Verfügbare Filter:

Fach- und Lehrbücher

Sommelier

Verlag: Re Novium, Bern (CH)
Autor(en): Daniel Thomet, Martin A. Erlacher, Martin A. Erlacher
Fotos / Illustration: Thilo Larsson
erschienen: 2019
Preis: Silbermedaille (2020)

Fazit der Jury:
Ein Fachbuch für Auszubildende, das sachkundig und fundiert das Thema Wein speziell, aber auch Getränke erklärt. Der Aufgabenbereich des Sommeliers wird excellent beschrieben, dezidierte Grafiken und Bilder über Herstellung, Anbaugebiete und Rebsorten, die den Text unterstützen und veranschaulichen hervorragend. Der Aufbau des Buches ist gelungen, die Formulierungen klar und präzise ohne langweilig zu sein. Die digitale Version ergänzt ausgezeichnet. Ein Lehrbuch das fundiertes Wissen vermittelt.

Küchentechniken / Kochprozesse

So wird’s perfekt

Verlag: Dorling Kindersley, München (DE)
Autor(en): Jeni Wright, Marcus Wareing
erschienen: 2007(Lizenzausgabe)
Preis: Silbermedaille (2008)

Fazit der Jury:
Grundtechniken der Speisenzubereitung werden anhand einer Vielzahl von Produkten höchst anschaulich und unterhaltsam erläutert

Küchentechniken / Kochprozesse

So schmeckt's besser

Verlag: Heimeran, München (DE)
Autor(en): Hans Pauleit, Maria Spier, Martha Schmidt
erschienen: 1978
Preis: Silbermedaille (1979)
Küche der Regionen

So kocht Südtirol

Verlag: Athesia Tappeiner, Bozen (IT)
Autor(en): Gerhard Wieser, Heinrich Gasteiger, Helmut Bachmann
Fotos / Illustration: Günther Pichler
erschienen: 2015
Preis: Silbermedaille (2016)

Fazit der Jury:
Diese Neuausgabe des Bestseller-Buches stellt umfangreich u.a. die Küche Südtirols vor, ist zeitgemäß überarbeitet. Durch die Rezeptvielfalt (mit Nährwertangaben) gilt es auch als eines der Grundkochbücher der Südtiroler Küchen. Es unterstützt als Nachschlagewerk für Grundrezepte die ersten Kochversuche ebenso wie auch Profis, die neue Kreationen und Ideen im Buch finden.

Küche der Regionen

So kocht man in Spanien

Verlag: Gerd Hatje, Stuttgart (DE)
Autor(en): E. Cass
erschienen:
Preis: Silbermedaille (1960)
Küche der Regionen

So kocht man in Italien

Verlag: Gerd Hatje, Stuttgart (DE)
Autor(en): Robin Howe
erschienen:
Preis: Silbermedaille (1960)
TV-Köche & Prominenz

So kocht man heute!

Verlag: Christian Verlag, München (DE)
Autor(en): Christian Henze
Fotos / Illustration: Kay Johannsen
erschienen: 2017
Preis: Silbermedaille (2018)

Fazit der Jury:
Ein gelungenes Buch mit hervorragender Gliederung in Sparten von jeweils max. 16 Gerichten samt dazugehörigen Rezepten. Am Anfang stehen die Basics, gegliedert in Schritt-für-Schritt-Techniken, dadurch leicht verständlich und absolut nachvollziehbar. Die Texte sind verständlich geschrieben und entbehren jeder Überheblichkeit im Sprachstil. Ausgezeichnete Abbildungen vermeiden Irritationen bei der Betrachtung, wobei die Rezepte zeitgemäße Zutaten und Gerichte berücksichtigen.

