Verfügbare Filter:

Fleisch & Geflügel

Steaks, Schnitzel, Koteletts

Verlag: Hörnemann, Bonn (DE)
Autor(en): Edda Meyer-Berkhout
erschienen: 1974
Preis: Silbermedaille (1975)
Küchentechniken / Kochprozesse

Steinheuer. Das Kochbuch

Verlag: Heyne, München (DE)
Autor(en): Hans Stefan Steinheuer
erschienen: 2003
Preis: Silbermedaille (2003)

Fazit der Jury:
Eindrucksvolle Dokumentation der Kochphilosophie Steinheuers.

Küchentechniken / Kochprozesse

Sterne-Snacks

Verlag: Becker Joest Volk, Hilden (DE)
Autor(en): Björn Freitag
erschienen: 2009
Preis: Silbermedaille (2011)

Fazit der Jury:
Ein wunderbar aufgemachtes und toll bebildertes Buch, das neben Björn Freitags interessanten und kreativen Rezepturen viele Grundlagenrezepte für Saucen, Fonds und Dips enthält. Empfehlenswert ist das Buch auch für Vegetarier und Allergiker, für die es Alternativen in den Rezepten parat hält und mit dem Online­Mengenrechner kann man sich die benötigten Zutaten nach Bedarf ausrechnen lassen und eine Einkaufsliste erstellen.

Küchentechniken / Kochprozesse

Sterneköchinnen

Verlag: AT Verlag, Aarau (CH)
Autor(en): Elsbeth Hobmeier
Fotos / Illustration: Michael Wissing
erschienen: 2007
Preis: Silbermedaille (2008)

Fazit der Jury:
Beeindruckende Dokumentation von 16 Spitzenköchinnen aus dem deutschsprachigen Raum

Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Sternetour
Eine kulinarische Reise durch Baden-Württemberg

Verlag: Theiss, Darmstadt (DE)
Autor(en): Rainer Lang, Wolf M. Günthner
Fotos / Illustration: Thomas Kienzle
erschienen: 2014
Preis: Silbermedaille (2015)

Fazit der Jury:
Die Reise zu den Sterneküchen mit ihren Persönlichkeiten wird begleitet von tollen Rezepten, die ausdrucksvoll den hohen Leistungsgrad dieser Köche in Baden-Württemberg belegen. Für ambitionierte KöcheInnen sind die Rezepturen durchaus nachzukochen.

Küchentechniken / Kochprozesse

Sternküche
Fotos und Rezepte eines Jahrzehnts

Verlag: Hölker, Münster (DE)
Autor(en): diverse
Fotos / Illustration: Hans Hansen
erschienen: 1997
Preis: Silbermedaille (1998)
Küchentechniken / Kochprozesse

Street Food

Verlag: AT Verlag, Aarau (CH)
Autor(en): Mario Kotaska
Fotos / Illustration: Oliver Brachat
erschienen: 2012
Preis: Silbermedaille (2013)

Fazit der Jury:
Dieses Buch wird seinem Namen voll gerecht. Witzige Kombinationen von Althergebrachtem mit vielen neuen Ansätzen, die man auch auf der Straße essen kann.

Küche der Regionen

Süditalien. Küche und Kultur

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Cornelia Schinharl
erschienen: 2002
Preis: Silbermedaille (2003)

Fazit der Jury:
Die Lebendigkeit Süditaliens erschließt sich über lustvolle Gerichte und eine riesige Vielfalt an Zubereitungsarten.

Küche der Regionen

Südtirol

Verlag: Heyne, München (DE)
Autor(en): Bernd Neuner-Duttenhofer, Martina Meuth
erschienen: 2007 (2. Auflage)
Preis: Silbermedaille (2007)

Fazit der Jury:
Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer nehmen uns in ihrem neuen Bildband mit auf eine Reise durch die Vielfalt und Pracht der kulinarischen Landschaften Südtirols. Genuss pur: regionale Köstlichkeiten, edle Tropfen, traditionsreiche Rezepte und geheimnisvolle Burgen, majestätische Berge, grüne Wälder und saftige Wiesen, urige Almhütten neben moderner Architektur das ist die magische Vielfalt Südtirols, einer Landschaft im Herzen Europas, zu allen Zeiten geschichtsträchtig, stolz auf ihre Vergangenheit, weltoffen und traditionell zugleich!

