Verfügbare Filter:

Getränke & Bar

Vini d'Italia 2002

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Carlo Petrini, Daniele Cernilli
erschienen: 2002
Preis: Silbermedaille (2002)

Fazit der Jury:
Der Klassiker der italienischen Weinführer erfüllt wiederum alle Erwartungen.

Getränke & Bar

Vinothek der deutschen Weinberg-Lagen
11 Bände (Franken, Mittelrhein, Rheinhessen, Rheinpfalz, Württemberg, Baden, Rheingau, Ahr, Nahe, Hessische Bergstrasse, Mosel-Saar-Ruwer)

Verlag: Seewald, Stuttgart (DE)
Autor(en): Bernhard Breuer, Hans Ambrosi
erschienen: 1981
Preis: Silbermedaille (1982)
Küchentechniken / Kochprozesse

Vitamin V
Lehrbuch der vegetarischen und veganen Küche

Verlag: Eigenverlag, ()
Autor(en): Matthias Biehler
Fotos / Illustration: Philipp Dörrie
erschienen: 2019
Preis: Silbermedaille (2020)

Fazit der Jury:
Das Buch braucht Entdeckergeist, um in die Systematik hineinzufinden - auf 800 Seiten! Beeindruckend, ein umfangreiches Lehrbuch zu haben, welches ausschließlich die vegetarische und vegane Küche auf dem Schirm hat - mit der Idee, daß der vegetarische/vegane Koch ein eigener Ausbildungsberuf sein könnte. Das Baukastensystem dieses Buches ist hervorragend und macht es zu einem wirklichen Nachschlagewerk. Auch der Profikoch findet viele wichtige Tipps und excellente Hintergrundinformationen.

Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Vollständiges Nürnbergisches Koch-Buch
Nürnberg 1691 - Tafelfreuden vergangener Zeiten

Verlag: Georg Olms, Hildesheim (DE)
Autor(en): Ingeborg Spriewald
erschienen: 1979
Preis: Goldmedaille (1980)
Gesunde Küche

Vollwert
Kochvergnügen wie noch nie

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Barbara Rias-Bucher
erschienen: 1988
Preis: Silbermedaille (1988)
Gesunde Küche

Vollwert vom Feinsten

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Martina Kittler
Fotos / Illustration: Julia Hoersch
erschienen: 2015
Preis: Silbermedaille (2016)

Fazit der Jury:
Die rustikale Vollwertküche erhält hier ihren Feinschliff! Die innovativen und kreativen Rezepte, deren Struktur und Zutaten sind gepaart mit vielen interessanten Hintergrundinformationen. Gelungene Fotos animieren und folgen der Devise: „What you see is what you get“. Dieses Buch könnte auch „Vollwert-Muffel“ aufrütteln, denn hier wird für alle etwas geboten – Veganern und Allesessern.

Produktbezogene Küche

Vollwertküche für Diabetiker

Verlag: Falken, Niedernhausen (DE)
Autor(en): Claus Leitzmann, Heiner Laube, Helmut Million
erschienen: 1991
Preis: Silbermedaille (1991)
Gesunde Küche

Vollwertküche für Genießer
Mit Lust und Liebe

Verlag: Falken, Niedernhausen (DE)
Autor(en): Claus Leitzmann, Helmut Million
erschienen: 1988
Preis: Goldmedaille (1990)
Obst / Gemüse / Kräuter

Vom Beet in die Küche

Verlag: AT Verlag, Aarau (CH)
Autor(en): Sabine Reber, Ueli Schneeberger
Fotos / Illustration: Stöh Grünig
erschienen: 2016
Preis: Silbermedaille (2016)

Fazit der Jury:
Erster Gedanke: Was soll das denn? Aber am Ende stehen tolle Erfahrungshorizonte und Kreativität. Interessant, spannend und authentisch. Das Buch ist mit dem Herzen geschrieben, das kommt rüber. Es trifft den Kern, denn Gärten entstehen überall – auf kleinstem Raum, auf den Dächern der Häuser, zwischen Wohnblocks. Man erkennt die große Erfahrung der Autorin und man will alles selbst ausprobieren.

Küche der Regionen

Vom Essen auf dem Lande
Das große Buch der österreichischen Bauernküche und Hausmannskost

Verlag: Kremayr & Scheriau, Wien (AT)
Autor(en): Franz Maier-Bruck
erschienen: 1981
Preis: Silbermedaille (1982)
Fleisch & Geflügel

Vom Grill, Braten und Fondues

Verlag: A. Pröpster, Kempten (DE)
Autor(en): Erna Horn
erschienen:
Preis: Goldmedaille (1964)
Fach- und Lehrbücher

Vom Konditorlehrling zum Konditormeister

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Wilhelm Kindermann
erschienen: 1977
Preis: Silbermedaille (1978)
Getränke & Bar

Vom Weinfreund zum Weinkenner

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Hans Ambrosi
erschienen: 1976
Preis: Silbermedaille (1977)
Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Von der Herberge zum Grandhotel

Verlag: Rosgarten, Konstanz (DE)
Autor(en): Ernst M. Wallner
erschienen: 1970
Preis: Silbermedaille (1971)
Lizenzausgaben

Von der Kunst, einen Pfirsich zu essen

Verlag: ars vivendi, Cadolzburg (DE)
Autor(en): Diana Henry
Fotos / Illustration: Laura Edwards
erschienen: 2020
Preis: Silbermedaille (2021)

Fazit der Jury:
Ein außergewöhnliches Buch, schon der Einband fühlt sich an wie eine Pfirsichhaut und vermittelt dem Leser über wunderschöne Bilder einen sehr persönlichen Einblick in das Leben dieser Weltenbummlerin. Der Inhalt hält was der Buchtitel verspricht: die Gerichte sind kreativ und faszinierend zusammengestellt, mal ganz simpel, mal raffiniert und mit schönen Stories und Erlebnissen untermalt. Gute Rezeptdarstellungen, garniert mit vielen Tipps und amüsanten Anekdoten. Diese Leidenschaft zum Kochen spiegelt sich in diesem Buch wider – toll!

