Verfügbare Filter:

Produktbezogene Küche

Currys

Verlag: ZS Verlag, München (DE)
Autor(en): Gerti Köhn, Kathrin Ullerich
erschienen: 2006
Preis: Silbermedaille (2007)
Produktbezogene Küche

Das große Buch der Fischküche

Verlag: Fona, Lenzburg (CH)
Autor(en): Siegfried W. Rossal
erschienen: 2006
Preis: Silbermedaille (2007)

Fazit der Jury:
Keine Angst vor delikaten Fischen und Krustentieren: Step-by-Step führt der bekannte Autor ein in die Geheimnisse der Fischküche. Denn wenn sie gelingen will, braucht es etwas Fachwissen bezüglich Fischarten, Einkauf, Qualität, Lagerung und Vorbereitung. Ebenfalls schrittweise werden die einzelnen Zubereitungsarten wie Räuchern, Dämpfen, Pochieren, Dünsten, Backen, Braten und Frittieren vorgestellt. Die rund 70 leichten, nicht alltäglichen Fischgerichte sind beste Werbung für die Fischküche.

Produktbezogene Küche

Die Welt des Tees

Verlag: Neuer Umschau Buchverlag, Neustadt a.d.Weinstraße (DE)
Autor(en): Cornelia Haller-Zingerling
erschienen: 2006
Preis: Silbermedaille (2007)
Produktbezogene Küche

Ingwer

Verlag: AT Verlag, Aarau (CH)
Autor(en): Michael Wissing, Wolfgang Hübner
erschienen: 2006
Preis: Silbermedaille (2007)
Produktbezogene Küche

Lust auf Kirschen

Verlag: Leopold Stocker, Graz (AT)
Autor(en): Gérard Solis, Laura Gosalbo
erschienen: 2007
Preis: Silbermedaille (2007)
Produktbezogene Küche

Mango

Verlag: Fona, Lenzburg (CH)
Autor(en): Erica Bänziger, Manfred Hailer
erschienen: 2006
Preis: Silbermedaille (2007)
Produktbezogene Küche

Nudeln, Pasta, Pâtes

Verlag: Gerstenberg, Hildesheim (DE)
Autor(en): Guy Martin
erschienen: 2006 (Lizenzausgabe)
Preis: Silbermedaille (2007)
Produktbezogene Küche

Suppen

Verlag: AT Verlag, Aarau (CH)
Autor(en): Andreas Neubauer
Fotos / Illustration: Michael Wissing
erschienen: 2006
Preis: Silbermedaille (2007)

Fazit der Jury:
"Suppen Leicht und deftig, klassisch und trendy Suppen sind voll im Trend. Was bereits unsere Gromütter wussten, wird heute in der Küche wieder neu entdeckt. Suppen sind nicht nur schmackhaft und bieten unendliche Variationsmöglichkeiten, sie sind, frisch zubereitet, auch vollwertig und gesund. Dieses Buch zeigt die ganze Bandbreite an phantasievollen und doch leicht nachzukochenden Suppen für jede Jahreszeit, von kalt bis warm, von pikant bis sü, für den Alltag und für Gäste, von der leichten Vorspeise bis zur deftigen Suppenmahlzeit, von beliebten Klassikern, neu angerichtet, bis zu trendigen Variationen. Allen Rezepten ist gemeinsam, dass sie mit möglichst wenigen, aber optimal aufeinander abgestimmten Zutaten auskommen. Zu vielen Suppen geben die Autoren Variationsmöglichkeiten an und machen dieses Buch so zu einer unerschöpflichen Quelle der Inspiration. Diese Buchreihe ist mit den Bänden zu „Zimt“ und „Ingwer“ erfolgreich gestartet. Die trendigen Kochthemen, von Michael Wissing, einem Meister seines Fachs, erstklassig ins Bild gesetzt, kommen gut an. Die Bücher dieser Reihe eignen sich hervorragend als Geschenk für Kochbegeisterte Freunde und für sich selbst."

Produktbezogene Küche

Wildpflanzensalate

Verlag: AT Verlag, Aarau (CH)
Autor(en): Guido Steffen Fleischhauer
Fotos / Illustration: Andreas Thumm
erschienen: 2006
Preis: Silbermedaille (2007)

Fazit der Jury:
Frisch gesammelte Salate aus Wildpflanzen stellen eine ausgezeichnete Bereicherung unserer täglichen Nahrung dar. Sie sind durch ihren sehr hohen natürlichen Gehalt an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen einer der besten Nährstofflieferanten. Das Buch beschreibt die wichtigsten wilden Salatbäume, -sträucher und -kräuter. Der Wildpflanzenkenner und -experte Steffen G. Fleischhauer hat die geschmacklich interessantesten Pflanzen ausgewählt, die in unserer unmittelbaren Umgebung auf nahezu jeder Wiese und an jedem Waldrand ausreichend geerntet werden können. Ausführliche Pflanzenporträts ermöglichen es jedem Leser, auch Einsteigern mit wenig Pflanzenkenntnis, wildwachsende Salate eigenständig zu erkennen und zu ernten. Detaillierte Farbfotos zu jeder Pflanze sichern das richtige Bestimmen und schliessen Verwechslungen aus. Die typischen Fundorte, der beste Erntezeitpunkt und die richtige Art, wie man die Pflanzen erntet und säubert, werden genau beschrieben. Zu jeder Pflanze werden drei einfache, köstliche Salatrezepte vorgestellt und in stimmungsvollen Fotos gezeigt.

Produktbezogene Küche

Die See

Verlag: Neuer Umschau Buchverlag, Neustadt a.d.Weinstraße (DE)
Autor(en): Thomas Ruhl
erschienen: 2005
Preis: Silbermedaille (2006)

 

Anschrift

Gastronomische Akademie Deutschlands e.V.

Burgstraße 35

59755 Arnsberg

Kontakt

Telefon:+49 (0)2932 - 894 5355

Fax:+49 (0)2932 - 931 007

E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rechtliche Hinweise