Getränke & Bar

Südtirol und Trentino: Die Weine und Weinmacher

Verlag: Enolibri, Luzern (CH)
Autor(en): Jürg Scheidegger
erschienen: 1993
Preis: Silbermedaille (1995)
Produktbezogene Küche

Südtiroler Kastanien

Verlag: Athesia Tappeiner, Bozen (IT)
Autor(en): Christoph Gufler, Manfred Ziernheld
erschienen: 2011
Preis: Silbermedaille (2012)

Fazit der Jury:
Edelkastanien sind ein für Südtirol typisches Qualitätsprodukt. Mit viel Geschick und Können haben die Macher dieses Buches frischen Wind in die Historie und in zeitgemäße Rezepturen gebracht.

Gesunde Küche

Superfoods. Einfach & regional

Verlag: Löwenzahn, Innsbruck (AT)
Autor(en): Andrea Ficala
Fotos / Illustration: Sonja Priller
erschienen: 2017
Preis: Silbermedaille (2017)

Fazit der Jury:
Ein gut gegliedertes, fachlich fundiert aufgebautes Buch. Hilfreich bei den Rezepten sind die Infos zu alternativen Produkten, um aus einem vegetarischen auch ein veganes Gericht zu machen, ergänzt durch Zusatzinfos über wertvolle Inhaltsstoffe der Zutaten. Auch heimische Lebensmittel, wie z.B. Beeren, Leinsamen, bunte Gemüsesorten und Kräuter, glänzen durch hohe Konzentrationen an gesunden Nährstoffen und sind dadurch vitaminreiches Powerfood ohne lange Transportwege. Ein Trendthema – nicht nur für Profis, auch Laien können mit diesem Buch etwas anfangen.

Produktbezogene Küche

SuperOlio

Verlag: Delius Klasing, Bielefeld (DE)
Autor(en): Michaela Bogner
Fotos / Illustration: Stefan Bogner
erschienen: 2019
Preis: Silbermedaille (2019)

Fazit der Jury:
Das Buch taucht ein in die Welt der Olivenbauer, Öl-Produzenten und Kulinariker, die mit höchsten Ansprüchen an der Verbesserung der Qualität von Olivenöl arbeiten. Auf sehr fundamentierte Weise werden die Bestrebungen mit allen Details allgemein verständlich, für immer höhere Qualitäten beschrieben. Sehr gute und nachkochbare Rezepte mit hilfreichen Einkaufs- und Aufbewahrungstipps und der wertvolle Anhang mit Adressen von Herstellern und Lieferanten runden das Werk ab. Wer dieses Buch gelesen hat, weiß alles über Olivenöl.

Produktbezogene Küche

Suppen

Verlag: AT Verlag, Aarau (CH)
Autor(en): Andreas Neubauer
Fotos / Illustration: Michael Wissing
erschienen: 2006
Preis: Silbermedaille (2007)

Fazit der Jury:
"Suppen Leicht und deftig, klassisch und trendy Suppen sind voll im Trend. Was bereits unsere Gromütter wussten, wird heute in der Küche wieder neu entdeckt. Suppen sind nicht nur schmackhaft und bieten unendliche Variationsmöglichkeiten, sie sind, frisch zubereitet, auch vollwertig und gesund. Dieses Buch zeigt die ganze Bandbreite an phantasievollen und doch leicht nachzukochenden Suppen für jede Jahreszeit, von kalt bis warm, von pikant bis sü, für den Alltag und für Gäste, von der leichten Vorspeise bis zur deftigen Suppenmahlzeit, von beliebten Klassikern, neu angerichtet, bis zu trendigen Variationen. Allen Rezepten ist gemeinsam, dass sie mit möglichst wenigen, aber optimal aufeinander abgestimmten Zutaten auskommen. Zu vielen Suppen geben die Autoren Variationsmöglichkeiten an und machen dieses Buch so zu einer unerschöpflichen Quelle der Inspiration. Diese Buchreihe ist mit den Bänden zu „Zimt“ und „Ingwer“ erfolgreich gestartet. Die trendigen Kochthemen, von Michael Wissing, einem Meister seines Fachs, erstklassig ins Bild gesetzt, kommen gut an. Die Bücher dieser Reihe eignen sich hervorragend als Geschenk für Kochbegeisterte Freunde und für sich selbst."

