Verfügbare Filter:

Küchentechniken / Kochprozesse

Dieter Müller

Verlag: Heyne, München (DE)
Autor(en): Dieter Müller
Fotos / Illustration: Luzia Ellert
erschienen: 2005
Preis: Goldene Feder (2006)

Fazit der Jury:
Ein Werk der Superlative: Dieter Müllers 40jährige Kochgeschichte und Küchenphilosophie offenbart uns dieser opulente Bildband – brillant, innovativ und doch Traditionen verhaftet, präzise und mit Geschmackskompositionen, die schwerlich an Kreativität zu überbieten sind. Daneben lebt das Buch von der fachlichen Kompetenz des ‚Feinschmecker’-Autors Ingo Svoboda, sowie der hohen Ästhetik und der technischen Perfektion der Fotos von Luzia Ellert, die mit diesem Werk einen neuen Fotostil definierte.

Küchentechniken / Kochprozesse

Das große Buch der Pasteten
Die Geheimnisse der Patès, Bouchèes, Terrinen und Pies

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Edouard Longue, Frank Wesel, Friedrich W. Ehlert, Hannelore Blohm, Michael Raffael
erschienen: 1980
Preis: Goldene Feder (1980)

Fazit der Jury:
Zitieren wir den Gastrosophen Eugen von Vaerst (1792-1855) aus seiner „Lehre von den Freuden der Tafel“: „Die Pasteten sind das für die Küche, was die Redefiguren für das Gespräch sind – ihr Leben, ihre Zierde.“ Die Teubner Edition im Verlag Gräfe und Unzer widmete sich ausführlich den Geheimnissen der Patés, Bouchées, Terrinen und Pies und damit einem Kapitel der Kochgeschichte, das über Jahrhunderte den Menschen den Mund wässrig machte. Pasteten sind allerdings in den letzten Jahren – außer im Geburtsland Frankreich – etwas aus der Mode gekommen. Wenn auch völlig zu Unrecht. Die unzähligen Rezepte aus den unterschiedlichsten Formen gewinnen das Lächeln eines jeden Feinschmeckers, denn nichts kann so dem Zeitgeschmack angepasst werden wie eine edle Terrine aus Fisch, Fleisch oder Gemüse. Das große Buch der Pasteten hat von seiner Aktualität nichts verloren.

Küchentechniken / Kochprozesse

Köstlichkeiten internationaler Kochkunst

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Werner Fischer
erschienen: 1970
Preis: Goldene Feder (1971)

Fazit der Jury:
Zitat aus dem Vorwort: „Werner Fischer ist der Escoffier unseres Jahrhunderts … Die Phantasie schlägt hier alle vom schulischen Können her erwarteten Ausdrucksformen in den Wind und weist das bildlich Dargestellte in eine höhere Ebene.“ Zu sehen sind für heutige Essgwohnheiten eher ungewöhnliche Rezepte wie Hummer mit Linsen oder Seezungenmus mit Austern und Kaviar sowie Erbsen. Die Vergänglichkeit bleibt jedoch nicht nur den Rezepten vorbehalten. Auch Spuren des Autorenduos Werner Fischer und Karl Brunnengräber sind selbst im Zeitalter des Internets bis zur Unkenntlichkeit verblasst. Das Jahr 1971 markiert eher die Schachzüge eines Bobby Fischer als die des deutschen Küchenmeisters. Nur so viel: Der damalige Kollege und Sternekoch Rudolf Katzenberger aus dem Restaurant Adler in Rastatt urteilte über das Buch: „Eine stolze Tat – ein stolzer Titel – ein stolzes Werk!“

Küchentechniken / Kochprozesse

Grillen

Verlag: ZS Verlag, München (DE)
Autor(en): Michael Koch
Fotos / Illustration: Katrin Winner
erschienen: 2021
Preis: Goldmedaille (2021)

Fazit der Jury:
Das Buch ist ein Lehrbuch des Grillens, es offeriert das breite Spektrum der Möglichkeiten und die Entwicklung der Gartechnik. Das Buch überzeugt durch seine Komplexität, vom einfachen Bausatz-Rost bis hin zu ergänzenden Grillgut-Begleitern (z.B. Soßen und Salaten), von einfacher Warenkunde bis hin auch zu anspruchsvollen Produkt-Zubereitungen (z.B. Rehrücken). Die methodische Aufbereitung ist bemerkenswert und dem Autor gelingt es, in diesem Buch auch den Anfänger zu begeistern und mitzunehmen und dennoch für den Fortgeschritten Griller oder Experten gute Inspirationen zu liefern.

Küchentechniken / Kochprozesse

Die große "So kocht Südtirol" Kochschule

Verlag: Athesia Tappeiner, Bozen (IT)
Autor(en): Helmut Bachmann, Gerhard Wieser, Heinrich Gasteiger
Fotos / Illustration: Günther Pichler
erschienen: 2019
Preis: Goldmedaille (2020)

Fazit der Jury:
Dieses Buch ist mit sehr fundiertem und nahezu allem grundlegenden Wissen zum Thema "europäisches Kochen" ist ein Juwel geworden und sollte bei Hobbyköchen und bei jedem angehenden Jungkoch im Regal stehen und hoffentlich häufig benutzt werden. Aufmachung, Gestaltung und die Fotos dieser Kochschule sind durch die reduzierte Ästhetik wohltuend zurückhaltend und geben dem Buch ein ideales Gesamtfinish. Man spürt beim durchblättern das hier sehr viel Zeit und Mühe investiert wurde um ein möglichst lückenloses Werk zu erschaffen.

Küchentechniken / Kochprozesse

Speisekammer

Verlag: Hölker, Münster (DE)
Autor(en): Lisa Eisenmann Frisk, Monica Eisenmann
Fotos / Illustration: Helén Pe
erschienen: 2018
Preis: Goldmedaille (2019)

Fazit der Jury:
Das Buch lässt keine Wünsche offen. Der Inhalt ist eine Fundgrube für das Trendthema „Selbermachen“. Der Leser wird motiviert, Lebensmittel des Alltags auf einfache, aber hochwertige Art selber zu produzieren und damit sich und seiner Gesundheit Gutes zu tun. Interessant auch für Eltern, um Kinder wieder näher an das Thema Lebensmittel, Wertschätzung derselben, Wertschöpfung und Genuss heranzuführen. So wird das Buch zu einer Bereicherung für das Bücherregal eines jeden Haushaltes und ist auch für Köche eine sinnvolle Ergänzung der Fachliteratur.

Küchentechniken / Kochprozesse

Umami

Verlag: Tre Torri, Wiesbaden (DE)
Autor(en): Heiko Antoniewicz
Fotos / Illustration: Thorsten kleine Holthaus
erschienen: 2018
Preis: Goldmedaille (2019)

Fazit der Jury:
Ein außergewöhnliches Werk für einen besonderen Leserkreis, das in die Tiefe von Geschmackserlebnissen geht. Höchst anspruchsvoll – keine leichte Küchenkost! Ein wahrlich „heißes“ Thema sehr gut angepackt und aufgefächert. Stimmige Rezepturen, sehr gute Ästhetik, insgesamt und rundum gelungen. Erklärungen und wissenschaftliche Hinweise sind von hohem Sachverstand und machen so aus diesem Buch ein „Schwergewicht“.

