Verfügbare Filter:

Backen & Patisserie

Patisserie vom Feinsten

Verlag: Gerstenberg, Hildesheim (DE)
Autor(en): Damien Duquesne, Régis Garnaud
Fotos / Illustration: Amélie Roche
erschienen: 2017
Preis: Silbermedaille (2018)

Fazit der Jury:
Sehr gut strukturiertes Buch, welches die französische Patisserie in ihren Facetten aufzeigt. Schön, dass neben den klassischen Rezepte auch die Grundrezepte versammelt sind. Gleich ob man Crème Anglaise, Croissants oder einfach Krokant fabrizieren möchte, hier wird man nicht nur fündig, sondern auch gut angeleitet.

Backen & Patisserie

Sweet - Süße Köstlichkeiten

Verlag: Dorling Kindersley, München (DE)
Autor(en): Helen Goh, Yotam Ottolenghi
Fotos / Illustration: PEDEN + MUNK
erschienen: 2017
Preis: Silbermedaille (2018)

Fazit der Jury:
Ein gelungenes Buch über süße Verführer von Profis für Hobbybäcker und -köche, mit einer sympathischen Einführung und wunderbaren Begleittexten. Jedes Rezept ist sehr gut mit Tipps und Erfahrungen beschrieben, sodass auch Laien damit zurechtkommen. Die Fotos sind die reine Verführung. Jedes Detail ist treffend erfasst und bestens in Szene gesetzt. Ein rundum gelungenes Buch.

Backen & Patisserie

Sweet Life

Verlag: Chocolate Culinary, Ebikon (CH)
Autor(en): Fabian Sänger
Fotos / Illustration: Fabian Sänger
erschienen: 2018
Preis: Silbermedaille (2018)

Fazit der Jury:
Ein Bildband? Nein - ein sehr wertiges und komplexes Dessertbuch. Tolle Fotos mit sehr guten Rezepten. Das Buch erhebt Anspruch und das praktische to do benötigt fundierte Grundkentnisse. Deshalb ist das Buch eher ein Must have für Profis als für Hobbybäcker und Hobbyköche.

Backen & Patisserie

Brot

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Die Deutsche Bäcker-Nationalmannschaft
Fotos / Illustration: Mathias Neubauer
erschienen: 2016
Preis: Silbermedaille (2017)

Fazit der Jury:
Sehr gutes Backbuch für ambitionierte Bäcker/Köche, auch mit recht anspruchsvollen Rezepten, die sehr gut beschreiben und erläutert werden. Besonders gefällt der Teil zur Resteverwertung „aus Alt mach Neu“ – ein insgesamt gelungenes Werk, fast ein Lehrbuch außerhalb der üblichen Ausbildungstraditionen.

Backen & Patisserie

Brot backen in Perfektion

Verlag: Becker Joest Volk, Hilden (DE)
Autor(en): Lutz Geißler
Fotos / Illustration: Hubertus Schüler
erschienen: 2016
Preis: Silbermedaille (2017)

Fazit der Jury:
Keine Panik, wenn man den theoretischen Teil aufmerksam liest und ihn auch einigermaßen verstanden hat, kann es auch losgehen. Das A und O sind die ersten 39 Seiten, da wird man geschult und wenn man sich an die Spielregeln hält, kann Ihr Bäcker „in Urlaub gehen“. Das Repertoire umfasst fast 70 Brotsorten, Brötchen und vom Milchzopf bis zu Zimtschnecken. Die Texte sind einfach zu lesen, die Rezepturen verständlich erklärt und die Arbeitsanweisungen sind nummeriert und meist mit Fotos untermauert. So sollte es sein!