Küche der Regionen

Suppen aus Asiens Küchen

Verlag: Heyne, München (DE)
Autor(en): Suzie Smith
erschienen: 2001 (Lizenzausgabe)
Preis: Silbermedaille (2002)

Fazit der Jury:
Ein wahres Fest für Liebhaber fernöstlicher Suppen.

Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Suppen mit Style

Verlag: Foto Plus Schweiz, Luzern (CH)
Autor(en): Mario Garcia
Fotos / Illustration: Ivo Widmer, Lukas Bidinger
erschienen: 2016
Preis: Silbermedaille (2017)

Fazit der Jury:
Dieses Buch ist eine Augenweide. Streng gegliedert, mit hervorragendem Layout, brillanten Fotos und mit sehr guten Rezepten und Erläuterungen. So wird aus einer einfachen Suppe ein Erlebnis, sowohl für Profi-Köche als auch für die ambitionierten Hobbyköche. Der Autor erklärt mit einfachen und anschaulichen Rezepten ein neues Verständnis von Suppen. Die getrennte Zubereitung der Suppen und der Einlagen ermöglicht ganz neue Präsentationsarten. Der Gast entscheidet selbst, ob er die Komponenten mischt oder nicht. Durch diese Art der Zubereitung wird die Suppe zu einem komplexen und stylischen Gericht aufgewertet. Tolle Gerichte – ein tolles Buch, zeitgemäß interpretiert.

Produktbezogene Küche

Suppen und Eintöpfe
aus aller Welt

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Annette Wolter
erschienen: 1988
Preis: Silbermedaille (1989)
Küchentechniken / Kochprozesse

Suppen und Eintöpfe
So schmeckt's noch besser

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Christian Teubner
erschienen: 1986
Preis: Silbermedaille (1987)
Küchentechniken / Kochprozesse

Suppen von morgens bis Mitternacht

Verlag: Heimeran, München (DE)
Autor(en): Sybille Schall
erschienen: 1973
Preis: Silbermedaille (1974)
Küchentechniken / Kochprozesse

Suppen, die man nicht vergißt

Verlag: Hädecke, Weil der Stadt (DE)
Autor(en): Jutta Radel
erschienen: 1975
Preis: Silbermedaille (1976)
Küchentechniken / Kochprozesse

Suppen, Eintöpfe und Schmorgerichte

Verlag: Becker Joest Volk, Hilden (DE)
Autor(en): Su Vössing
Fotos / Illustration: Bui Vössing
erschienen: 2016
Preis: Goldmedaille (2017)

Fazit der Jury:
Ein so simples Thema sensationell aufgearbeitet, sehr schön gegliedert, leicht verständlich und dennoch mit Pfiff präsentiert durch geniale Fotos, welche die Rezepte gelungen abbilden – kurzum: von A-Z ein außergewöhnliches Buch, das einfach Spaß und Lust auf die beschriebenen „Traditionsgerichte“ macht!