Küchentechniken / Kochprozesse

Koch- & Gartechniken

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Rolf Caviezel, Thomas A. Vilgis
Fotos / Illustration: Lukas Bidinger
erschienen: 2017
Preis: Goldmedaille (2018)

Fazit der Jury:
Das exzellente Buch richtet sich sowohl an den engagierten Profi wie auch den (naturwissenschaftlich) interessierten Hobbykoch. Fermentation und Sous-Vide-Techniken werden profund analysiert und anschaulich erklärt, wenn auch einige Male erklärende Einschübe den Theorie- mit dem Praxisteil enger verzahnt hätten. Das Buch beschreibt oft wissenschaftlich, zieht einen jedoch immer wieder in den Bann, wenn praktisch und fotografisch hervorragend beschrieben wird. Überragende fachliche Kompetenz – ein außergewöhnliches Buch.

Küchentechniken / Kochprozesse

Lust auf Kochen

Verlag: Dorling Kindersley, München (DE)
Autor(en): Das Kochhaus
Fotos / Illustration: Das Kochhaus
erschienen: 2016
Preis: Goldmedaille (2017)

Fazit der Jury:
Eine klare Gliederung und ein kontinuierliches und modernes Layout sowie zwei Register führen den Leser durchs Buch ohne vom Inhalt abzulenken. Ein innovatives Konzept, das Menschen, die es bequem haben wollen und dennoch selbst gut kochen möchten, die Möglichkeiten dazu gibt. Eine tolle Idee und ein ganz anderer Blickwinkel auf die Rezepte, die Zutaten und die Zubereitung. Diese Idee setzt das Kochbuch um – einfache Strukturen, Bilder sagen mehr als tausend Worte, unkomplizierte Zutaten – eine kleine Kochschule für die abwechslungsreiche Alltagsküche zu Hause – leicht verständlich und mit hohem Gelingfaktor.

Küchentechniken / Kochprozesse

Suppen, Eintöpfe und Schmorgerichte

Verlag: Becker Joest Volk, Hilden (DE)
Autor(en): Su Vössing
Fotos / Illustration: Bui Vössing
erschienen: 2016
Preis: Goldmedaille (2017)

Fazit der Jury:
Ein so simples Thema sensationell aufgearbeitet, sehr schön gegliedert, leicht verständlich und dennoch mit Pfiff präsentiert durch geniale Fotos, welche die Rezepte gelungen abbilden – kurzum: von A-Z ein außergewöhnliches Buch, das einfach Spaß und Lust auf die beschriebenen „Traditionsgerichte“ macht!

Küchentechniken / Kochprozesse

Dämpfen und Sous-vide
Pochieren, Blanchieren, Sieden, Gefrieren

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Katrin Wittmann
Fotos / Illustration: René Riis
erschienen: 2015
Preis: Goldmedaille (2016)

Fazit der Jury:
Das Buch setzt Maßstäbe in der Beschreibung von Gartechniken mit dem Medium Wasser. Das Thema Sous-vide wurde ganzheitlich, auch mit der Vermittlung wissenschaftlicher Erkenntnisse, verständlich behandelt. Der Leser wird nicht nur in das Thema eingeführt, sondern erhält auch zahlreiche Anregungen, sich in der heimischen Küche mit dieser Garmethode zu beschäftigen. Ein aufwendig hergestelltes Buch mit hervorragenden Fotos, auf exzellentem Papier gedruckt.

Küchentechniken / Kochprozesse

Fermentation

Verlag: Edition Fackelträger, Köln (DE)
Autor(en): Heiko Antoniewicz, Michael Podvinec
Fotos / Illustration: Thomas Ruhl
erschienen: 2015
Preis: Goldmedaille (2015)

Fazit der Jury:
Ambitionierte Profiköche finden in diesem aufwendigen Prachtband, wohl einmalig in Deutschland, reichlich fundiertes Basiswissen für die Umsetzung von inspirierenden und kreativen Rezeptideen. Avantgardistisch ist dieser Bereich der Kochkunst, und die fotografische Idee, die Speisen etwas unscharf zu belichten, ist eine optische Besonderheit und macht dieses Buch zu einem Ereignis.

Küchentechniken / Kochprozesse

Roh!
Die neue Definition von Rohkost

Verlag: Edition Fackelträger, Köln (DE)
Autor(en): Hubertus Tzschirner, Thomas A. Vilgis
Fotos / Illustration: Daniel Esswein
erschienen: 2014
Preis: Goldmedaille (2015)

Fazit der Jury:
Für Profiköche ist der wissenschaftlich theoretische Teil ein anspruchsvoller Einstieg in das eigentliche Thema. Es wird auf hohem Niveau der Begriff „ROH“, entgegen dem banalisierten landläufigen Verständnis, erklärend dargestellt. Das ganze Buch ist ein inspirierendes Projekt mit innovativen Rezepten. Es macht neugierig.

Küchentechniken / Kochprozesse

TEUBNER Grillen und Räuchern

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Katrin Wittmann
Fotos / Illustration: René Riis
erschienen: 2014
Preis: Goldmedaille (2015)

Fazit der Jury:
Es kommt daher in gewohnter TEUBNER-Qualität. Die Erklärungen und Darstellungen sind kompetent und präzise. Der Leser hat jederzeit das Gefühl, beim Nachgrillen oder Räuchern ein gelungenes Ergebnis zu erreichen. Modern, lässig und appetitanregend präsentiert sich die Food-Fotografie. Das Buch ist eine echte Bereicherung in der Kochbuchlandschaft.

Küchentechniken / Kochprozesse

Lollies & Cones
Fingerfood 3.0

Verlag: Edition Fackelträger, Köln (DE)
Autor(en): Hubertus Tzschirner
Fotos / Illustration: Daniel Esswein
erschienen: 2013
Preis: Goldmedaille (2014)

Fazit der Jury:
Dieses Thema wurde bisher in Deutschland noch nicht behandelt. Das Buch begeistert mit Rezeptideen, die auch für den ambitionierten Hobbykoch umsetzbar sind. Ausführliche Grundrezepte und alles Wissenswerte über das notwendige Equipment und die unterschiedlichen Präsentationsmöglichkeiten der kleinen Delikatessen bieten einen Einstieg in das Fingerfood der Extraklasse.

Küchentechniken / Kochprozesse

Der große Lafer

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Johann Lafer
Fotos / Illustration: Michael Wissing
erschienen: 2012
Preis: Goldmedaille (2013)

Fazit der Jury:
Ein Werk von großer Klarheit und bestechender Schlichtheit. Die Rezepturen und die Step-by-step-Abbildungen begeistern selbst den Profikoch und dienen zur Anregung für den Kochkurs mit Gästen. Ideal für Hobbyköche als Einstieg in die gehobene Kochkunst.

Küchentechniken / Kochprozesse

Küche: Garmethoden und Rezepte

Verlag: Trauner, Linz (AT)
Autor(en): Buchinger, Fischer, Gradwohl, Hoffinger, Kranzl, Mitsche, Reisinger
Fotos / Illustration: Bernhard Bergmann, Wolfgang Kraml
erschienen: 2012
Preis: Goldmedaille (2013)

Fazit der Jury:
Hoher Nutzwert für alle Nachwuchsköche. Sehr dezidiert beschriebene Garmethoden mit anschaulichen, qualitativ hochwertigen Bildern. Signierte Rezepte zum Nachkochen.