Getränke & Bar

Von der Maß bis an die Molle
Das Buch der Biere

Verlag: C. Wegner, Hamburg (DE)
Autor(en): Ulrich Klever
erschienen: 1968
Preis: Silbermedaille (1970)
Vegetarisch / Vegan

Von der Schale bis zum Kern
vegetarische Rezepte, die aufs Ganze gehen

Verlag: Christian Brandstätter, Wien (AT)
Autor(en): Bernadette Wörndl
Fotos / Illustration: Gunda Dittrich, Harald Eisenberger
erschienen: 2014
Preis: Silbermedaille (2014)

Fazit der Jury:
Sehr interessante Rezepte, die Anleitungen zu einer ganzheitlichen Verwertung von Zutaten geben. Von A wie Apfel bis Z wie Zucchini werden einfache Rezepte aufgeführt, in denen auch Strünke, Blätter und Kerne verwertet werden.

Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Von Henriette Davidis bis Erna Horn

Verlag: Evangelische Kirchengemeinde, Volmarstein-Oberwengern (DE)
Autor(en): Eckehard Methler, Walter Methler
erschienen: 2001
Preis: Goldene Feder (2002)

Fazit der Jury:
"Zuverlässige und selbstgeprüfte Recepte der gewöhnlichen und feineren Küche. Eine practische Anweisung zur Bereitung verschiedenartiger Speisen, kalten und warmen Getränken, Gefrornem, Backwerken sowie zum Einmachen und Trocknen von Früchten mit besonderer Berücksichtigung der Anfängerinnen und Hausfrauen." So hieß - kurz und prägnant - das 1845 in Osnabrück erschienene Kochbuch von Deutschlands berühmtester Kochbuchautorin, Henriette Davidis, zum Preis von 3 Mark und 50 (broschiert) und 4 Mark 50 (elegant gebunden). Über Jahrzehnte sollte dieses Werk den deutschen und internationalen Kochbuchmarkt dominieren. Pünktlich zum 200. Geburtstag der westfälischen Pfarrerstochter (1801 bis 1876) erschien eine auf 800 Exemplare limitierte Bibliographie des Henriette-Davidis-Museums in Wetter.

Getränke & Bar

Von wegen leicht und lieblich
Das ultimative Weinbuch nur für Frauen

Verlag: Christian Verlag, München (DE)
Autor(en): Romana Echensperger
Fotos / Illustration: Armin Faber, Peter J. Obenaus
erschienen: 2017
Preis: Goldmedaille (2018)

Fazit der Jury:
Das ultimative Weinbuch (nicht!) nur für Frauen – sehr kompetent, umfangreich, tiefgreifend. Ein Werk, das alle elementaren Themen umreißt, schön bebildert ist und Weinwissen praxisgerecht serviert. Ein sehr gutes Weinbuch, das der Männerdomäne „Sommelerie“ auch manchmal ketzerisch und dennoch sympathisch auf den Grund geht. Achtung Männer: lasst euch nicht abschrecken!

Küche der Regionen

Von Zen und Sellerie

Verlag: AT Verlag, Aarau (CH)
Autor(en): Jule Felice Frommelt, Malte Härtig
Fotos / Illustration: Jule Felice Frommelt
erschienen: 2019
Preis: Silbermedaille (2019)

Fazit der Jury:
Das Buch ist eine Einladung, sich der japanischen Küche praktisch und philosophisch zu nähern. Denn das Wesen einer Küche erschließt sich nicht nur aus entsprechenden Rezepten, sondern aus ihrem kulturellen Mehrwert. Faszinierende Beschreibungen hiesiger Gemüse und Früchte, Reis und andere Getreidesorten mit japanischen Zutaten kombiniert und mit japanischen Kochtechniken zubereitet. Die Rezepte sind nach Jahreszeiten geordnet und werden zeitgemäß präsentiert. Sämtliche Fotos sind mit viel Liebe gestaltet und lassen Foto und Rezept zu einer Ganzheitlichkeit verschmelzen.

Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Vorgerichte (Hors-d‘oevre) - Kochkunstbibliothek

Verlag: Pfanneberg, Haan-Gruiten (DE)
Autor(en): Richard Boelke, Walter Bickel
erschienen: 1965
Preis: Silbermedaille (1968)
Küchentechniken / Kochprozesse

Vorspeisen

Verlag: Falken, Niedernhausen (DE)
Autor(en): Johann Lafer
erschienen: 2000
Preis: Goldmedaille (2001)

Fazit der Jury:
Liebevolle und sehr persönliche Aufbereitung und Gestaltung von Rezepten, die der Vorspeisenkultur neue Dimensionen eröffnen.

Küchentechniken / Kochprozesse

Vorspeisen für Feinschmecker

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Manfred Kurz
erschienen: 1992
Preis: Silbermedaille (1992)
Obst / Gemüse / Kräuter

Wald- und Wiesenkochbuch
Köstliches mit Wildkräutern, Beeren und Pilzen

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Diane Dittmer
Fotos / Illustration: Anke Schütz
erschienen: 2014
Preis: Silbermedaille (2014)

Fazit der Jury:
Ein altes Thema neu aufgelegt. Ursprüngliches Kochen setzt voraus, in die Natur zu gehen und alle die köstlichen Zutaten zu sammeln. Den Leser erwarten pfiffige Rezepte mit vielen Überraschungen für die Alltagsküche.

