67 Bücher wurden prämiert


55. Literarischer Wettbewerb der GAD ... eine Goldene Feder, die höchste Auszeichnung im Literarischer Wettbewerb der GAD, wurde vergeben – die traditionelle Preisverleihung am Rande der Frankfurter Buchmesse fiel leider zum zweiten Mal in Folge der Pandemie zum Opfer.

Information & Aktuelles


Die Gastronomische Akademie Deutschlands führt bereits seit 1960 Literarische Wettbewerbe durch. Wissenswertes zum Wettbewerb sowie Aktuelles zum laufenden Wettbewerb finden Sie kurz und knapp an dieser Stelle.

Jury & Bewertung


Wie setzt sich die aktuelle Jury im Literarischen Wettbewerb zusammen und welche Bewertungskritierien werden zu Grunde gelegt? Eine komplette Liste der aktuellen Jury sowie die geltenden Kriterien, die bei der Buchbewertung eine Rolle spielen, stehen Ihnen hier transparent zur Verfügung.

Auszeichnungen


Im Literarischen Wettbewerb gibt es viel Gold und Silber, aber auch spezielle Preise wie den Sonderpreis, den Special Award oder die begehrte Goldene Feder für ein absolut herausragendes Buch. Diese Auszeichnungen finden Sie auch vielfach auf dem EInband der ausgezeichneten Bücher im Buchhandel.

Bücher-Archiv


Welche Bücher haben bis heute die Goldene Feder erhalten? Welche Bücher eines bestimmten Autors sind prämiert worden? Wieviele Goldmedaillen wurden in der Historie des Wettbewerbs vergeben? Diese und mehr Fragen können Sie sich in unserem Archiv beantworten.

Wettbewerbs-Chronik


Blicken Sie zurück in die Vergangenheit des Wettbewerbs. Ob festliche Preisverleihungen mit viel edlem Metall, einem Einblick in die Arbeit der Jury oder Zahlen und Fakten, Menschen und Bücher... in der Wettbewerbs-Chronik finden Sie von allem etwas.

Teilnahme


Sie möchten ein Buch zur Teilnahme im Literarischen Wettbewerb einreichen? Welche Bedingungen das Buch erfüllen muss und wie die Anmeldung des Buches im Detail abläuft finden Sie hier mit einem Klick...

Anschrift

Gastronomische Akademie Deutschlands e.V.

Burgstraße 35

59755 Arnsberg

Kontakt

Telefon:+49 (0)2932 - 894 5355

Fax:+49 (0)2932 - 931 007

E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rechtliche Hinweise