Verfügbare Filter:

Fach- und Lehrbücher

Tische und Tafeln
Beschreibung von 65 Tisch-und Tafelformen

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Horst Hanisch
erschienen: 1986
Preis: Silbermedaille (1987)
Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Tisch 17 is'n Arsch!
Geständnisse eines Gastwirts

Verlag: tpk-Verlag, Bielefeld (DE)
Autor(en): Irmin Burdekat
Fotos / Illustration: Björn Pollmeyer
erschienen: 2014
Preis: Silbermedaille (2015)

Fazit der Jury:
Ein markanter Titel für ein Buch, welches launig, leicht lesbar, deutlich und auch durchaus lehrreich daherkommt. Dem Autor ist es gelungen, gespickt mit einer gehörigen Portion Selbstironie, seinen beruflichen Werdegang und die damit verbundenen Erfahrungen souverän darzustellen.

Küche der Regionen

Tiroler Küche

Verlag: Tyrolia, Innsbruck (AT)
Autor(en): Maria Drewes, Otto Kostenzer
erschienen: 1974
Preis: Silbermedaille (1974)
Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Tim Raue - My Way

Verlag: Georg D.W. Callwey, München (DE)
Autor(en): Tim Raue
Fotos / Illustration: Joerg Lehmann, Nils Hasenau
erschienen: 2017
Preis: Silbermedaille (2017)

Fazit der Jury:
Dieses hochwertige Buch erzählt die Geschichte Tim Raues und dessen Weg aus der Gosse in Kreuzberg in den kulinarischen Sternenhimmel. Eine biographische, künstlerische Selbstdarstellung aber auch ein Buch, das mit sehr kreativen, stark durch die asiatische Küche inspirierten Rezepten, anspruchsvoll – mit klaren, schnörkellosen Foodaufnahmen bereichert – begeistert. Ein Nachkochen dieser Rezepte erfordert Erfahrung und Übung. Dennoch für Tim Raue-Fans sicherlich ein Muss.

TV-Köche & Prominenz

Tim Raue
Rezepte aus der Brasserie

Verlag: Georg D.W. Callwey, München (DE)
Autor(en): Katharina Raue, Tim Raue
Fotos / Illustration: Joerg Lehmann
erschienen: 2020
Preis: Goldmedaille (2020)

Fazit der Jury:
Ein Buch mit gelungenem Layout, erstklassigen Fotos, stimmungsvollen Texten und raffinierten Rezepten nimmt den Leser mit in die Besonderheit einer französischen Brasserie und was er im Idealfall von ihr erwarten kann. Die französische Küche mit ihren populären Gerichten findet in diesem Werk eine moderne Aufarbeitung, hier stimmt so gut wie alles. Bereichert wird das Ganze noch durch eine Reportage am Anfang des Buches, in dem die Leser mitgenommen werden nach Paris, dem Ort, wo Tim Raue sich seine Inspirationen holt.

Küche der Regionen

Thüringen. Kulinarische Streifzüge

Verlag: Sigloch Edition, Künzelsau (DE)
Autor(en): Werner Herrmann
erschienen: 1991
Preis: Silbermedaille (1992)
Fach- und Lehrbücher

The Waiter

Verlag: Practical Press, London (UK)
Autor(en): A.C. Marshall
erschienen:
Preis: Silbermedaille (1960)
Fach- und Lehrbücher

The Uniformed Staff

Verlag: Practical Press, London (UK)
Autor(en): A.C. Marshall
erschienen:
Preis: Silbermedaille (1960)
Getränke & Bar

The ultimate Bar Book

Verlag: h.f.ullmann, Königswinter (DE)
Autor(en): André Dominé
erschienen: 2008
Preis: Silbermedaille (2009)

Fazit der Jury:
Unverzichtbares Fachbuch zum Thema Spirituosen, durch Inhaltsverzeichnis, Register, Glossar und Rezeptverzeichnis sehr anwenderfreundlich und von hohem Nutzwert

Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

The Restaurant

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): David Schnapp, Heiko Nieder
Fotos / Illustration: Fabian Häfeli
erschienen: 2021
Preis: Silbermedaille (2022)

Fazit der Jury:
"The Restaurant" ist ein imposantes Pracht-Kochbuch eines begnadeten Kochs, der gekonnt die aufwendigsten Kreationen seines ausgezeichnetere Restaurants präsentiert. Ein Füllhorn an beeindruckenden kulinarischen Ideen und Kombinationen. Zielsicher in Rezepte und Bilder umgesetzt. Geschmacksbilder werden vielschichtig und klar herausgearbeitet. Spitzengastronomie zum Studieren am Tisch und Herd.