Getränke & Bar

Süß wie die Liebe
oder Kaffee gestern und heute

Verlag: Paul Neff, Bayreuth (DE)
Autor(en): Kurt Benesch
erschienen: 1969
Preis: Goldmedaille (1971)
Backen & Patisserie

Süße Kunst
Dekor in Konditorei und Patisserie

Verlag: Trauner, Linz (AT)
Autor(en): Ernst Lienbacher, Leo Forsthofer
Fotos / Illustration: Bernhard Bergmann
erschienen: 2016
Preis: Silbermedaille (2016)

Fazit der Jury:
Der Titel vereint Marzipan-, Schokoladen-, Zucker- und gebackene Dekore. Das Buch weist die Bandbreite an klassischen und abstrakten Dekorvarianten auf. Ein empfehlenswertes Fachbuch ohne Schnörkel, dennoch sehr zeitgemäß. Da der Inhalt von Meister-Konditoren stammt, ist dies dann auch nicht verwunderlich. Eine Fundgrube an Informationen und Ideen, ausgestattet mit sehr guten step-by-step-Anleitungen und QR-Codes für erklärende Videos. Alles zum Thema „Süße Kunst“ wird hier perfekt erklärt und praxisnah beschrieben.

Backen & Patisserie

Süße Überraschungen
feinste Geschenke aus der Küche

Verlag: Bassermann Inspiration, München (DE)
Autor(en): Luisa Marschall
Fotos / Illustration: Mona Binner
erschienen: 2014
Preis: Silbermedaille (2014)

Fazit der Jury:
Dieses Buch präsentiert süße Mitbringsel und Geschenkideen für jeden Anlass. Verführerische Rezepte werden mit ausgefallenen Verpackungs- und Dekorationsideen kombiniert.

Backen & Patisserie

Süßes aus der Kräuterküche
Kuchen, Desserts und andere Köstlichkeiten

Verlag: Verlagsgruppe Styria, Wien (AT)
Autor(en): Florian Löwer
Fotos / Illustration: Mathias Neubauer
erschienen: 2014
Preis: Silbermedaille (2014)

Fazit der Jury:
Viele kreative, neue und überraschende Verwendungen für das sogenannte Kraut lassen die Herzen der Köche und Hobbygärtner höher schlagen. Auch klassische Rezepte mit neuen Akzenten wie Waldmeisterbowle oder Erdbeersalat mit Minze fehlen nicht.

Backen & Patisserie

Süßes Finale

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Hans Jung, Peter Hauptmeier
erschienen: 2000
Preis: Silbermedaille (2000)
Produktbezogene Küche

Sushi

Verlag: Heyne, München (DE)
Autor(en): Ryuichi Yoshii
erschienen: 1999
Preis: Silbermedaille (2000)
Produktbezogene Küche

Sushi zubereiten und genießen

Verlag: Dorling Kindersley, München (DE)
Autor(en): Hiroko Takemura, Kimiko Barber
erschienen: 2002
Preis: Silbermedaille (2003)

Fazit der Jury:
Exzellente Darstellung von Sushizubereitungen in allen Variationen; lehrreiche Fotos.

Backen & Patisserie

Süßigkeiten selbst gemacht
Einfache Rezepte für Bonbons, Schokolade & Co

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Kerstin Spehr, Petra Casparek
Fotos / Illustration: Jana Liebenstein
erschienen: 2014
Preis: Goldmedaille (2015)

Fazit der Jury:
Ein kleines Buch überzeugt die Experten-Jury und die Süßspeisenfans wird es freuen. Mit fein abgestimmten Rezeptideen, einem gelungenen Maß an Kreativität und einer fachlich perfekten Umsetzung konnten die Autorinnen punkten.

Backen & Patisserie

Süsses aus der Küche

Verlag: Heyne, München (DE)
Autor(en): Aladar von Wesendonk
erschienen: 1989
Preis: Silbermedaille (1990)
Küche der Regionen

Sweet + spicy

Verlag: Dorling Kindersley, München (DE)
Autor(en): Tom Kime
erschienen: 2006 (Lizenzausgabe)
Preis: Silbermedaille (2007)
Backen & Patisserie

Sweet - Süße Köstlichkeiten

Verlag: Dorling Kindersley, München (DE)
Autor(en): Helen Goh, Yotam Ottolenghi
Fotos / Illustration: PEDEN + MUNK
erschienen: 2017
Preis: Silbermedaille (2018)

Fazit der Jury:
Ein gelungenes Buch über süße Verführer von Profis für Hobbybäcker und -köche, mit einer sympathischen Einführung und wunderbaren Begleittexten. Jedes Rezept ist sehr gut mit Tipps und Erfahrungen beschrieben, sodass auch Laien damit zurechtkommen. Die Fotos sind die reine Verführung. Jedes Detail ist treffend erfasst und bestens in Szene gesetzt. Ein rundum gelungenes Buch.