Backen & Patisserie

Die große Backschule

Verlag: Christian Verlag, München (DE)
Autor(en): Beate Wöllstein
Fotos / Illustration: Anja Prestel
erschienen: 2016
Preis: Silbermedaille (2017)

Fazit der Jury:
Eine Backbibel für ambitionierte Bäcker/innen und Patissiers und ein Buch mit dem Zeug zum Standardwerk. Die Rezepte sind nachvollziehbar beschrieben, oft Kunstwerke - Übung macht den Meister. Im Grundkurs der Teige, der Glasuren, bis hin zur Torte, den Kuchen und die Kunst der Patisserie werden die Arbeitsschritte im Detail beschrieben, so dass sich auch Backanfänger durchaus an höheren Anforderungen heranwagen können. Erfreulich ist auch, dass auch vegane Tortenrezepte angeboten werden.

Backen & Patisserie

Eis genießen

Verlag: Hölker, Münster (DE)
Autor(en): Andreas Neubauer
Fotos / Illustration: Oliver Brachat
erschienen: 2016
Preis: Silbermedaille (2017)

Fazit der Jury:
Ein schönes und gelungenes Buch zum Thema selbstgemachtes Eis. Wer noch kein Eis-Fan ist - nach den ersten Rezepten packt es den Leser, mit der Eiszubereitung anzufangen. Sehr originelle Rezept-Kreationen, einfach und verständlich erklärt, sowie die gelungene Einweisung in die Grundlagen, selbst für handgemachte Waffeln, geben diesem Buch Charme.

Backen & Patisserie

Jeannys Lieblingskuchen

Verlag: Hölker, Münster (DE)
Autor(en): Virginia Horstmann
Fotos / Illustration: Virginia Horstmann
erschienen: 2017
Preis: Silbermedaille (2017)

Fazit der Jury:
Ein gradliniges Buch - nahe am Leser. Bodenständig, liebevoll gestaltet und durchweg konsequent. Dieses Buch täuscht nichts vor, das ist aller Ehren wert. Wer liebt nicht Großmutters traditionelle Rührkuchen. Jeanny hat die Rührkuchen-Tradition modern umgesetzt. Die kleinen handgeschriebenen Rezeptblätter als lose Beilage sind originell und befördern den Nostalgiecharakter, dieses sehr guten Backbuchs!

Backen & Patisserie

Perfektion. Die Wissenschaft des guten Kochens.
Band 3: Backen

Verlag: Stiftung Warentest, Berlin (DE)
Autor(en): America’s Test Kitchen, Guy Crosby
Fotos / Illustration: Carl Tremblay, Daniel J. van Ackere, Keller + Keller, Knut Koops
erschienen: 2016
Preis: Silbermedaille (2017)

Fazit der Jury:
Ein Buch mit sehr viel Basiswissen für den Profi sowie anspruchsvolle Hobbybäcker und -köche. Wissenschatliche Zusammenhänge und hilfreiche Tipps werden verständlich erklärt. Man studiert das Buch mit Gewinn, muss aber bedenken, dass das Buch in Amerika für die amerikanische Backstube geschrieben ist. Mit vorhandenem Grundwissen ist das Buch auch leicht auf deutsche Backpraktiken zu übertragen. Ein überraschendes Buch, welches dem, der Freude am Backen und an den Hintergründen des Backvorganges hat, sehr viele neue Erkenntnisse vermittelt.

Backen & Patisserie

Pralinen, Fours & Co.

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Andy Vorbusch, Christian Hümbs, Ian Matthew Baker, Matthias Mittermeier, Nicole Beckmann, René Frank
Fotos / Illustration: Fabian Sänger
erschienen: 2017
Preis: Silbermedaille (2017)

Fazit der Jury:
Künstlerisch gestaltetes, einzigartiges Buch, das enormes Fachwissen gut erklärt. Ein Must have für alle Profis und als „Appetitanreger“ für ambitionierte Hobby-Patissiers. Neue Techniken werden auf hohem fachlichen Niveau beschrieben, sehr kreative Ansätze, exklusive Rezepte, die gut strukturiert dargestellt sind. Das Buch macht deutlich, mit welchem Aufwand gearbeitet werden muss, um diese exzellente Kunst zu kreieren.