Küchentechniken / Kochprozesse

Sous Vide

Verlag: Edition Fackelträger, Köln (DE)
Autor(en): Hubertus Tzschirner
Fotos / Illustration: Daniel Esswein
erschienen: 2012
Preis: Goldmedaille (2013)

Fazit der Jury:
Verständlich und detailliert, so dass jedem der Einstieg in die Sous-vide-Technik gelingen dürfte. Das sensible Thema Bakterien und Krankheitserreger wird ehrlich aufgegriffen und mit hohem Anspruch beantwortet.

Küchentechniken / Kochprozesse

Weber's Grillbibel

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Jamie Purviance
Fotos / Illustration: Tim Turner
erschienen: 2012
Preis: Goldmedaille (2013)

Fazit der Jury:
Eine perfekte Heranführung an das Thema. Gute technische Einführung, gute bildliche Darstellung und außergewöhnliche kreative Kochschritte und Techniken werden von tollen Rezepten begleitet. Ein vorbildlich konzipiertes Buch.

Küchentechniken / Kochprozesse

cuisine passion légère

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Peter Maria Schnurr
Fotos / Illustration: Ralf Müller
erschienen: 2011
Preis: Goldmedaille (2012)

Fazit der Jury:
Mit überzeugender Kreativität haben alle Macher dieses Buches Einmaliges geleistet. Allen voran der Autor selbst. Er hat das Spektrum der Haute Cuisine deutlich erweitert. Die Jury ist davon überzeugt, dass dieses Buch die Kochkunst bereichern wird.

Küchentechniken / Kochprozesse

Das große Buch der Lebensmittel

Verlag: Dorling Kindersley, München (DE)
Autor(en): Verlagsausgabe
erschienen: 2011
Preis: Goldmedaille (2012)

Fazit der Jury:
Nicht nur ein umwerfendes Nachschlagewerk, sondern auch noch ein Kochschul- und Rezeptbuch. Ein gelungenes Buch für Einsteiger, aber auch Profis. Brillante Darstellung von einzelnen Arbeitsschritten. Ein Standardwerk für jede Küche.

Küchentechniken / Kochprozesse

Das Kochbuch: 400 Rezepte für jeden Tag

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Andreas Neubauer
Fotos / Illustration: Michael Wissing
erschienen: 2011
Preis: Goldmedaille (2012)

Fazit der Jury:
Ein perfektes Buch für Einsteiger, aber auch für Fortgeschrittene. In ausführlicher Schritt-für-Schritt-Methode werden die Fertigungen beschrieben und brillant fotografisch dargestellt. Die Aufteilung ist unkompliziert und schnell nachvollziehbar. Auch das Verarbeiten von Resten findet Beachtung. Aufmachung und Design lassen den praktischen Einsatz in der Küche zu.

Küchentechniken / Kochprozesse

Meine Reise in die Welt der Gewürze

Verlag: ZS Verlag, München (DE)
Autor(en): Alfons Schuhbeck
erschienen: 2011
Preis: Goldmedaille (2012)

Fazit der Jury:
Hier ist der Autor in seinem Element. Gelungen die Vermählung der arabischen Gewürzwelt mit den heimischen Produkten, genial das Wissen um die medizinische Bedeutung, perfekt die übersichtliche Darstellung in der Umsetzung der Rezepte. Und er war vor Ort. Die Fotos sind ein Beleg dafür.

Küchentechniken / Kochprozesse

Ducasse
Die besten Rezepte

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Alain Ducasse
erschienen: 2011
Preis: Goldmedaille (2011)

Fazit der Jury:
Ein opulenter Sammelband zur modernen französisch­inspirierten Küche mit ausgesprochen guten und appetitanregenden Fotografien, der dem Leser eine Möglichkeit gibt, es dem Meister gleich zu tun. Das besonders empfehlenswerte Buch stellt eine Essenz der besten Gerichte aus Alain Ducasses fünf bereits erschienenen „Grands Livres“ dar und lässt diese moderne Enzyklopädie der Kochkunst von heute von Könnern für Könner entstehen.

Küchentechniken / Kochprozesse

Die Kochschule

Verlag: Christian Verlag, München (DE)
Autor(en): Hubert Delorme, Vincent Boué
erschienen: 2010
Preis: Goldmedaille (2011)

Fazit der Jury:
´Die Kochschule ist ein hervorragendes, praxisnahes Lehrbuch für angehende Profiköche und anspruchsvolle Hobbyköche. Das Buch begeistert und hat seinen Titel wahrlich verdient. Es ist ein ganzheitliches Werk mit sehr hohem Nutzwert. Das hochinformative Buch mit beigefügter DVD enthält 200 Küchentechniken und Arbeitsschritte, 250 Rezepte und 1000 Fotos. Die Zubereitungen werden sehr gut erklärt und bildlich gut dargestellt. Es enthält alles, was man wissen muss, um zu Hause oder in einer Profiküche zu bestehen. Das Buch ist beeindruckend und sehr zu empfehlen.

Küchentechniken / Kochprozesse

Küche: Lebensmittel und Qualität

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Dieter Kranzl, Eduard Mitsche, Johann Reisinger
erschienen: 2010
Preis: Goldmedaille (2011)

Fazit der Jury:
Das umfassende Nachschlagewerk zur Herkunft, Verwendung und Lagerung von Lebensmitteln ist vor allem auf Grund exakter Erläuterungen und ergänzendem Bildmaterial sowohl für Fachleute als auch für Hobbyköche oder Auszubildende gut nachvollziehbar. Wer sich nicht nur mit Rezepten beschäftigt, sondern auch mit den eigentlichen Zutaten auseinander setzen möchte, findet in dem empfehlenswerten Buch alle wichtigen Informationen zur Warenkunde und praktische Orientierungshilfen für den bewussten Einkauf und den Umgang mit frischen und naturbelassenen Lebensmitteln in der Küche.

Küchentechniken / Kochprozesse

Sacher
eine kulinarische Schatzkiste

Verlag: Verlagsgruppe Styria, Wien (AT)
Autor(en): Christoph Wagner
erschienen: 2010
Preis: Goldmedaille (2011)

Fazit der Jury:
Angelehnt an die klassische Sacher­Küche sind viele Rezepte neu interpretiert und zeitgemäß fotografisch dargestellt. Darüber hinaus besticht das besonders empfehlenswerte Buch mit seiner edlen Aufmachung. Die gut gegliederten, nachvollzieh­ und nachkochbaren Rezepturen aus der österreichischen Küche machen das Blättern darin zu einem echten Genuss und das Werk zu einer wahren Schatzkiste.

Küchentechniken / Kochprozesse

schöner kochen

Verlag: Becker Joest Volk, Hilden (DE)
Autor(en): Rafael Pranschke
erschienen: 2010
Preis: Goldmedaille (2011)

Fazit der Jury:
Der Foodstylist Rafael Pranschke vermittelt in dem Kochbuch „schöner kochen“ Schritt für Schritt die Kunst der perfekten Zubereitung und des Anrichtens. Er gibt Hinweise und Kniffe, mit denen das Anrichten garantiert gelingt. Komplizierte Vorgänge sind einfach erklärt und mit sehr vielen guten Bildern ergänzt. Das Buch ist gut gegliedert, verständlich und hat einen sehr hohen praktischen Nutzwert. Ein sehr empfehlenswertes Kochbuch.