Produktbezogene Küche

Warenkunde Obst und Gemüse
Band 1: Obst

Verlag: Hädecke, Weil der Stadt (DE)
Autor(en): Günther Liebster, Hans-Georg Levin
erschienen: 1999
Preis: Silbermedaille (1999)
Getränke & Bar

Warum wir Wein machen
15 kreative Winzer und ihre Lieblingsweine

Verlag: Eugen Ulmer, Stuttgart (DE)
Autor(en): Evangelos Pattas, Fritz Richter
Fotos / Illustration: David Maupilé
erschienen: 2015
Preis: Silbermedaille (2016)

Fazit der Jury:
Ein großformatiges Lesebuch mit ganzseitigen, atmosphärischen Bilden von ausgewählten Winzern, die über ihre Visionen, ihre Weingüter und ihre Mitarbeiter sprechen und durch den persönlichen Charakter des Buches dem Leser einen schon fast freundschaftlich-intimen Zugang zu den Protagonisten und deren Arbeit ermöglichen. Die thematischen Vertiefungen geben dem Buch einen hohen Nutzwert.

Fach- und Lehrbücher

Was Gäste wünschen
Anleitung für perfekte Gastgeber

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Lis Droste, Maria Th. Radinger
erschienen: 2013
Preis: Silbermedaille (2014)

Fazit der Jury:
Praxiserfahrene Autorinnen schreiben einen Ratgeber für die gehobene Gastronomie, in dem sie zahlreiche Themenbereiche ansprechen. Das Buch gibt viele gute Hinweise für den professionellen Umgang mit Gästen.

Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Was Leib und Seele zusammenhält

Verlag: Herder, Freiburg i. Br. (DE)
Autor(en): Engelbert Beule, Werner Vullhorst
erschienen: 2003
Preis: Silbermedaille (2005)

Fazit der Jury:
Ein kleines Buch mit großem Inhalt: zwei Genussmenschen bauen mit geistreichen Gesprächen über Esskultur und Kochkunst eine Brücke zwischen ihren beiden Welten.

Fleisch & Geflügel

Weber's Gasgrillbibel

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Manuel Weyer
Fotos / Illustration: Mathias Neubauer
erschienen: 2021
Preis: Goldmedaille (2021)

Fazit der Jury:
Eine neue Grill-Enzyklopädie vom Platzhirsch der Grill-Anbieter, die allen Entwicklungen, Trends und Moden Rechnung trägt. Zusätzlich zu den einfachen und doch kreativen Rezepten für die unkomplizierte Grill-Küche liefert das Buch nützliche Kapitel zu allen Themenbereichen und ist dank seiner niederschwelligen Herangehensweise auch für den ungeübten Griller geeignet. Ein essentielles Thema beim Grillen ist die Kerntemperatur, der direkt mehrere Kapitel gewidmet werden. Vom Huhn bis zum Gemüse, das Buch bietet detaillierte Angaben mit top strukturierten FAQs zum wieso, weshalb und warum. Es folgen das 1x1 der Würzmischungen, Marinaden und Glasuren sowie Pasten und Saucen. Ein Buch, das Altbekanntes mit Top-Aktuellem verbindet und deshalb sowohl ein perfekter Einstieg für Grill-Neulinge als auch für Enthusiasten ist.

Küchentechniken / Kochprozesse

Weber's Grillbibel

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Jamie Purviance
Fotos / Illustration: Tim Turner
erschienen: 2012
Preis: Goldmedaille (2013)

Fazit der Jury:
Eine perfekte Heranführung an das Thema. Gute technische Einführung, gute bildliche Darstellung und außergewöhnliche kreative Kochschritte und Techniken werden von tollen Rezepten begleitet. Ein vorbildlich konzipiertes Buch.

Küchentechniken / Kochprozesse

Weber´s Grillen mit Briketts & Holzkohle

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Jamie Purviance
Fotos / Illustration: Mathias Neubauer
erschienen: 2016
Preis: Silbermedaille (2016)

Fazit der Jury:
Ein Grundsatzbuch, das alles, was man zum Grillen benötigt und gutes Grundwissen vermittelt. Bemerkenswerte, moderne Rezepte bieten ein erstaunliches Spektrum für alle Tätigkeiten am Grill, für die man Kopf, gute Vorbereitung und Erfahrung braucht. Die spannenden Rezepte mit konkreten Arbeitsanweisungen, besonderen Würzmischungen, schmackhaften Marinaden und Soßen sowie die vielen Tipps zur Grillpraxis machen aus diesem Buch ein „must have“ für alle Grill-Enthusiasten.

Gesunde Küche

Weight Watchers Kochbuch

Verlag: Mosaik, München (DE)
Autor(en): Adelheid Böhnke, Gabriele Weckopp, Iris Denker
erschienen: 1983
Preis: Silbermedaille (1984)
Backen & Patisserie

Weihnachtsbäckerei

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Christian Teubner
erschienen: 1984
Preis: Silbermedaille (1984)
Getränke & Bar

Wein

Verlag: h.f.ullmann, Königswinter (DE)
Autor(en): André Dominé
erschienen: 2008 (aktualisierte Neuausgabe)
Preis: Silbermedaille (2009)

Fazit der Jury:
Ein kolossales Werk über die Weine der Welt mit viel Tiefgang bezüglich Weingeschichte, - erzeugung und –genuss. Dazu detaillierte und bestens recherchierte Weingutbeschreibungen

Obst / Gemüse / Kräuter

Wein & Gemüse

Verlag: Edition Fackelträger, Köln (DE)
Autor(en): Manuela Rüther, Sebastian Bordthäuser
Fotos / Illustration: Manuela Rüther
erschienen: 2017
Preis: Silbermedaille (2018)

Fazit der Jury:
Schönes Thema. Wein und Gemüse nicht nur zusammen zu denken, sondern auch als Pairing konsequent vorzustellen. Dabei zeigt Sebastian Bordthäuser, wie locker er über Wein schreiben kann, ohne durch seine reichhaltige Erfahrung auch nur einen Moment zu langweilen. Manuela Rüther zeigt auf, wie konsequent und gelungen man ein Thema durchdenken und in eine sinnvolle Gliederung umsetzen kann.

