Erlebnis zu machen und dadurch letztlich die gesamte Betriebskultur zu verbessern.

 

Anschrift

Gastronomische Akademie Deutschlands e.V.

Burgstraße 35

59755 Arnsberg

Kontakt

Telefon:+49 (0)2932 - 894 5355

Fax:+49 (0)2932 - 931 007

E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rechtliche Hinweise