Küchentechniken / Kochprozesse

Hans Haas
Lustvoll genießen

Verlag: Food Promotion, München (DE)
Autor(en): C.P. Fischer, Hans Haas, Mechthild Piepenbrock-Fischer
erschienen: 2009
Preis: Goldmedaille (2010)

Fazit der Jury:
Das Anspruchsvolle kann in der Herstellung durchaus einfach sein – dieses Credo von Hans Haas dokumentiert das Werk höchst eindrucksvoll. Präzise Beschreibungen machen die Gerichte auch für ambitionierte Hobbyköche nachkochbar, dazu lustvolle, gleichwohl perfekte Foodfotos. Die zurückhaltende Selbstdarstellung des Meisterkochs ist erfrischend.

Küchentechniken / Kochprozesse

Kochkunst einfach edel

Verlag: AT Verlag, Aarau (CH)
Autor(en): René Dittrich, Roland Jöhri
Fotos / Illustration: Einwanger Klaus-Maria
erschienen: 2008
Preis: Goldmedaille (2009)

Fazit der Jury:
Zeitgemäße Kochkunst, die Roland Jöhri souverän und „einfach edel“ präsentiert. Dazu passen Foodfotos der Sonderklasse, sowie die angenehm zurückhaltende Schilderung der Gastlichkeit und Küchenphilosophie in Jöhris Restaurant „Talvo“ in St. Moritz

Küchentechniken / Kochprozesse

Sous-vide

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Victor Stampfer
erschienen: 2009
Preis: Goldmedaille (2009)

Fazit der Jury:
Geniale Präsentation einer Gar-Methode, die durch die molekulare Küche zu neuen Ehren gekommen ist. Bestechend in Inhalt, Layout und Bildqualität ist dieses Buch schon jetzt ein Klassiker für das Thema

Küchentechniken / Kochprozesse

Essen. Eine Kulturgeschichte des Geschmacks

Verlag: Primus, Darmstadt (DE)
Autor(en): Paul Freedman
erschienen: 2007 (Lizenzausgabe)
Preis: Goldmedaille (2008)

Fazit der Jury:
Kochen und Esskultur als Spiegel der jeweiligen Gesellschaft von ihren Anfängen bis zur Gegenwart. Höchst kompetent und spannend berichten eine Vielzahl von Autoren von Alltags-, Hof- und Hochküche aus allen Jahrhunderten. Wertvolles Bildmaterial, umfangreiche Literaturangaben und ausführliches Register

Küchentechniken / Kochprozesse

Johannes King

Verlag: Heyne, München (DE)
Autor(en): Johannes King
erschienen: 2007
Preis: Goldmedaille (2008)

Fazit der Jury:
Der Schwarzwälder Johannes King hat sich auf Sylt seinen Traum von Sterneküche mit konsequent regionalem Bezug und Individualität erfüllt. Beeindruckende Dokumentation dieses Erfolges mit faszinierenden Stimmungsbildern

Küchentechniken / Kochprozesse

Niedrigtemperatur

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Monika Schuster
erschienen: 2007
Preis: Goldmedaille (2008)

Fazit der Jury:
Das Trendthema Niedrigtemperaturgaren, außergewöhnlich anschaulich, detailgetreu und präzise erklärt. Die genial logische Gliederung und die zeitgemäße Auswahl der Gerichte machen den hohen Praxiswert des Buches perfekt

Küchentechniken / Kochprozesse

Fingerfood

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Heiko Antoniewicz
Fotos / Illustration: Ralf Müller
erschienen: 2007
Preis: Goldmedaille (2007)

Fazit der Jury:
Fingerfood und Verwandtes erfahren wir hier als wahrlich große Kochkunst. Dafür sorgt Heiko Antoniewicz mit Rezepturen, die eine nicht endend wollende Vielfalt an Geschmackserlebnissen bieten. Die hierfür immer wieder erforderlichen komplizierten Zubereitungsarten werden präzise und übersichtlich erklärt und dargestellt. Dies und Foodfotos der Sonderklasse machen schon heute das Buch zum Klassiker für das Thema.

Küchentechniken / Kochprozesse

Grand Livre de Cuisine

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Alain Ducasse
erschienen: 2006 (Lizenzausgabe)
Preis: Goldmedaille (2007)

Fazit der Jury:
Das kulinarische Leben von Alain Ducasse in einem Kompendium von enzyklopädischer Fülle und Präzision. Die beeindruckende Dokumentation seines bisherigen Lebenswerkes, das traditionelle französische Hochküche mit modernen Kreationen verbindet, erhebt das Buch in den Rang eines Standardnachschlagewerks für ambitionierte Profis.

Küchentechniken / Kochprozesse

Große Köche kochen für kleine Genießer

Verlag: Edition Käflein, Freiburg i. Br. (DE)
Autor(en): Gerhard Glück
Fotos / Illustration: Achim Käflein
erschienen: 2005
Preis: Goldmedaille (2006)

Fazit der Jury:
Ein beachtliches Projekt: Glaubwürdig, einfühlsam und liebevoll zeigen Spitzenköche für Kinder und Heranwachsende Wege zu einer genussreichen und bodenständigen Esskultur. Herausgekommen ist dabei ein fröhliches und lustvolles kulina- risches Lesebuch mit präzisen, nachvollziehbaren Rezepten.

Küchentechniken / Kochprozesse

Phantasie und Perfektion

Verlag: Food Promotion, München (DE)
Autor(en): Christian Jürgens
erschienen: 2005
Preis: Goldmedaille (2006)

Fazit der Jury:
Eine anspruchsvolle Verlegerin, ein Foodfotograf von Rang und ein Kochbesessener haben ein Werk für höchste Ansprüche geschaffen. Die Perfektion von Christian Jürgens Küche gehen mit stilsicherem Layout und Fotos zum Anfassen eine wunderbare Symbiose ein.

Küchentechniken / Kochprozesse

Victoria Jungfrau. Küche der Emotionen

Verlag: AT Verlag, Aarau (CH)
Autor(en): Manfred Roth, Michael Wissing
erschienen: 2005
Preis: Goldmedaille (2006)

Fazit der Jury:
Der Buchtitel ist zugleich Botschaft: Der geniale Umgang von Manfred Roth – Küchenchef im Hotel Victoria Jungfrau in Interlaken - mit den Gaben der Natur muss zu höchsten geschmacklichen Glückserlebnissen führen. Michael Wissings bestechende und charaktervolle Fotos tun ihr Übriges.

Küchentechniken / Kochprozesse

Christian Bau - Das Kochbuch

Verlag: Neuer Umschau Buchverlag, Neustadt a.d.Weinstraße (DE)
Autor(en): Christian Bau, Thomas Ruhl
erschienen: 2004
Preis: Goldmedaille (2005)

Fazit der Jury:
Ein Leckerbissen für Profis von einem der ganz Großen der Zunft. Detailgetreue und kreative Rezeptbeschreibungen erschließen uns die außergewöhnliche Kochphilosophie von Christian Bau.

Küchentechniken / Kochprozesse

Cuisinier

Verlag: AT Verlag, Aarau (CH)
Autor(en): Horst Petermann
erschienen: 2004
Preis: Goldmedaille (2005)

Fazit der Jury:
Wahrhaft große Kochkunst und Gastgeberkultur perfekt dargestellt. Meisterliche Rezepturen sind elegant und modern in Wort und Bild gesetzt.

Küchentechniken / Kochprozesse

Gastfreundschaft aus Leidenschaft

Verlag: Suvretta House, St.Moritz (CH)
Autor(en): Andreas Heller, Bernd Ackermann
erschienen: 2003
Preis: Goldmedaille (2005)

Fazit der Jury:
Dieses Buch ist die gelungene Visitenkarte einer leidenschaftlichen 5-Sterne-Hotelcrew. Dabei entsteht aus der hohen Gastlichkeit und der innovativen Küche des Hauses, sowie der Kulturlandschaft des Engadins ein beeindruckendes Gesamtkunstwerk.