Getränke & Bar

Wein & Genuss in Südtirol

Verlag: ZS Verlag, München (DE)
Autor(en): Otto Geisel
Fotos / Illustration: Joachim Schmeisser
erschienen: 2020
Preis: Silbermedaille (2021)

Fazit der Jury:
Ein sehr gut gemachtes Buch, das die Küche mit dem Keller zusammenbringt. Wunderbare Bilder machen Appetit auf eine Reise nach Südtirol, die Weingüter, Winzer und die Gastronomie werden gekonnt vorgestellt. Ein Reiseführer der besonderen Art. Für Leser, die einen guten Überblick über die Südtiroler Wein- und Genusswelt haben möchten, ist das Buch, mit seinem unterhaltsamen Stil eine Fundgrube. Ein Buch weniger gemacht für absolute Fachleute – sondern mehr für die Weingenießer, die ihr Wissen erweitern möchten.

Getränke & Bar

Wein entdecken

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Joanna Simon
erschienen: 1994 (Lizenzausgabe)
Preis: Silbermedaille (1995)
Getränke & Bar

Wein in der Gastronomie

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Sabine Ernest-Hahn
erschienen: 2005
Preis: Silbermedaille (2006)
Produktbezogene Küche

Wein muss rein!
Berauschend gute Rezepte

Verlag: ars vivendi, Cadolzburg (DE)
Autor(en): Léa Linster, Peter Gaymann
Fotos / Illustration: Justyna Krzyzanowska
erschienen: 2015
Preis: Goldmedaille (2016)

Fazit der Jury:
Ein außergewöhnliches Buch, Klasse gemacht, Léa Linster interpretiert mit Ihrer Handschrift Klassiker, deren Rezepturen sehr gut verständlich und nachvollziehbar beschrieben sind. Es macht Spaß zu versuchen, diese Rezepturen in der eigenen Küche umzusetzen. Ein weiteres Highlight dieses Buches sind zweifelsohne die humorvollen Karikaturen, die das Kochbuch nicht nur ergänzen, sondern zu etwas Besonderem machen.

Getränke & Bar

Wein richtig genießen lernen

Verlag: Falken, Niedernhausen (DE)
Autor(en): Hans Ambrosi, Ingo Swoboda
erschienen: 1995
Preis: Goldmedaille (1996)
Produktbezogene Küche

Wein und Speisen

Verlag: Edition Fackelträger, Köln (DE)
Autor(en): Christina Fischer
erschienen: 2009
Preis: Goldmedaille (2010)

Fazit der Jury:
Christina Fischer hat ein wunderbares Buch über die Vermählung von Wein und Speisen gemacht, verständlich, unkompliziert, nutzbringend und unterhaltsam. Sowohl der Profi , als auch der Weinfreund und Genießer kann damit nachvollziehbar in Küche und Keller arbeiten. Layout und Gestaltung sind hochwertig, dabei zurückhaltend. Dieses Buch hat bisher gefehlt.

Getränke & Bar

Wein-Enzyklopädie: Die weltweit besten Winzer und Ihre Weine

Verlag: Dorling Kindersley, München (DE)
Autor(en): Jim Gordon, Stuart Pigott
erschienen: 2011
Preis: Silbermedaille (2012)

Fazit der Jury:
Die Darstellung orientiert sich primär an den Erzeugern. Gute Beschreibung der Anbaugebiete und eine Charakterisierung der Regionen. Für Entdeckungsreisen gibt es spezielle Karten.

Getränke & Bar

Wein. Das Buch.

Verlag: Süddeutsche Zeitung, München (DE)
Autor(en): Ralf Frenzel, Süddeutsche Zeitung, Tre Torri Verlag
erschienen: 2016
Preis: Silbermedaille (2017)

Fazit der Jury:
Das Buch tritt auf mit einem originellen Kork-Einband, ist auf wertigem Papier gedruckt und wird ergänzt durch gut platzierte und präzise, schöne Fotos. Die anschauliche Beschreibung der im Mittelpunkt stehenden Aromen, Rebsorten und die Sensorik zeigen das profunde Weinwissen der Autoren. Das Kapitel Essen und Wein besticht durch überraschende Weinempfehlungen zu einer Auswahl an Rezepten. Eingerahmt werden die Themen Weinprobe, Weinkauf und Weinkunde von einer umfassenden und tiefgreifenden Geschichte des modernen Weins. Ein modernes Weinbuch, was sich deutlich von den Klassikern abhebt.

Getränke & Bar

Wein. Die neue große Schule

Verlag: ZS Verlag, München (DE)
Autor(en): Jens Priewe
Fotos / Illustration: Michel Guillard
erschienen: 1997
Preis: Goldmedaille (1998)
Getränke & Bar

Wein. Die neue große Schule.

Verlag: ZS Verlag, München (DE)
Autor(en): Jens Priewe
erschienen: 2005 (Überarbeitete Neuausgabe)
Preis: Goldmedaille (2006)

Fazit der Jury:
Weiterhin das beste Buch für Weineinsteiger, wobei die überarbeitete Ausgabe wichtige Neuentwicklungen berücksichtigt. Wie bisher schon beeindruckt die verständliche und grafisch herausragende Aufbereitung des komplexen Themas Wein.

