Verfügbare Filter:

Getränke & Bar

Weinatlas Deutschland

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Dieter Braatz, Ingo Swoboda, Ulrich Sautter
erschienen: 2007
Preis: Goldmedaille (2008)

Fazit der Jury:
Exaktes kartografisches Werk über alle deutschen Weinanbaugebiete. Höchst sachkundige Lagenbeschreibungen, intelligente Gliederung und hochwertige Grafik

Produktbezogene Küche

Das große Buch vom Fleisch

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Maria Haumaier
erschienen: 2006
Preis: Goldmedaille (2007)

Fazit der Jury:
Fleisch als Hochgenuss; diese Botschaft wird mit detailgetreuen Basisrezepten genauso wie mit Kreationen der Sterneküche präsentiert. Lexikalische Genauigkeit in Warenkunde und Küchentechnik, sowie die intelligente Gliederung des Buches sorgen für einen besonders hohen Gebrauchswert. Die opulente und stilvolle Aufmachung tut ihr Übriges.

Getränke & Bar

Das Handbuch der Edelbranntweine, Schnäpse, Liköre

Verlag: Leopold Stocker, Graz (AT)
Autor(en): Peter Jäger
erschienen: 2006
Preis: Goldmedaille (2007)

Fazit der Jury:
Detailliertes und gleichzeitig kompaktes Fachbuch über die Technologie des Brennens mit bestechender Systematik. Bestens geeignet für Berufsanfänger und Fortgeschrittene; daneben auch für interessierte Laien, die endlich die Schnapsherstellung und Verwandtes mit Tiefgang verstehen wollen.

Küchentechniken / Kochprozesse

Fingerfood

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Heiko Antoniewicz
Fotos / Illustration: Ralf Müller
erschienen: 2007
Preis: Goldmedaille (2007)

Fazit der Jury:
Fingerfood und Verwandtes erfahren wir hier als wahrlich große Kochkunst. Dafür sorgt Heiko Antoniewicz mit Rezepturen, die eine nicht endend wollende Vielfalt an Geschmackserlebnissen bieten. Die hierfür immer wieder erforderlichen komplizierten Zubereitungsarten werden präzise und übersichtlich erklärt und dargestellt. Dies und Foodfotos der Sonderklasse machen schon heute das Buch zum Klassiker für das Thema.

Küchentechniken / Kochprozesse

Grand Livre de Cuisine

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Alain Ducasse
erschienen: 2006 (Lizenzausgabe)
Preis: Goldmedaille (2007)

Fazit der Jury:
Das kulinarische Leben von Alain Ducasse in einem Kompendium von enzyklopädischer Fülle und Präzision. Die beeindruckende Dokumentation seines bisherigen Lebenswerkes, das traditionelle französische Hochküche mit modernen Kreationen verbindet, erhebt das Buch in den Rang eines Standardnachschlagewerks für ambitionierte Profis.

 

Anschrift

Gastronomische Akademie Deutschlands e.V.

Burgstraße 35

59755 Arnsberg

Kontakt

Telefon:+49 (0)2932 - 894 5355

Fax:+49 (0)2932 - 931 007

E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rechtliche Hinweise