Backen & Patisserie

Sweet Berlin
Die Stadt nascht

Verlag: Le Schicken, Berlin (DE)
Autor(en): Cathrin Brandes
Fotos / Illustration: Florian Bolk
erschienen: 2015
Preis: Silbermedaille (2016)

Fazit der Jury:
Wer Süßes und Berlin liebt, kommt bei diesem Buch voll auf seine Kosten und verfügt gleichzeitig über einen Reiseführer der anderen Art. Man lernt die jeweiligen Akteure hinter den Naschereien besser kennen und kann (bei einiger Erfahrung als Hobby-Patissier/Konditor) seine persönlichen Highlights selbst nacharbeiten. Das Buch macht Sinn in Kombination mit eigener Vorort-Recherche und kann dann zu einem großen Spaß werden.

Fach- und Lehrbücher

Sweet Gold

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Bernd Siefert
erschienen: 2005
Preis: Goldmedaille (2006)

Fazit der Jury:
Höchst eindrucksvolle Dokumentation der süßen Kunst von Konditorenweltmeister Bernd Siefert. Stilsicher zeigt er moderne Formen der Patisserie jenseits der herkömmlichen Zuckerbäckerei. Dazu passen die kreativen Rezepturen mit immer wieder überraschenden Geschmackskombinationen.

Backen & Patisserie

Sweet Gold 2
Pralinen, Marzipan, Eis

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Bernd Siefert
erschienen: 2008
Preis: Goldmedaille (2009)

Fazit der Jury:
Bernd Sieferts innovativ-kreativen Naschwerke in gewohnt höchster Präzision. Wieder faszinieren seine Geschmackskompositionen, von denen viele neue Wege gehen, ohne die Traditionen zu vernachlässigen

Backen & Patisserie

Sweet Life

Verlag: Chocolate Culinary, Ebikon (CH)
Autor(en): Fabian Sänger
Fotos / Illustration: Fabian Sänger
erschienen: 2018
Preis: Silbermedaille (2018)

Fazit der Jury:
Ein Bildband? Nein - ein sehr wertiges und komplexes Dessertbuch. Tolle Fotos mit sehr guten Rezepten. Das Buch erhebt Anspruch und das praktische to do benötigt fundierte Grundkentnisse. Deshalb ist das Buch eher ein Must have für Profis als für Hobbybäcker und Hobbyköche.

Backen & Patisserie

Swiss Bakery and Confectionery

Verlag: MacLaren & Sons, London (UK)
Autor(en): W. Bachmann
erschienen:
Preis: Silbermedaille (1960)
Fach- und Lehrbücher

Systemgastronomie
Kompetent in Ausbildung und Beruf

Verlag: Handwerk und Technik, Hamburg (DE)
Autor(en): Dörte Hayner, Heinz-Peter Wefers, Jürgen Haase, Michael Schopohl, Prof. Dr. Markus Zeller, Sandra Warden, Stephan Siegert
erschienen: 2013
Preis: Silbermedaille (2014)

Fazit der Jury:
Ein „Must-have“ für eine solide Basisausbildung. Die sogenannte Spaltentechnik gewährleistet Übersichtlichkeit. Aufgewertet wird das Schulbuch durch die Integration von Fachenglisch, Fachrechnen sowie Lernfeld- und Kompetenzorientierten Aufgabenstellungen.

Fach- und Lehrbücher

Systemgastronomie in Theorie und Praxis

Verlag: Handwerk und Technik, Hamburg (DE)
Autor(en): Harald Dettmer, J. Dietrich , Sabine Dettmer
erschienen: 2009 (3. Auflage)
Preis: Silbermedaille (2010)

Fazit der Jury:
Wichtiges Grundlagenlehrbuch für Auszubildende in der Systemgastronomie mit hoher Informationsdichte.