Getränke & Bar

Wein. Die neue Welt

Verlag: ZS Verlag, München (DE)
Autor(en): Jens Priewe
erschienen: 1998
Preis: Goldmedaille (1999)
Getränke & Bar

Weinatlas Bordeaux

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Hubrecht Duijker, Michael Broadbent
erschienen: 1997 (Lizenzausgabe)
Preis: Goldmedaille (1998)
Getränke & Bar

Weinatlas Deutschland

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Dieter Braatz, Ingo Swoboda, Ulrich Sautter
erschienen: 2007
Preis: Goldmedaille (2008)

Fazit der Jury:
Exaktes kartografisches Werk über alle deutschen Weinanbaugebiete. Höchst sachkundige Lagenbeschreibungen, intelligente Gliederung und hochwertige Grafik

Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Weinbars in Venedig
kulinarische Spaziergänge und Originalrezepte

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Beat Koelliker, Cornelia Schinharl
Fotos / Illustration: Peter von Felbert
erschienen: 2013
Preis: Silbermedaille (2014)

Fazit der Jury:
Das Buch führt, jenseits der ausgetretenen Touristenpfade, zu einigen der schönsten und originellsten Bacaris (Weinbars) in Venedig. Die Beschreibung der Örtlichkeiten, der Lokale und die dargebotenen Speisen und Getränke lässt kaum eine Frage unbeantwortet.

Getränke & Bar

Weine prüfen, kennen und genießen

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Michael Broadbent
erschienen: 1992
Preis: Silbermedaille (1993)
Getränke & Bar

Weine und Spirituosen

Verlag: Time Life, München (DE)
Autor(en): Alec Waugh
Fotos / Illustration: Arie de Zanger
erschienen: 1973
Preis: Goldmedaille (1974)
Getränke & Bar

Weine, Schaumweine, versetzte Weine

Verlag: Trauner, Linz (AT)
Autor(en): Simon Siegel
erschienen: 2004
Preis: Silbermedaille (2005)

Fazit der Jury:
Umfangreiches und kenntnisreiches Lehrbuch und Nachschlagewerk für Schüler des Gastgewerbes und Weineinsteiger.

Fach- und Lehrbücher

Weinfrauen

Verlag: AT Verlag, Aarau (CH)
Autor(en): Armin Faber, Rolf Klein
erschienen: 2008 (aktualisierte Neuausgabe)
Preis: Silbermedaille (2009)

Fazit der Jury:
Wunderschönes Bilder- und Lesebuch, das viele bekannte Gesichter aus der Winzerinnenszene zeigt, dabei jedoch Newcomer-innen nicht vergisst. Überzeugend kommt ihre jeweilige Weinphilosophie zu Wort

Getränke & Bar

Weinkompendium

Verlag: S. Hirzel, Stuttgart (DE)
Autor(en): Edmund Lemperle, Karl-Gustav Bergner
erschienen: 1998
Preis: Silbermedaille (1999)
Getränke & Bar

Weinkompendium für Apotheker, Ärzte und Naturwissenschaftler

Verlag: Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Stuttgart (DE)
Autor(en): Karl-Gustav Bergner
erschienen: 1993
Preis: Goldmedaille (1996)
Getränke & Bar

Weinkunde in Stichworten
Ein Weinkolleg

Verlag: F. Hirt, Kiel (DE)
Autor(en): Kurt M. Hoffmann
erschienen: 1977
Preis: Goldmedaille (1978)
Getränke & Bar

Weinlandschaft Spanien

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): John Radford
erschienen: 1999
Preis: Silbermedaille (2000)
Getränke & Bar

Weinmacher in Württemberg

Verlag: Hädecke, Weil der Stadt (DE)
Autor(en): Bernd Kreis, Chris Meier
erschienen: 2004
Preis: Silbermedaille (2005)

Fazit der Jury:
Eine Weinregion im Aufbruch; glaubwürdig und unterhaltsam erzählt von den Winzern selbst. Ein schönes Lesebuch über württembergischen Wein

Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Weißblaue Gaumenletzen
Culinarisch-historische Betrachtungen aus Bayern

Verlag: Passavia, Passau (DE)
Autor(en): Erna Horn
erschienen: 1972
Preis: Goldmedaille (1973)
Getränke & Bar

Weißwein von A-Z

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Jim Ainsworth
erschienen: 1992
Preis: Silbermedaille (1992)
Fach- und Lehrbücher

Werbeleitfaden für das Hotel- und Gaststättengewerbe

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Dr. H.L. Zankl, Dr. M. Hoffmann
erschienen: 1967
Preis: Silbermedaille (1968)
Fach- und Lehrbücher

Werberezepte

Verlag: INTERHOGA, Berlin (DE)
Autor(en): Barbara Goerlich
erschienen: 2006
Preis: Silbermedaille (2007)
Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Werbung für Bier

Verlag: Hans Carl, Nürnberg (DE)
Autor(en): Dr. Th. Simon
erschienen:
Preis: Silbermedaille (1964)
Küche der Regionen

West-Östlicher Küchendiwan
Ein kulinarischer Dialog zwischen Asien und Europa

Verlag: Droemer Knaur, München (DE)
Autor(en): Bernd Neuner-Duttenhofer, Martina Meuth
Fotos / Illustration: Ulrich Kerth
erschienen: 1989
Preis: Silbermedaille (1990)
Getränke & Bar

Whiskey und Whisky

Verlag: Arne Krüger, Götzenhain (DE)
Autor(en): Aladar von Wesendonk
erschienen: 1974
Preis: Silbermedaille (1975)
Getränke & Bar

Whisky
Die Enzyklopädie

Verlag: AT Verlag, Aarau (CH)
Autor(en): Peter Hofmann
erschienen: 2008
Preis: Goldmedaille (2009)

Fazit der Jury:
Dieses kolossale Kompendium über Whisky ist Nachschlagewerk, Bilder und Lesebuch zugleich und überzeugt Fachmann und interessierten Laien durch die hohe Kompetenz des Autors, der höchst unterhaltsam zu schreiben weiß

Getränke & Bar

Whisky

Verlag: Dorling Kindersley, München (DE)
Autor(en): Michael Jackson
erschienen: 2005 (Lizenzausgabe)
Preis: Goldmedaille (2006)

Fazit der Jury:
Das Thema Whisky, umfassend und präzise, und dazu noch mit Leidenschaft geschrieben. Die opulente Gestaltung des Buches macht das Werk nahezu perfekt.