Backen & Patisserie

Schwarz Brot Gold

Verlag: Neuer Umschau Buchverlag, Neustadt a.d.Weinstraße (DE)
Autor(en): Bernd Kütscher, Bettina Bartz, Ingo Swoboda
Fotos / Illustration: Maria Brinkop
erschienen: 2016
Preis: Silbermedaille (2017)

Fazit der Jury:
Ein lehrreiches Buch mit ausführlicher Erklärung der Geschichte des Brotes, der Zutaten, der Herstellung, der Namensgebung und der Sorten. Es ist eher eine Enzyklopädie als eine bloße Rezeptesammlung. Wirklich lesenswert. Die Einteilung in die Deutschen Regionen und regionalen Spezialitäten geben dem Buch eine gute und klare Struktur. Die Rezepte sind angenehm aufgemacht, gut lesbar und verständlich erläutert, allerdings erfordert das Nachbacken ein wenig Erfahrung. Erstaunlich, wie modern und sinnlich „Brot“ dargestellt wird.

Backen & Patisserie

Brot

Verlag: Edition Fackelträger, Köln (DE)
Autor(en): Jochen Gaues, Thomas Ruhl
Fotos / Illustration: Thomas Ruhl
erschienen: 2016
Preis: Silbermedaille (2016)

Fazit der Jury:
Man wird zunächst auf eine Reise durch die Brotgeschichte geschickt. Danach kommt eine umfassende Warenkunde der verschiedenen Getreidesorten. Die beschriebene Backkunst verschafft einen guten Überblick darüber, wie ein Teig geknetet werden soll. J. Gaues Spezialität ist u.a. ein von ihm entwickeltes Backverfahren: nämlich heißer zu backen als üblich.

Backen & Patisserie

Brot Brot Brot

Verlag: Dorling Kindersley, München (DE)
Autor(en): Martin Johansson
Fotos / Illustration: Jakob Fridholm
erschienen: 2015
Preis: Silbermedaille (2016)

Fazit der Jury:
Dieses Buch dreht keine großen Ehrenrunden, bevor es zum Kern – den Rezepten und Anweisungen – kommt. Viele Brot-Klassiker erwarten den Hobbybäcker. Sehr gut gegliedert bekommt er eine Vielzahl an schmackhaften Rezepten. Wer mit der Qualität der Backwaren der lokalen „Back-Shops“ nicht zufrieden ist und gleichzeitig eine neue Sichtweise auf das Kneten des Teiges bekommen möchte (es wird nur noch gefaltet, geklappt und geformt), kommt hier voll auf seine Kosten.

Backen & Patisserie

Das große Buch vom Brot
Küchenpraxis · Warenkunde · 115 Rezepte

Verlag: Christian Verlag, München (DE)
Autor(en): Alexander Schmidt, Arno Simon, Marie Thérèse Simon
Fotos / Illustration: Silvio Knezevic
erschienen: 2015
Preis: Silbermedaille (2016)

Fazit der Jury:
Das Buch ist sehr detailliert und mit großem fachlichem Tiefgang geschrieben, denn Backen bedeutet Präzision. Dem Laien öffnet sich eine interessante, sehr gute Einführung und Fortentwicklung zum Thema Brot mit zeitgemäßen, ausführlich erläuterten Rezepten, die funktionieren. Auf mögliche, handwerkliche Zubereitungsfehler und deren Abhilfe wird bereits im Vorfeld hingewiesen.

Backen & Patisserie

Der Duft von frischem Brot
Österreichs beste Bäcker verraten ihre Rezepte

Verlag: Christian Brandstätter, Wien (AT)
Autor(en): Barbara van Melle
Fotos / Illustration: Wolfgang Hummer
erschienen: 2015
Preis: Silbermedaille (2016)

Fazit der Jury:
Dieses Buch ist eine Bereicherung für jeden Brot-Liebhaber, ob Hobby- oder Profi-Bäcker. Angefangen von der Gestaltung mit Piktogrammen bis zu den nachvollziehbaren und ausführlichen Rezepten. Auch Ungeübten gelingt, dank der guten Beschreibung, das richtige Backen eines Brotes! Abgerundet wird das Buch mit persönlichen Portraits großartiger Bäcker.