Küchentechniken / Kochprozesse

Das große Buch der Teigwaren

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Christian Vogler, Frank Oehler, Odette Teubner, Silvio Rizzi, Tan Lee Leng
erschienen: 2002
Preis: Goldmedaille (2003)

Fazit der Jury:
Das Standardwerk für Pasta und Verwandtes mit klaren Produktinformationen und bestechenden Fotos.

Küchentechniken / Kochprozesse

Food. Die ganze Welt der Lebensmittel

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Christian Teubner
erschienen: 2001
Preis: Goldmedaille (2002)

Fazit der Jury:
Ein überragendes Nachschlagewerk zur Warenkunde aller Lebensmittel mit begeisternden Fotos.

Küchentechniken / Kochprozesse

Das Gourmet Handbuch

Verlag: Könemann, Köln (DE)
Autor(en): Udo Pini
erschienen: 2000
Preis: Goldmedaille (2001)

Fazit der Jury:
Allumfassendes kulinarisches Nachschlagewerk mit präzisen Beschreibungen und bestechender Systematik.

Küchentechniken / Kochprozesse

Vorspeisen

Verlag: Falken, Niedernhausen (DE)
Autor(en): Johann Lafer
erschienen: 2000
Preis: Goldmedaille (2001)

Fazit der Jury:
Liebevolle und sehr persönliche Aufbereitung und Gestaltung von Rezepten, die der Vorspeisenkultur neue Dimensionen eröffnen.

Küchentechniken / Kochprozesse

Curry

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Eckart Witzigmann, Violet Oon
erschienen: 1999
Preis: Goldmedaille (2000)
Küchentechniken / Kochprozesse

Kochen für alle Sinne

Verlag: Falken, Niedernhausen (DE)
Autor(en): Jean-Christophe Novelli, Sheila Keating
erschienen: 1999
Preis: Goldmedaille (2000)
Küchentechniken / Kochprozesse

Lust auf Genuß

Verlag: Food Promotion, München (DE)
Autor(en): Hans Haas, Mechthild Piepenbrock-Fischer
erschienen: 1998
Preis: Goldmedaille (1999)
Küchentechniken / Kochprozesse

Rheinfränkisches Kochbuch (um 1445)

Verlag: Tupperware Deutschland, Frankfurt a. M. (DE)
Autor(en): Thomas Gloning, Trude Ehlert
erschienen: 1998
Preis: Goldmedaille (1999)

Fazit der Jury:
Anmerkung der Jury: Kulturhistorisch besonders zu empfehlen

Küchentechniken / Kochprozesse

Le Cordon Bleu. Die neue Kochschule

Verlag: Christian Verlag, München (DE)
Autor(en): Eric Treuille, Jeni Wright
erschienen: 1997 (Lizenzausgabe)
Preis: Goldmedaille (1998)
Küchentechniken / Kochprozesse

Das große Buch der Teigwaren

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Christian Teubner, Silvio Rizzi
erschienen: 1994
Preis: Goldmedaille (1995)
Küchentechniken / Kochprozesse

Kochkunst in Bildern
Band 3

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Verband der Köche Deutschlands e.V.
erschienen: 1988
Preis: Goldmedaille (1989)
Küchentechniken / Kochprozesse

Geliebte Küche
Ein Kochbuch für Genießer

Verlag: Heyne, München (DE)
Autor(en): Elfie Casty
erschienen: 1985
Preis: Goldmedaille (1986)
Küchentechniken / Kochprozesse

Kochkunst in Bildern
Band 2

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Karl Brunnengräber, Verband der Köche Deutschlands e.V.
erschienen: 1985
Preis: Goldmedaille (1986)
Küchentechniken / Kochprozesse

Auf Tellern angerichtet

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Karl Brunnengräber
erschienen: 1984
Preis: Goldmedaille (1985)
Küchentechniken / Kochprozesse

Kochkunst in Bildern
Band 1

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Verband der Köche Deutschlands e.V.
erschienen: 1981
Preis: Goldmedaille (1982)
Küchentechniken / Kochprozesse

Buffets und Empfänge in der internationalen Küche

Verlag: Heimeran, München (DE)
Autor(en): René Kramer, Walter Bickel
erschienen: 1976
Preis: Goldmedaille (1977)
Küchentechniken / Kochprozesse

Kulinarische Leckerbissen

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Karl Brunnengräber
erschienen: 1976
Preis: Goldmedaille (1977)
Küchentechniken / Kochprozesse

Bunte Happen - kalte Platten

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Annette Wolter
erschienen: 1974
Preis: Goldmedaille (1975)
Küchentechniken / Kochprozesse

Das große MENÜ Kochbuch

Verlag: Bertelsmann, Gütersloh (DE)
Autor(en): diverse
erschienen: 1975
Preis: Goldmedaille (1975)
Küchentechniken / Kochprozesse

Gastliches Abendessen

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Arne Krüger
erschienen: 1973
Preis: Goldmedaille (1974)
Küchentechniken / Kochprozesse

Kalte Küche

Verlag: Falken, Niedernhausen (DE)
Autor(en): Christian Teubner, Christine Schönherr
erschienen: 1973
Preis: Goldmedaille (1974)
Küchentechniken / Kochprozesse

Kochen - heute

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Annette Wolter, Arne Krüger
erschienen: 1973
Preis: Goldmedaille (1973)
Küchentechniken / Kochprozesse

Leichte kalte Küche

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Arne Krüger
erschienen: 1971
Preis: Goldmedaille (1972)
Küchentechniken / Kochprozesse

Das goldene Buch der Kochkunst

Verlag: Gondrom, Bindlach (DE)
Autor(en): Elisabeth Schuler
erschienen: 1970
Preis: Goldmedaille (1971)
Küchentechniken / Kochprozesse

Das große Reader's Digest Kochbuch

Verlag: Das Beste, Stuttgart (DE)
Autor(en): Katinka Mostar
erschienen: 1970
Preis: Goldmedaille (1971)
Küchentechniken / Kochprozesse

Hering - Lexikon der Küche

Verlag: Pfanneberg, Haan-Gruiten (DE)
Autor(en): Richard Hering, Walter Bickel
erschienen: 1965
Preis: Goldmedaille (1968)
Küchentechniken / Kochprozesse

Komplette Grillgerichte

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Richard Boelke
erschienen: 1965
Preis: Goldmedaille (1968)
Küchentechniken / Kochprozesse

Nouveau Guide Culinaire

Verlag: R. Kramer, Castagnola (CH)
Autor(en): Henri-Paul Pellaprat
erschienen: 1966
Preis: Goldmedaille (1968)
Küchentechniken / Kochprozesse

Bunt garnieren

Verlag: A. Pröpster, Kempten (DE)
Autor(en): Erna Horn
erschienen:
Preis: Goldmedaille (1964)
Küchentechniken / Kochprozesse

Die Welt der Küche

Verlag: Mary Hahn's Kochbuchverlag, Berlin (DE)
Autor(en): R. Schielicke
erschienen:
Preis: Goldmedaille (1964)
Küchentechniken / Kochprozesse

Alexandre Dumas' Dictionary of Cuisine

Verlag: Simon and Schuster, New York (US)
Autor(en): L. Colman
erschienen:
Preis: Goldmedaille (1960)
Küchentechniken / Kochprozesse