Getränke & Bar

WHISKY - Schottland, Irland, England und Wales

Verlag: AT Verlag, Aarau (CH)
Autor(en): Peter Hofmann
Fotos / Illustration: Peter Hofmann
erschienen: 2016
Preis: Goldmedaille (2016)

Fazit der Jury:
Endlich ist er da, ein gelungener Reiseführer für Whiskybegeisterte! Insgesamt ein Übersichtswerk mit Liebe, Leidenschaft und Wissen für und um den Whisky verfasst. Fazit: Es ist alles drin, was der Titel verspricht, fundiert und korrekt präsentiert, mit gutem umfangreichen Stichwortverzeichnis zum schnellen Nachschlagen. Es dürfte für jeden Whisk(e)y-Fan mit Reiseambitionen zu den Herstellern ein unverzichtbarer Begleiter sein. Ein Buch, das sehr viel Spaß, durstig und neugierig macht.

Getränke & Bar

Whisky - Whiskey

Verlag: AT Verlag, Aarau (CH)
Autor(en): Peter Hofmann
Fotos / Illustration: Peter Hofmann
erschienen: 2018
Preis: Goldmedaille (2019)

Fazit der Jury:
Ein mit viel Liebe zum Detail gestaltetes Buch für die Whisky-Exkursion nach Schottland, Irland oder Nordirland hält exzellente Tipps bereit. Historische Zusammenhänge werden umfassend dargestellt, und die Fülle an Details und Besonderheiten hält auch für Fachleute noch das eine oder andere Wissenswerte bereit. Gut recherchierte und dokumentierte Reiserouten mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Übernachtungsmöglichkeiten werden ebenso berücksichtigt wie detailliert beschriebene Whisky-Destillerien auf der Strecke. Besuchs-, Besichtigungs- und Führungszeiten werden erwähnt, aber auch Hinweise, wenn hier und da keine Besucher erwünscht sind!

Getränke & Bar

Whisky aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Verlag: Leopold Stocker, Graz (AT)
Autor(en): Peter Jäger
erschienen: 2011
Preis: Silbermedaille (2012)

Fazit der Jury:
Die Jury war der Meinung, dass es an der Zeit war, dass dieses Buch erschienen ist! Ein Fülle von Informationen und die umfassende Aufstellung der Macher zeigen eine ständig wachsende Entwicklung und machen Mut auf mehr Genuss.

Getränke & Bar

Whisky Wissen
Die 750 besten Sorten im Schnellcheck

Verlag: Delius Klasing, Bielefeld (DE)
Autor(en): Alexandre Vingtie, Cyrille Mald
Fotos / Illustration: Christophe Bourges
erschienen: 2017
Preis: Silbermedaille (2018)

Fazit der Jury:
Ein sehr umfangreiches Werk, liebevoll und aufwändig gestaltet, in dem sich alles Wissenswerte zum Thema Whisky findet. Sehr viele detaillierte Informationen kurz, knapp und verständlich. Sehr informativ auch die verschiedenen Anhänge (Reiserouten, Degustationsvorschläge, Beschreibung der unterschiedlichen Fässer etc.). Für Whisky-Liebhaber eine Bereicherung im Bücherschrank.

Getränke & Bar

Whiskys der Welt
Destillerien-Marken-Touren-Raritäten

Verlag: Dorling Kindersley, München (DE)
Autor(en): Charles MacLean
Fotos / Illustration: diverse
erschienen: 2017
Preis: Silbermedaille (2018)

Fazit der Jury:
Ein tolles Buch für Whiskyliebhaber, das viele Informationen zu den Marken, Destillerien und der Herstellung liefert, plus einem guten Einstieg in Verkostung und Genusstipps sowie Reiseroutenempfehlungen. Insgesamt eine aktuelle und sehr solide Recherchearbeit aktueller Whiskys weltweit.

Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Who is who auf der Speisekarte

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Walter Bickel
erschienen:
Preis: Goldmedaille (1960)
Küchentechniken / Kochprozesse

Wie koch' ich ...?

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Sebastian Dickhaut
erschienen: 2006
Preis: Silbermedaille (2007)

Fazit der Jury:
Es gibt Tausende von Kochbüchern und Rezepten mit unzähligen Antworten auf die Frage: "Was koche ich heute?" Aber was ist, wenn ich gar nicht weiß, wie ich ein perfektes Ei koche oder ein richtig gutes Wiener Schnitzel brate? "Wie koch ich"? - ist ein persönliches Grundkochbuch für solche Fälle. Ein Grundkochbuch, weil es alle wichtigen Zubereitungen erklärt und so zum Guide durch die Welt des Kochens wird. Und es ist persönlich, weil der Autor Sebastian Dickhaut ist - Zauberer am Herd, Geschichtenerzähler am Küchentisch, Vater von Basic cooking und KOCHEN! Einer, der das Kochen schön und simpel nahe bringen kann, ohne dass dabei die Faszination auf der Strecke bleibt. Der Effekt dieses persönlichen Küchenkurses: Wer gestern noch beim Eierkochen zauderte, zaubert sich heute Eier in Bordeaux. Und wer jetzt noch Kartoffeln für gewöhnlich hält, kann morgen schon in die Welt von Lompemois und Wedges mit Curry eintauchen. Mit 200 außergewöhnlichen Rezepten, von einfach bis besonders.

Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Wie man eyn teutsches Mannsbild bey Kräften hält

Verlag: Heimeran, München (DE)
Autor(en): H. Juergen Fahrenkamp
erschienen: 1975
Preis: Silbermedaille (1976)
Getränke & Bar

Wie schmeckt rot - unterhaltsames Weinwissen

Verlag: Süddeutsche Zeitung, München (DE)
Autor(en): Markus Del Monego
Fotos / Illustration: Marion Prix
erschienen: 2017
Preis: Silbermedaille (2018)

Fazit der Jury:
Dem Autor gelingt es in diesem sympatisch, schlicht aufgemachten Bucht die Leser zu fesseln und mit erstaunlichen Geschichten zu begeistern. Seine hohe Fachkompetenz beschränkt sich nicht nur auf die Zuordnung von Rotweinen und Speisen, sondern führt detailliert die Geschmackskomponenten der Speisen zu den korrespondierenden Aromen der Weine auf. Dennoch kein kompliziertes Buch mit ellenlangen Beschreibungen, sondern kurz und knapp verständlich auch für nicht Weinexperten. Sehr schön.

Getränke & Bar

Wie schmeckt trocken

Verlag: Süddeutsche Zeitung, München (DE)
Autor(en): Markus Del Monego
Fotos / Illustration: Marion Prix
erschienen: 2016
Preis: Goldmedaille (2017)

Fazit der Jury:
In diesem „Lesebuch“ lässt der Autor den Leser teilhaben an seinem umfangreichen Wissen und erläutert mehr erzählerisch, denn als Fachbuch, der Zielgruppe punktgenau Informationen, die zum allgemeinen Weinwissen nötig sind. Mit hohem Unterhaltungswert beschreibt der Autor, mit welchen Tricks man probieren sollte, was man schmeckt und auf was man beim Probieren achten sollte. Das Buch ist kein Weinfachbuch, bei dem man beispielsweise alles über Weinbauregionen der Welt erfährt. Es ist ein Buch in Taschen- buchgröße, in dem der Leser die Leidenschaft zum Wein vermittelt bekommt. Amüsante Anekdoten machen dieses Buch zum passen- den Begleiter für Weinproben. Eine echte Pflichtlektüre für alle Weinfreunde, so viel Wissenswertes uneitel und „süffig“ erzählt!

Getränke & Bar

Wie Wein entsteht

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Hugh Johnson, James Halliday
erschienen: 1993
Preis: Silbermedaille (1994)
Küche der Regionen

Wien - Die Kultrezepte

Verlag: Christian Verlag, München (DE)
Autor(en): Antonia Kögl
Fotos / Illustration: Arnold Pöschl
erschienen: 2017
Preis: Silbermedaille (2018)

Fazit der Jury:
Ein Nachschlagewerk, in dem die moderne und traditionelle österreischiche Kochkultur durch ausführlich beschriebene Rezepte dargestellt wird. Die mattgehaltene Fotografie überzeugt, macht zusätzlich Appetit und auch das Layout ist stimmig. Das Buch bietet dem Wien-Interessierten zusätzlich viele Adressen, wenn man in Wien gut essen möchte und das im bezahlbaren Bereich.

TV-Köche & Prominenz

Wien by NENI
Food. People. Stories

Verlag: Christian Brandstätter, Wien (AT)
Autor(en): Haya Molcho
Fotos / Illustration: Nuriel Molcho
erschienen: 2020
Preis: Silbermedaille (2021)

Fazit der Jury:
Ein wunderschönes Neni-Wien-Molcho-Schwelgebuch, das Fans sicherlich überzeugt. Fotos und Geschichten bringen einen direkt an Haya Molchos Tisch. Es ist, als würde man bei ihr in geselliger Runde sitzen während sie über ihr Leben plaudert. Nebenbei wird aufgetischt: Mit Fisch und Fleisch, vegetarisch und auch mal süß. Ein Buch wie das Konzept „Neni“. Absolut lohnenswert und eine Freude die Rezepte und Hintergrundgeschichten zu studieren und nachzukochen.

Küche der Regionen

Wiener Küche
Klassiker und neue Inspirationen

Verlag: Dorling Kindersley, München (DE)
Autor(en): Susanne Zimmel
Fotos / Illustration: Susanne Zimmel
erschienen: 2015
Preis: Silbermedaille (2016)

Fazit der Jury:
Zu jedem Gericht/Rezept die passende Einleitung – vom österreichischen Begriff der Zutaten, eventueller Geschichten und wann was zu welchem Anlass gegessen wurde. Bekannte Klassiker erfahren hier eine Neuinterpretation. Die Bratenrezepte verführen einen dazu, sich doch mal wieder die Mühe zu machen, ein Stück Fleisch in den Ofen zu schieben. Mit einer lockeren Unkompliziertheit werden die Rezepte selbst für Kochanfänger klar, verständlich und lustig beschrieben – Höhepunkt sind die Süß- und Mehlspeisen.

Küche der Regionen

Wiener Küche

Verlag: Ueberreuter, Wien (AT)
Autor(en): Adolf Hess, Olga Hess
erschienen: 1986
Preis: Silbermedaille (1987)
Backen & Patisserie

Wiener Süßspeisen

Verlag: Trauner, Linz (AT)
Autor(en): Karl Schuhmacher
erschienen: 2002
Preis: Goldmedaille (2003)

Fazit der Jury:
Österreichische Patisserie und Backkunst in Vollendung, bodenständig und kreativ zugleich.

Backen & Patisserie

Wiener Süßspeisen

Verlag: Trauner, Linz (AT)
Autor(en): Eduard Mayer, Karl Schuhmacher
Fotos / Illustration: Ernest Richter
erschienen: 1987
Preis: Goldmedaille (1987)
Backen & Patisserie

Wiener Süßspeisen

Verlag: Trauner, Linz (AT)
Autor(en): Eduard Mayer
erschienen: 1969
Preis: Goldmedaille (1970)
Fach- und Lehrbücher

Wild
Die gastronomische Herausforderung

Verlag: Carl Gerber, München (DE)
Autor(en): Olgierd E. Kujawski
erschienen: 1987
Preis: Silbermedaille (1988)
Backen & Patisserie

Wild backen

Verlag: Verlagsgruppe Styria, Wien (AT)
Autor(en): Evelin Wild
Fotos / Illustration: Stefan Eder
erschienen: 2014
Preis: Silbermedaille (2015)

Fazit der Jury:
Gute Rezepte, zahlreiche Tipps und Tricks sind sehr hilfreich zur Umsetzung der Rezepturen. Auch passt es in die Zeit, dass über QR-Codes wichtige Abläufe mit kurzen Videos abgerufen werden können.