Küche der Regionen

So kocht Korea

Verlag: Dorling Kindersley, München (DE)
Autor(en): Jordan Bourke, Rejina Pyo
Fotos / Illustration: Tara Fisher
erschienen: 2016
Preis: Silbermedaille (2017)

Fazit der Jury:
Mit diesem Buch wird eine asiatische Küche präsentiert, die so erst in jüngster Zeit ein breiteres Interesse gefunden hat. Auch wenn man geneigt ist, andere asiatisch-kulinarische Einflüsse zu erkennen, so ist die koreanische Küche doch recht eigenständig und wird dem interessierten Leser gut vermittelt. Fisch und Gemüse bilden Schwerpunkte, die zu einer nachhaltig gesunden Ernährungsweise gehören. Für das europäische Geschmacksempfinden sind alle Gerichte stark gewürzt und scharf, werden aber, einschließlich der Beilagen, allgemeinverständlich beschrieben. Ein Register mit entsprechendem Nachweis der Bezugsquellen macht das Buch komplett.

Küche der Regionen

So kocht Italien

Verlag: Hörnemann, Bonn (DE)
Autor(en): Rotraud Degner
erschienen: 1973
Preis: Silbermedaille (1974)
Küche der Regionen

So kocht Europa

Verlag: Solitude, Stuttgart (DE)
Autor(en): Rotraud Degner
erschienen: 1971
Preis: Silbermedaille (1972)
Küche der Regionen

So ißt man in Frankreich

Verlag: Bertelsmann, Gütersloh (DE)
Autor(en): Ginette Hell-Girod
erschienen: 1971
Preis: Silbermedaille (1972)
Küche der Regionen

So genießt Südtirol (Buchreihe)

Verlag: Athesia Tappeiner, Bozen (IT)
Autor(en): Gerhard Wieser, Heinrich Gasteiger, Helmut Bachmann
erschienen: 2016
Preis: Sonderpreis (2017)

Fazit der Jury:
Eine ganzheitliche, regionale Buchreihe – als eine kleine Kochschule – die keine Wünsche offen lässt. Bei hohem fachlichen und sachlichen Anspruch, verbindet die Buchreihe Tradition mit der modernen Art, Speisen herzustellen und zu genießen. Die Rezepte werden Schritt für Schritt erklärt, zum guten Gelingen ist immer ein roter Faden zu erkennen, gerade auch für „junge und (noch) unerfahrene Köche“. Die inhaltliche Verbindung von Text und Bild sind gelungen, ebenso signalisieren Einband und Titel sofort Aufmerksamkeit. Das kleine Küchenlexikon, welches das fundierte Wissen der Autoren spiegelt, und die Erläuterung landestypischer Produkte und Begriffe vervollständigen am Ende den jeweiligen Band. Mehr Kochbuch braucht man eigentlich nicht!

Gesunde Küche

So essen Sportler richtig
Der Ernährungsplan zur Steigerung der sportlichen Leistung

Verlag: Ceres, Bielefeld (DE)
Autor(en): Dieter K. Baron, Josef Nöcker, Max Inzinger
erschienen: 1979
Preis: Silbermedaille (1980)
Backen & Patisserie

So backt Südtirol

Verlag: Athesia Tappeiner, Bozen (IT)
Autor(en): Gerhard Wieser, Heinrich Gasteiger, Helmut Bachmann
erschienen: 2008
Preis: Silbermedaille (2008)

Fazit der Jury:
Gelungene Präsentation Südtiroler Backwerks von traditionell bis modern

Backen & Patisserie

Snacks
Chancen für die Bäckerei

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Jürgen Rieber, Werner Kräling
erschienen: 2010
Preis: Silbermedaille (2011)

Fazit der Jury:
Belegte Brötchen, Waffeln, gebackene Snacks, Flammkuchen und viele kleine Gerichte – all das ist möglich, wenn man im Bäckerhandwerk nach Ideen sucht, um seinen Umsatz zu steigern. Dieses empfehlenswerte Buch gibt einem unzählige Rezeptideen, die durch appetitanregende Bilder überzeugen. Weitere Informationen über Trends, Verbraucherverhalten und Erfolgsbausteine für das Snackgeschäft runden das sehr informative Buch ab. Neben klassichen Bäckersnacks hält es auch für den Hausgebrauch viele Anregungen bereit, um kleine Speisen herzustellen und appetitlich anzurichten.

 

Anschrift

Gastronomische Akademie Deutschlands e.V.

Burgstraße 35

59755 Arnsberg

Kontakt

Telefon:+49 (0)2932 - 894 5355

Fax:+49 (0)2932 - 931 007

E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rechtliche Hinweise