Bonniers kokbok

Verlag: Alb. Bonniers Boktrycke, Stockholm (SE)
Autor(en): M. Engnes, P. Tunberger, T. Wretman
erschienen:
Preis: Goldmedaille (1960)
Küchentechniken / Kochprozesse

Erlesene Cocktail-Bissen

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Walter Bickel
erschienen:
Preis: Goldmedaille (1960)
Küchentechniken / Kochprozesse

Essen und Trinken

Verlag: Prestel, München (DE)
Autor(en): G. Schiedlausky
erschienen:
Preis: Goldmedaille (1960)
Küchentechniken / Kochprozesse

Let's do BBQ Dessert
Let's do BBQ Dessert

Verlag: Cooklounge BBQ, Perg (AT)
Autor(en): Gerald Hochgatterer
Fotos / Illustration: Karl Ernecker
erschienen: 2020
Preis: Silbermedaille (2021)

Fazit der Jury:
Schon die ersten Seiten fordern einen auf, den Grill anzufeuern und eines der Rezepte, es muss nicht immer Fleisch sein, auzuprobieren. Rezepte, die man nicht unbedingt für den Grill vermutet, sind gut erklärt und aussagekräftig bebildert. Süßes zum Abschluss eines gelungenen Grillabends wird gekonnt in Szene gesetzt. Ein nützliches Buch für alle Freunde des BBQ, um Gäste einer Grillparty eindrucksvoll zu überraschen.

Küchentechniken / Kochprozesse

Dörren
und was sich daraus ergibt

Verlag: Su Vössing GmbH, Stolberg (DE)
Autor(en): Su Vössing
Fotos / Illustration: Bui Vössing
erschienen: 2020
Preis: Silbermedaille (2021)

Fazit der Jury:
Dieses Buch ist wohl mit das Erste in seiner Art, welches sich mit der Gartechnik „Dörren“ beschäftigt und geschickt in raffinierten Rezepten, mit brillianten Foodfotos, umsetzt. Die Autorin nimmt den Leser mit in die auch für sie nicht alltägliche Welt des Dörrens und es ist schön zu lesen, dass sie nicht nur Ihre Erfolge weitergibt, sondern den Leser auch daran teilhaben lässt, dass in der Küche nicht jedes Experiment von Erfolg gekrönt ist. Es sind exzellente Rezepte, die es lohnt nachzukochen, wenn man in dieses neue Küchenthema eintauchen möchte. Das Buch beschäftigt sich nicht nur mit dem Dörren als schonendes und traditionelles Konservierungsverfahren, sondern gibt zahlreiche Anregungen wie Gedörrtes und Ungedörrtes einfallsreich kombiniert werden kann. Es entstehen so kulinarische Kompositionen, die zum „Nachdörren“ einladen.

Küchentechniken / Kochprozesse

Die kleine Hoffmann

Verlag: ZS Verlag, München (DE)
Autor(en): Sophia Hoffmann
Fotos / Illustration: Annabell Sievert-Erlinghagen
erschienen: 2021
Preis: Silbermedaille (2021)

Fazit der Jury:
Ein wirklich gutes Buch für den Einstieg. Hier werden die wichtigsten Grundlagen genauestens erklärt. Im ersten Teil geht die Autorin stark auf die Theorie und das was vor dem Kochen passiert ein. Auch warum man selber frisch kochen sollte wird dabei nicht vergessen. Vom Arbeitsplatz, übers Werkzeug und Techniken bis hin zum Würzen ist alles dabei. Ein gutes Nachschlagewerk für alle die mit dem Kochen anfangen wollen. „Die kleine Hoffmann“ - Ein Buch für die, die Nachhaltigkeit und Bio groß schreiben ohne hierzu viel Aufsehen zu machen. Übersichtlich sortiert und aufgebaut mit vielen guten und nützlichen Tipps.

Küchentechniken / Kochprozesse

Aromenspiele

Verlag: Christian Verlag, München (DE)
Autor(en): Stefanie Hiekmann, Thomas A. Vilgis
Fotos / Illustration: Stefanie Hiekmann
erschienen: 2019
Preis: Silbermedaille (2020)

Fazit der Jury:
An einfachen Produkten, die jedermann zugänglich sind, wird ein präziser Umgang mit Aromen in guter Sprache gelehrt und erfahrbar gemacht. Im ersten Teil des Buches haben sich die Autoren mit den Empfindungen während des Speisenverzehrs und der spannenden Welt des Foodpairings beschäftigt. Abgerundet wird dieses gelungene Buch durch 40 spannende Rezeptkombinationen, deren geschmackliche und trigeminale Empfindungen wissenschaftlich erklärt werden. Der Leser ist nach 300 Seiten um viele Geschmackseindrücke und -kombinationen reicher. Der spannende Zugang zum Thema macht die Qualität des Buches aus.

Küchentechniken / Kochprozesse

Die Grillakademie
Klassische Techniken, BBQ-Skills und Profi-Rezepte

Verlag: Stiftung Warentest, Berlin (DE)
Autor(en): Thomas Zapp
Fotos / Illustration: Peter Schulte
erschienen: 2020
Preis: Silbermedaille (2020)

Fazit der Jury:
Dieses Buch gehört in das Bücherregal eines jeden Grillfreundes, weil es ein echtes Lehrbuch ist und doch im Stil darüber hinausgeht. Es huldigt nicht in erster Linie dem Autor, sondern hilft dem Grillfreund mit einer klaren Systematik in der Gliederung, in der Verwendung von Symbolen und anschaulichen Zeichnungen. Gute Stepseiten, stimmige Fachtexte zum Handwerk des Grillens und der Vorbereitung. Die Rezepte reichen von einfach bis anspruchsvoll und decken das Grill-Spektrum ab.

Küchentechniken / Kochprozesse

Let's do BBQ

Verlag: Eigenverlag, ()
Autor(en): Gerald Hochgatterer
Fotos / Illustration: Karl Ernecker
erschienen: 2020
Preis: Silbermedaille (2020)

Fazit der Jury:
Schon die ersten Seiten fordern auf, den Grill anzufeuern und Rezepte auszuprobieren. Gut beschriebene Produktgruppen, Gartechniken, Warenkunde und Rezepte zu allen Fleischsorten (und Fisch) werden abgerundet durch Gewürze, Saucen und Dips. Die zu jedem Rezept gut dargestellten Fotos regen an zum nachkochen, erfordern aber keine großen Kochkenntnisse. Für denjenigen der gerne Grillen möchte, ist dieses Buch eine gute Empfehlung.

Küchentechniken / Kochprozesse

Vitamin V
Lehrbuch der vegetarischen und veganen Küche

Verlag: Eigenverlag, ()
Autor(en): Matthias Biehler
Fotos / Illustration: Philipp Dörrie
erschienen: 2019
Preis: Silbermedaille (2020)

Fazit der Jury:
Das Buch braucht Entdeckergeist, um in die Systematik hineinzufinden - auf 800 Seiten! Beeindruckend, ein umfangreiches Lehrbuch zu haben, welches ausschließlich die vegetarische und vegane Küche auf dem Schirm hat - mit der Idee, daß der vegetarische/vegane Koch ein eigener Ausbildungsberuf sein könnte. Das Baukastensystem dieses Buches ist hervorragend und macht es zu einem wirklichen Nachschlagewerk. Auch der Profikoch findet viele wichtige Tipps und excellente Hintergrundinformationen.