Küchentechniken / Kochprozesse

Wild grillen

Verlag: Heel, Königswinter (DE)
Autor(en): Tom Heinzle
Fotos / Illustration: Michael Gunz
erschienen: 2014
Preis: Silbermedaille (2015)

Fazit der Jury:
Wild grillen bedeutet, mit Wildfleisch und anderen Naturalien ambitionierte Ergebnisse erzielen. Das ist dem Autor gelungen. Die detaillierten Erläuterungen sind ein Beleg für seine Fachkompetenz.

Fleisch & Geflügel

Wild in der Küche
Ein Kochbuch für den Jägerhaushalt

Verlag: F.C. Mayer, München (DE)
Autor(en): Erna Horn
erschienen: 1964
Preis: Goldmedaille (1968)
Küchentechniken / Kochprozesse

wild kochen: Aus der grünen Speisekammer der Natur

Verlag: Christian Verlag, München (DE)
Autor(en): Annette Eckmann
Fotos / Illustration: Bjarni B. Jacobsen
erschienen: 2011
Preis: Silbermedaille (2012)

Fazit der Jury:
Die Natürlichkeit der Produkte, das Sammeln, dort wo alles wächst, begeistert immer mehr Menschen. Ist es eine erschollene Sehnsucht? Die Autorin gibt die Antwort und setzt überzeugende kulinarische Akzente.

Fleisch & Geflügel

Wild und Geflügel

Verlag: Sigloch Edition, Künzelsau (DE)
Autor(en): Arnim Basche, Ernst-Ulrich Schassberger
erschienen: 1986
Preis: Silbermedaille (1987)
Fleisch & Geflügel

Wild und Geflügel

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Arne Krüger
erschienen: 1981
Preis: Silbermedaille (1982)
Fleisch & Geflügel

Wild und Geflügel in der internationalen Küche

Verlag: Heimeran, München (DE)
Autor(en): René Kramer, Walter Bickel
erschienen: 1974
Preis: Goldmedaille (1975)
Fleisch & Geflügel

Wild und Wildgeflügel

Verlag: Sigloch Edition, Künzelsau (DE)
Autor(en): Armin Basche, Renate Kissel
erschienen: 1999
Preis: Silbermedaille (2000)
Fleisch & Geflügel

Wild und Wildgeflügel

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Christian Teubner
erschienen: 1999
Preis: Silbermedaille (2000)
Produktbezogene Küche

Wild und zart

Verlag: AT Verlag, Aarau (CH)
Autor(en): Roland Jöhri
erschienen: 2003, 4. Auflage
Preis: Silbermedaille (2004)

Fazit der Jury:
Meisterliche Rezepte, anschaulich in Wort, Bild und Gestaltung.

Obst / Gemüse / Kräuter

Wilde Wiese

Verlag: Georg D.W. Callwey, München (DE)
Autor(en): Sandra Schumann
Fotos / Illustration: Julia Schmidt
erschienen: 2019
Preis: Silbermedaille (2019)

Fazit der Jury:
Ein Buch für Hobbyköche, die sich zukünftig mehr mit Wildpflanzen – einem nicht ganz unkomplizierten Bereich – beschäftigen möchten. Das Buch nimmt den Leser Schritt für Schritt und übersichtlich an die Hand. Schön: Erst werden alle geläufigen Kräuter und Wildpflanzen in Steckbriefen vorgestellt, danach folgen die durchaus sehr kreativen Rezepte, die Lust machen auf ein küchentechnisches Rand-Thema.

Produktbezogene Küche

Wilder Wald

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Heiko Antoniewicz, Ludwig Maurer
Fotos / Illustration: Volker Debus
erschienen: 2020
Preis: Silbermedaille (2020)

Fazit der Jury:
Ein wunderschönes Buch mit traumhafter Bildwelt, die das Thema unfassbar stark und außergewöhnlich gut trifft. Bezugnehmend auf des Menschen Herkunft, die Wälder, plädiert das Buch gleichzeitig für mehr Intuition beim Kochen. Wilder Wald ist untergliedert in die Elemente Wasser, Erde, Feuer, Luft, was sowohl die Herkunft der verarbeiteten Lebensmittel als auch die Möglichkeiten beim Kochen beschreibt. Es spannt den Bogen über Wild, Wildgeflügel, aber auch Fische, Wildkräuter, Beeren und Pilze. Die Autoren haben in den vier Kapiteln 70 Rezepte entwickelt, deren vermeintlich intuitives Naturell getragen ist durch oft mehrschrittige und komplexe Zubereitungsprozesse. Das Buch ist ausgelegt auf den ambitionierten Hobbykoch sowie Profis, die ihr Profil u.a. durch lokale Produkte schärfen möchten.

Produktbezogene Küche

Wildfrüchte

Verlag: Fona, Lenzburg (CH)
Autor(en): Erika Lüscher, Thuri Maag
erschienen: 2009
Preis: Silbermedaille (2010)

Fazit der Jury:
Vergessene Früchte werden aufgeweckt, anschaulich erklärt und zu frischen, zeitgemäßen Rezepturen und Gerichten verarbeitet.

Produktbezogene Küche

Wildfrüchte und Pilze in der Küche

Verlag: BLV Buchverlag, München (DE)
Autor(en): Erna Horn
erschienen: 1979
Preis: Silbermedaille (1980)

 

Anschrift

Gastronomische Akademie Deutschlands e.V.

Burgstraße 35

59755 Arnsberg

Kontakt

Telefon:+49 (0)2932 - 894 5355

Fax:+49 (0)2932 - 931 007

E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rechtliche Hinweise