Verfügbare Filter:

Fleisch & Geflügel

Fuchsteufelswild
Das Wildkochbuch

Verlag: Südwest, München (DE)
Autor(en): Antonia Wie, Viktoria Fuchs
Fotos / Illustration: Vivi D'Angelo
erschienen: 2020
Preis: Silbermedaille (2021)

Fazit der Jury:
Mit diesem Buch ist Viktoria Fuchs und ihrem Team eine moderne und sehr persönliche Interpretation eines Wildkochbuches gelungen. Schon der Titel und die Gestaltung des Umschlages sind eher ungewöhnlich und deuten auf viel experimentellen Spielraum hin, der im Buch weitergeführt wird, indem der Leser durch atmosphärische Fotos, inhaltlich gute Gliederung und mit einem Exkurs mit allen nützlichen Infos zu den einzelnen Wildtieren begeistert wird. Die ansprechenden Rezepte, die immer auch eine Note des Restaurant Spielweg im Schwarzwald haben, sind ein Gewinn für alle Wild-Liebhaber und es entsteht der Wunsch, experimentelle Gerichte mit Wild zu kochen – ganz wie im Restaurant Spielweg.

Fach- und Lehrbücher

#rezeption

Verlag: Trauner, Linz (AT)
Autor(en): Christine Ruetz, Ernst Khom, Ines Weissensteiner-Wiessler, Peter Wölfl u.a.
Fotos / Illustration: diverse
erschienen: 2021
Preis: Silbermedaille (2021)

Fazit der Jury:
Fachbuch mit landesübergreifenden Fachkenntnissen, so wird z.B. bei mehreren Stichworten auf Analogien hingewiesen und damit der deutschsprachige Raum Deutschland-Österreich-Schweiz abgedeckt. Das Buch ist sehr informativ und gut gegliedert. Der Aufbau ist strukturiert und wie ein Lexikon und für jegliche Tätigkeiten an der Rezeption aufgebaut. Mögliche Fragen können somit schnell und effektiv geklärt werden. Es gibt zu den Erklärungen viele hilfreiche Bilder und excellente Beispiele für die Arbeit an der Rezeption. Ein sehr gutes Buch auch für Azubis als Einstiegshilfe und zur Prüfungsvorbereitung, modern durch „digibox“ und Videos mit QR-Code zu nutzen. Ausgelegt an der Rezeption hilft es, bei Fragen darin zu stöbern.

Backen & Patisserie

Vegan Backen von A bis Z

Verlag: Ventil Verlag, Mainz (DE)
Autor(en): Stina Spiegelberg
Fotos / Illustration: Stina Spiegelberg, Sven Cichowicz
erschienen: 2020
Preis: Silbermedaille (2021)

Fazit der Jury:
Die von der Autorin veröffentlichten Kochbücher haben in der veganen Szene große Aufmerksamkeit erreicht. Mit dem neuen Buch hat sie ein Standardwerk geschaffen, das die ganze Bandbreite des Backens ohne Milch, Honig und Butter umfasst. Es wird nachvollziehbar beschrieben, wie pflanzliche Produkte geschickt eingesetzt werden können. Warenkunde, Backtipps und Hinweise auf Dekoration finden Raum und alle wichtigen Grundrezepte werden nachvollziehbar beschrieben. Die Schritt für Schritt Anleitungen sind gut zu verstehen und anschaulich gestaltet. Trends werden aufgegriffen und vegane Alternativen für Klassiker werden ebenfalls angeboten und überzeugen in der Präsentation, sicher nicht nur Veganer.

Küchentechniken / Kochprozesse

Die kleine Hoffmann

Verlag: ZS Verlag, München (DE)
Autor(en): Sophia Hoffmann
Fotos / Illustration: Annabell Sievert-Erlinghagen
erschienen: 2021
Preis: Silbermedaille (2021)

Fazit der Jury:
Ein wirklich gutes Buch für den Einstieg. Hier werden die wichtigsten Grundlagen genauestens erklärt. Im ersten Teil geht die Autorin stark auf die Theorie und das was vor dem Kochen passiert ein. Auch warum man selber frisch kochen sollte wird dabei nicht vergessen. Vom Arbeitsplatz, übers Werkzeug und Techniken bis hin zum Würzen ist alles dabei. Ein gutes Nachschlagewerk für alle die mit dem Kochen anfangen wollen. „Die kleine Hoffmann“ - Ein Buch für die, die Nachhaltigkeit und Bio groß schreiben ohne hierzu viel Aufsehen zu machen. Übersichtlich sortiert und aufgebaut mit vielen guten und nützlichen Tipps.

TV-Köche & Prominenz

Die Schule der magischen Tiere
das Kochbuch

Verlag: ZS Verlag, München (DE)
Autor(en): Christiane Kührt
Fotos / Illustration: Julia Hoersch
erschienen: 2021
Preis: Silbermedaille (2021)

Fazit der Jury:
Der Beginn des Buches stellt die Tiere und Personen vor. Es wird eine kulinarische Weltreise mit den Tieren unternommen. Die Vorstellung der Länder gibt Einiges an Hintergrundwissen wie dort gegessen wird. Es sind einfache und gut zu verstehende Rezepte ohne sehr viele Zutaten. Die, die man benötigt, sind in einer gut sortierten Küche vorhanden, sodass es in den meisten Fällen die Kinder auch alleine schaffen, das Rezept nachzukochen. Ein rundum gelungenes Kinder-/Jugendkochbuch, mit dem sich unsere Nachfolge-Generation identifizieren kann. Jugend fürs Kochen und respektvollen Umgang mit Lebensmitteln zu begeistern, verdient eine Auszeichnung!

 

Anschrift

Gastronomische Akademie Deutschlands e.V.

Burgstraße 35

59755 Arnsberg

Kontakt

Telefon:+49 (0)2932 - 894 5355

Fax:+49 (0)2932 - 931 007

E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rechtliche Hinweise