Küchentechniken / Kochprozesse

Der Gastronaut

Verlag: Stiftung Warentest, Berlin (DE)
Autor(en): Thomas A. Vilgis
Fotos / Illustration: Flora Hohmann, Joerg Lehmann
erschienen: 2018
Preis: Silbermedaille (2019)

Fazit der Jury:
Nach den „Aromen“-Werken kommt „Der Gastronaut“ deutlich persönlicher daher. Er erzählt in Ich-Form spannend viel Wissenswertes zu kulinarischen Themen und Fragestellungen und gibt interessante Denkanstöße, die sowohl zum Weiterlesen als auch zum Experimentieren in der Küche anregen. Das Buch kommt, durch die Gestaltung unterstützt, eher als Lesebuch als ein Kochbuch daher. Und das kommt dabei raus, wenn ein Physiker mit Fachgebiet Lebensmittel-Molekularphysik, leidenschaftlich kocht und sein Wissen ein- und umsetzt: Außergewöhnliche Ideen, Zubereitungen und Kombinationen - wer bereits Vilgis-Werke besitzt, wird dieses lieben!

Küchentechniken / Kochprozesse

Dr. Oetker Schulkochbuch

Verlag: ZS Verlag, München (DE)
Autor(en): Carola Reich, Redaktion Dr. Oetker Verlag
Fotos / Illustration: Kai Boxhammer, Studio Diercks Media
erschienen: 2018
Preis: Silbermedaille (2019)

Fazit der Jury:
Ein Basic-Kochbuch mit hohem Gebrauchsnutzen, ehrlichen, gut nachzuarbeitenden Rezepten und einer hilfreichen Zutaten-Einteilung. Ergänzt durch viele nützliche Tipps und Ratschläge wird es auch zum Nachschlagewerk. Eine gekonnte Fortentwicklung dieses Klassikers.

Küchentechniken / Kochprozesse

Einkochbuch

Verlag: Löwenzahn, Innsbruck (AT)
Autor(en): Patricia Stamm, Verena Stummer
Fotos / Illustration: Gregor Hofbauer
erschienen: 2018
Preis: Silbermedaille (2019)

Fazit der Jury:
Es werden nicht nur Marmeladen in ein anderes Licht gerückt, auch Pikantes und Suppen-Rezepte laden zum Nachkochen ein. Tipps und Tricks vertiefen die meisten Rezepte, die sich sehr schnell und einfach nachkochen lassen. Das liebevoll gestaltete Buch mit den beiliegenden Etiketten und den unterschiedlichen Typographien vermitteln den Eindruck, dass man selber Notizen an den Rand geschrieben hat.

Küchentechniken / Kochprozesse

Etxebarri

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Bittor Arginzoniz, Jon Sarabia, Juan Pablo Cordenal
Fotos / Illustration: Mariano Herrera
erschienen: 2018
Preis: Silbermedaille (2019)

Fazit der Jury:
Bittor Arginzoniz hat sich mit diesem Buch ein Denkmal gesetzt. Er wird liebevoll der Feuerflüsterer genannt, weil er es wie kein anderer versteht, die absolute Kontrolle über Feuer und Glut zu beherrschen und das Beste aus dem Produkt heraus zu holen. Es gibt nichts, was er nicht grillt oder mit Rauch in Verbindung bringt, zum Teil mit selbst gebastelten Werkzeugen und der Auswahl bestimmter Holzarten, um den richtigen Geschmack zu bekommen. Nicht umsonst gilt das ETXEBARRI als bestes Steakhaus der Welt. Hier das Buch dazu!

Küchentechniken / Kochprozesse

Feuerküche

Verlag: AT Verlag, Aarau (CH)
Autor(en): Chris Bay, Monika di Muro
Fotos / Illustration: Monika Flückiger
erschienen: 2018
Preis: Silbermedaille (2019)

Fazit der Jury:
Die offene Feuerstelle stand am Anfang, und genau da findet die Feuerküche statt. Viel später erst wurden Grill und Ofen erfunden. Eine archaische Garmethode – modern, leidenschaftlich und ideenreich präsentiert. Sicher eine spezielle Art des Kochens. Umso spannender, dem Thema mal ein eigenes, authentisch geschriebenes Buch mit wertvollen Tipps zum Nachmachen zu widmen.

Küchentechniken / Kochprozesse

Kochen in Perfektion

Verlag: Dorling Kindersley, München (DE)
Autor(en): Dr. Stuart Farrimond
Fotos / Illustration: Will Heap, William Reavell
erschienen: 2018
Preis: Silbermedaille (2019)

Fazit der Jury:
Dieses Buch ist für jeden ambitionierten Koch, der über die üblichen Rezepte hinaus experimentieren möchte, eine klare Empfehlung. Das Buch ist voll mit Wissen und Hintergründen zu Lebensmitteln und Kochprozessen. Trotz des immensen Informationsgehaltes ist das Buch übersichtlich und strukturiert aufgebaut und erfüllt den Anspruch an eine neue, köstliche und überraschende Art des Kochens. Ein Buch, welches so geballt und umfangreich Mythen und Fragen aus der Küche behandelt, gibt es derzeit wohl kaum ein zweites Mal auf dem Markt.

Küchentechniken / Kochprozesse

Salz. Fett. Säure. Hitze.

Verlag: Antje Kunstmann, München (DE)
Autor(en): Samin Nosrat
Fotos / Illustration: Wendy Mac Naughton
erschienen: 2018
Preis: Silbermedaille (2019)

Fazit der Jury:
Kenntnisreiches, durchdachtes Buch, geeignet sowohl als Lehrbuch als aber auch als Buch für interessierte Kochenthusiasten. Details von Hardware bis zu Kochanleitungen sind nicht nur im theoretischen ersten, sondern auch im praxisorientierten zweiten Teil umfassend erläutert. Man fühlt sich nicht wie bei der Lektüre eines Kochbuchs, sondern eher mit umgebundener Schürze am Herd einer Kochschule, um einer klugen, eloquenten und gelegentlich sehr witzigen Köchin zuzuhören. Mit „Salz. Fett. Säure. Hitze.“ schafft es die Autorin, uns sehr viel breiter und tiefgehender in die Kunst des Kochens einzuführen.

Küchentechniken / Kochprozesse

Sous Vide

Verlag: Edition Michael Fischer, München (DE)
Autor(en): Michael Koch
Fotos / Illustration: Guido Schmelich
erschienen: 2018
Preis: Silbermedaille (2019)

Fazit der Jury:
Sehr schön beschriebene Einführung in die Geschichte und Technik von Sous Vide, die durch Tipps und Menü-Vorschläge ergänzt wird. Bei der kreativen Rezeptauswahl, die auch für Semiprofis leicht umsetzbar ist, werden neben Sous Vide auch Dampfgarprozesse angewendet, dargestellt und im Detail erläutert. Das Buch macht Lust, sich dem Thema Sous Vide auch in der heimischen Küche zu nähern.

Küchentechniken / Kochprozesse

Staub für jeden Tag
(gusseisernes Kochgeschirr)

Verlag: Su Vössing GmbH, Stolberg (DE)
Autor(en): Bui Vössing, Su Vössing
Fotos / Illustration: Bui Vössing, Justyna Schwertner
erschienen: 2018
Preis: Silbermedaille (2019)

Fazit der Jury:
Das Buch trägt den Titel "für jeden Tag", dass da Staub drüber steht, ist legitim und nicht verwerflich. Hobbyköche wird das Buch ansprechen, der Nutzwert ist durch die sehr gute Beschreibung der Rezepte, oft klassisch und bewährt, in hohem Maße gegeben. Die sehr schönen Fotos der Zutaten und der Kochergebnisse machen dieses Buch „rund“.