Backen & Patisserie

Desserts
Der Pâtissier von Tanja Grandits

Verlag: AT Verlag, Aarau (CH)
Autor(en): Julien Duvernay
Fotos / Illustration: Michael Wissing
erschienen: 2016
Preis: Silbermedaille (2016)

Fazit der Jury:
Ein großartiges und spezielles Buch. Großartig, weil es sehr präzise ist und keinen Aufwand scheut. Speziell, weil Aromen und Komponenten zusammenkommen, die sehr überraschend sind. Diese außergewöhnlichen Kreationen der Autoren und deren akribisch aufgeführten Rezepturen ergeben sowohl geschmacklich als auch optisch ein sehr differenziertes Ganzes.

Backen & Patisserie

Jordi Roca Desserts
über 80 süße Rezepte aus dem Celler de can Roca

Verlag: Gerstenberg, Hildesheim (DE)
Autor(en): Jordi Roca
Fotos / Illustration: Becky Lawton
erschienen: 2015
Preis: Silbermedaille (2016)

Fazit der Jury:
Wer sich mit der hohen Kunst einer neuen, zeitgemäßen Patisserie beschäftigen will, liegt bei dem Buch genau richtig. Es ist kein Werk, das der begeisterte „Hobbykoch“ nutzen kann, denn die Komplexität der Rezepte erfordern einige Fachkenntnis.

Backen & Patisserie

Dream Cakes

Verlag: BLV Buchverlag, München (DE)
Autor(en): Nicole Riechert, Tanja Bischof
Fotos / Illustration: Tanja Bischof
erschienen: 2015
Preis: Silbermedaille (2016)

Fazit der Jury:
Das Buch in opulentem Großformat mit brillanten Fotos, Silberschnitt und aufwendigem Layout. Es ist die Aufzählung einer Meisterin, die mit Duftigkeit, Romantik, Eleganz und Verführung präzise umgehen kann. Die Patisserie-Basics bis zum Deko-Abc werden gut beschrieben und es wird nicht nur auf die Optik der Torten wert gelegt, sondern auch auf die kulinarische Raffinesse.

Backen & Patisserie

MACARONS

Verlag: Georg D.W. Callwey, München (DE)
Autor(en): Ladurée
Fotos / Illustration: Antonin Bonnet, Ladurée
erschienen: 2015
Preis: Silbermedaille (2016)

Fazit der Jury:
Die farbenfrohe Bebilderung zusammen mit den Geschichten und den Rezepten machen das Buch zu einem Hingucker. Über 100 köstliche Macarons werden in detailliert beschriebenen Rezepten vorgestellt. Dank der hübschen Schachtel, ausgeschlagen mit Seidenpapier, ist es besonders geeignet als Geschenk und fällt damit im Buchhandel außergewöhnlich auf.

Backen & Patisserie

Mürner LIFE
Kreationen von Rolf Mürner& seinen Freunden

Verlag: Foto Plus Schweiz, Luzern (CH)
Autor(en): Rolf Mürner
Fotos / Illustration: Lukas Bidinger
erschienen: 2016
Preis: Silbermedaille (2016)

Fazit der Jury:
Rolf Mürner legt in diesem Buch den Schwerpunkt auf Desserts, welche aus mehreren Komponenten bestehen. Gewürze, Kräuter und verschiedene Gemüsesorten spielen bei den neuesten Kreationen eine große Rolle. Diese kombiniert er gekonnt zu verführerischen Desserts und verrät gleichzeitig auch die Techniken und Tricks der filigranen und bunten Garnituren. Empfehlenswertes Buch für den Profi, aber auch für den ambitionierten Hobby-Confiseur.

 

Anschrift

Gastronomische Akademie Deutschlands e.V.

Burgstraße 35

59755 Arnsberg

Kontakt

Telefon:+49 (0)2932 - 894 5355

Fax:+49 (0)2932 - 931 007

E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rechtliche Hinweise