Gesunde Küche

The Poisons in your Food

Verlag: Simon and Schuster, New York (US)
Autor(en): W. Longgood
erschienen:
Preis: Silbermedaille (1960)
Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

The Iris Syrett cookery book

Verlag: Faber & Faber, London (UK)
Autor(en): Iris Syrett
erschienen:
Preis: Silbermedaille (1964)
Küche der Regionen

The Great Outdoors – Hello Nature
Kulinarische Abenteuer vor deiner Haustür

Verlag: Dorling Kindersley, München (DE)
Autor(en): Markus Sämmer
Fotos / Illustration: Vivi D'Angelo
erschienen: 2021
Preis: Silbermedaille (2021)

Fazit der Jury:
Hello Nature – die Natürlichkeit zieht sich wie ein grüner Faden durch alle Rezepte. Die Basics im Vorratsschrank machen klar, dies ist ein Buch für Veganer und Vegetarier. Für die, die es noch werden wollen ist aufgeführt, wo entsprechende Lebensmittel zu kaufen sind und wofür sie verwendet werden. Das Buch ist eine Schatztruhe für Menschen, die die Natur ihrer Heimat nutzen wollen. Ein schönes Lifestyle-Buch für Naturliebhaber, Selbstversorger, ökologisch Interessierte und Ernährungsbewusste. Gute Themen, gute Produktpräsentationen und glaubhaftes Plädoyer für gesundes Essen.

TV-Köche & Prominenz

The Graham Kerr Cookbook

Verlag: A.H. & A.W. Reed, Wellington (AU)
Autor(en): Graham Kerr
erschienen: 1968
Preis: Silbermedaille (1968)
Obst / Gemüse / Kräuter

The Frenchie Gardener

Verlag: ZS Verlag, München (DE)
Autor(en): Patrick Vernuccio
Fotos / Illustration: Sabine Gudath
erschienen: 2022
Preis: Silbermedaille (2022)

Fazit der Jury:
Das Buch zeigt auf, wie man auf engem Raum große Erträge erreichen kann und den Mut zusammen nimmt sich selbst zu versorgen. Da es heute fast keinen Schulgartenunterricht mehr gibt, kann dieses Buch als sehr gute Starthilfe für Jung und Alt dienen, denn es ist verständlich geschrieben und zeigt anschaulich, wann Pflanzen nicht mehr zu retten sind oder wie man die Angaben auf Samenverpackungen deuten kann. Der Nutzwert ist für die Zielgruppe, den Urban Gardener, ist sehr hoch, da die Techniken vom Autor vorher erprobt wurden. Sicherlich ein guter Beitrag zur bewussten, preiswerten und umweltschonenden Ernährung. Ein gelungenes Buch welches hilft selber aktiv zu werden.

Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

The French at Table

Verlag: George Rainbird, London (GB)
Autor(en): Raymond Oliver
erschienen: 1967
Preis: Silbermedaille (1968)
Küche der Regionen

The culinary chronicle. Band 6. Deutschland, Schweiz

Verlag: Hädecke, Weil der Stadt (DE)
Autor(en): Bruno Hausch, Chris Meier, Hans-Albert Stechl, Urs Mäder
erschienen: 2002
Preis: Goldmedaille (2003)

Fazit der Jury:
Fortsetzung einer faszinierenden Reihe über die großen Küchen der Welt; wiederum bilden Inhalt und Buchgestaltung eine wunderbare Symbiose.

Küche der Regionen

The culinary chronicle. - 5. South & South Eastern France

Verlag: Hädecke, Weil der Stadt (DE)
Autor(en): Bruno Hausch, Chris Meier, Christine Messer-Hausch
erschienen: 2001
Preis: Silbermedaille (2002)

Fazit der Jury:
Beispielhafte Darstellung zeitgenössischer französischer Kochkunst.

Küche der Regionen

The culinary chronicle - 4. Spanien, Südostasien

Verlag: Hädecke, Weil der Stadt (DE)
Autor(en): Bruno Hausch, Chris Meier, Christine Messer-Hausch
erschienen: 2000
Preis: Goldmedaille (2001)

Fazit der Jury:
Ein höchst ambitionierter und gelungener Versuch, zwei kulinarisch gegensätzliche Regionen auf Sterne-Niveau zu präsentieren - in perfekter Symbiose mit außergewöhnlichen Fotos und Zeichnungen.

Küche der Regionen

The culinary chronicle
New York - Paris (Band 3)

Verlag: Hädecke, Weil der Stadt (DE)
Autor(en): Bruno Hausch, Chris Meier, Hans-Albert Stechl
erschienen: 1999
Preis: Silbermedaille (2000)

 

Anschrift

Gastronomische Akademie Deutschlands e.V.

Burgstraße 35

59755 Arnsberg

Kontakt

Telefon:+49 (0)2932 - 894 5355

Fax:+49 (0)2932 - 931 007

E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rechtliche Hinweise