Küchentechniken / Kochprozesse

Frühling - Die Jahreszeiten-Kochschule

Verlag: Christian Brandstätter, Wien (AT)
Autor(en): Katharina Seiser, Richard Rauch
Fotos / Illustration: Joerg Lehmann
erschienen: 2018
Preis: Silbermedaille (2018)

Fazit der Jury:
Das „Saison-Kochbuch“ enthält viele kreative Rezepte mit klarem Bekenntnis zur süddeutschen und österreichischen Küche. Zu jedem Kapitel erhält man eine sehr gute Einleitung zu Verarbeitungsweise, Einkaufstipps, Lagerung, Weiter- und Resteverarbeitung. Insgesamt – ein wahres „Genussbuch“!

Küchentechniken / Kochprozesse

Geschmacksgeheimnisse

Verlag: Dorling Kindersley, München (DE)
Autor(en): Alexander Herrmann
Fotos / Illustration: Jan C. Brettschneider
erschienen: 2016
Preis: Silbermedaille (2017)

Fazit der Jury:
Der Promikoch geht auf Umami – „den Lautstärkeregler des Geschmacks“ – ein und zeigt, wie Teller angerichtet werden sollten. Eine phantastische Einleitung für dieses Buch. Außergewöhnliche Kreativität und das erläuterte Fachwissen machen dieses Buch interessant. Wege zum Geschmackserfolg werden aufgezeigt, die Rezepte teilweise mit Arbeitsfotos und Fußnoten hilfreich unterstützt. Dadurch ergibt sich ein hoher Nutzwert und so werden aus der Zielgruppe Hobbyköche – sofort „ambitionierte“ Hobbyköche.

Küchentechniken / Kochprozesse

Toms Grillwerkstatt

Verlag: Dorling Kindersley, München (DE)
Autor(en): Tom Heinzle
Fotos / Illustration: Peter Raider
erschienen: 2017
Preis: Silbermedaille (2017)

Fazit der Jury:
Ein gut gemachtes, sehr maskulines Grill-Werk! Es bleiben kaum Fragen zur Herangehensweise offen und dennoch gibt es auch neue Ansätze zum Megathema „Grillen“. Hilfreich auch die Piktogramme für die Garzeiten etc. Mit vielen wertvollen Hinweisen und anschaulicher Bebilderung. Für die Zielgruppe ein Volltreffer.

Küchentechniken / Kochprozesse

Wood Food
Kochen mit Holz, Feuer, Rauch, Teer und Kohle

Verlag: AT Verlag, Aarau (CH)
Autor(en): Valentin Diem
Fotos / Illustration: Lukas Lienhard
erschienen: 2016
Preis: Silbermedaille (2017)

Fazit der Jury:
Wood Food erklärt anhand von Grundtechniken, bei dem das Potenzial von Holz in seinen vielseitigen Erscheinungsformen liegt und illustriert mit exemplarischen Rezepten einen zeitgemäßen Umgang mit Holz in der Küche. Dabei wird speziisch auf die hemen Holzaroma, Rauch, Feuer, Teer und Kohle eingegangen. Mit Rezepten zu allen Techniken und einem Exkurs in die Geschichte der vielseitigen Verwendung von Holz in der Küche wird spannend, mutig und ausgefallen hier ein ungewöhnliches Thema aufgearbeitet.

Küchentechniken / Kochprozesse

365 Tage Grillen

Verlag: ZS Verlag, München (DE)
Autor(en): Manuel Weyer
Fotos / Illustration: Mathias Neubauer
erschienen: 2016
Preis: Silbermedaille (2016)

Fazit der Jury:
Dieses Buch rettet den ambitionierten Grill-Fan, denn er bekommt nun erklärt, wie es nach der Sommersaison im Herbst, Winter und Frühjahr für ihn weitergeht! Das Buch ist übersichtlich und praktisch gegliedert und stellt eine Fülle von kreativen und zeitgemäßen Rezeptideen vor. Mit einigen Vorkenntnissen und dem notwendigen Mut zum Ausprobieren könnte dieses Buch auch die „ordentliches-Stück-Fleisch-und-Wurst-Griller“ ansprechen.

Küchentechniken / Kochprozesse

Die Kochbibel
Göttlich kochen mit der Küchenmaschine

Verlag: Becker Joest Volk, Hilden (DE)
Autor(en): Bui Vössing, Su Vössing
Fotos / Illustration: Hubertus Schüler, Stefan Mungenast
erschienen: 2016
Preis: Silbermedaille (2016)

Fazit der Jury:
Ein gelungenes Buch für die Freunde der Küchenmaschine. Wer gerne mehr Einsatzmöglichkeiten herausfinden möchte, ist hier richtig. Die gut beschriebenen Arbeitsschritte und die vielfältigen, originellen Rezepturen sind nachvollziehbar erläutert. Sehr praktisch sind auch die Symbole bei den Rezepten für den Einsatz des Zubehörs. Durch die unzähligen Ideen für das Arbeiten mit der Küchenmaschine ist diese „Bibel“ eine Hommage an einen unterschätzten Küchenhelfer.

Küchentechniken / Kochprozesse

Grillgut
Die besten Rezepte, Tipps und Techniken für den Holzkohlegrill

Verlag: Becker Joest Volk, Hilden (DE)
Autor(en): Angelot Menta
Fotos / Illustration: Hubertus Schüler, Justyna Krzyzanowska, Melanie C. Müller-Illigen, Stefan Mungenast
erschienen: 2016
Preis: Silbermedaille (2016)

Fazit der Jury:
Aus diesem Buch ist eine Grillschule entstanden, die auf handfestem praxisgerechtem Grill-Know-how basiert. Dieses Buch vermittelt die perfekte Anleitung mit handfesten Tipps, die direkt zum erfolgreichen Grillen führen und sich einfach umsetzen lassen. Der technische Part: umfassende Information über Grills, Zubehör, Werkzeug, etc. Dazu die richtige Bedienung der vorhandenen Grills mit Temperaturtabellen und Sicherheitshinweisen runden ein empfehlenswertes Buch ab.

Küchentechniken / Kochprozesse

Weber´s Grillen mit Briketts & Holzkohle

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Jamie Purviance
Fotos / Illustration: Mathias Neubauer
erschienen: 2016
Preis: Silbermedaille (2016)

Fazit der Jury:
Ein Grundsatzbuch, das alles, was man zum Grillen benötigt und gutes Grundwissen vermittelt. Bemerkenswerte, moderne Rezepte bieten ein erstaunliches Spektrum für alle Tätigkeiten am Grill, für die man Kopf, gute Vorbereitung und Erfahrung braucht. Die spannenden Rezepte mit konkreten Arbeitsanweisungen, besonderen Würzmischungen, schmackhaften Marinaden und Soßen sowie die vielen Tipps zur Grillpraxis machen aus diesem Buch ein „must have“ für alle Grill-Enthusiasten.

 

Anschrift

Gastronomische Akademie Deutschlands e.V.

Burgstraße 35

59755 Arnsberg

Kontakt

Telefon:+49 (0)2932 - 894 5355

Fax:+49 (0)2932 - 931 007

E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rechtliche Hinweise