Fach- und Lehrbücher

Systemgastronomie in Theorie und Praxis

Verlag: Handwerk und Technik, Hamburg (DE)
Autor(en): Harald Dettmer
erschienen: 2005, 2. völlig neu bearb. Auflage
Preis: Silbermedaille (2005)

Fazit der Jury:
Auch die neue Auflage des Lehrbuchs stellt alle Bereiche dieses noch jungen Berufszweigs umfassend und klar dar.

Fach- und Lehrbücher

Systemgastronomie in Theorie und Praxis

Verlag: Handwerk und Technik, Hamburg (DE)
Autor(en): Harald Dettmer
erschienen: 2000
Preis: Silbermedaille (2001)

Fazit der Jury:
Gelungene Darstellung eines noch jungen Berufszweiges im Gastgewerbe.

Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Tafelfreuden im Mittelalter

Verlag: Belser, Stuttgart (DE)
Autor(en): Bruno Laurioux
erschienen: 1992
Preis: Silbermedaille (1995)
Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Tafelkultur für alle Anlässe im Haushalt und im Restaurant

Verlag: Trauner, Linz (AT)
Autor(en): Peter Vazny, Siegfried Wolf
Fotos / Illustration: Ernest Richter
erschienen: 1986
Preis: Silbermedaille (1987)
Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Tafelmusik
Fred Metzlers kulinarisches Lesebuch

Verlag: Hädecke, Weil der Stadt (DE)
Autor(en): Fred Metzler
erschienen: 1978
Preis: Silbermedaille (1979)
Vegetarisch / Vegan

Täglich vegetarisch
die schönsten Rezepte aus dem River Cottage

Verlag: AT Verlag, Aarau (CH)
Autor(en): Hugh Fearnley-Whittingstall
Fotos / Illustration: Simon Wheeler
erschienen: 2013
Preis: Silbermedaille (2014)

Fazit der Jury:
Eine Quelle der Inspiration für alle Vegetarier. Dieses umfangreiche Werk regt an, mehr Gemüse zu essen und diese mit all ihrer Fülle abwechslungsreich zuzubereiten. Bemerkenswert sind auch die veganen Alternativen.

Getränke & Bar

Täglich Wein

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Nicolai Worm
erschienen: 1997
Preis: Silbermedaille (1997)
Küche der Regionen

Talent & Passion
die Meisterschule der Jeunes Restaurateurs

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Jeunes Restaurateurs
erschienen: 2008
Preis: Silbermedaille (2009)

Fazit der Jury:
Wichtiges Zeitdokument über die renommierte Vereinigung junger Spitzenköche mit interessanten Einblicken in den Spannungsbogen ihrer Gesellen- und Meistergerichte

Vegetarisch / Vegan

Tanja vegetarisch
Grüne Lieblingsrezepte für jeden Tag

Verlag: AT Verlag, Aarau (CH)
Autor(en): Tanja Grandits
Fotos / Illustration: Lukas Lienhard
erschienen: 2020
Preis: Silbermedaille (2021)

Fazit der Jury:
An dem Buch gibt es nicht auszusetzen. Es ist fachmännisch und handwerklich sehr gut erarbeitet und umgesetzt. Den Rezeptanweisungen kann man gut folgen und auch für den anspruchsvollen Hobby- und Profikoch sind die Zutatenzusammenstellungen ideenreich und auf hohem Niveau. Die Fotos sind sehr ansprechend und appetitlich. Besonders hervorzuheben ist die einfache und nachvollziehbare Zubereitung ohne großen Aufwand. Lesern, die auf der Suche nach alltagstauglichen vegetarischen Rezepten mit kulinarischen Anspruch sind, kann das Buch bestens empfohlen werden, denn es versteht durch Wort und Bild, sparsamste Grafik und angenehme Farben die Sinnhaftigkeit des Lebensstils der Autorin und ihrer Botschaft.

TV-Köche & Prominenz

Tanjas Kochbuch

Verlag: AT Verlag, Aarau (CH)
Autor(en): Tanja Grandits
Fotos / Illustration: Lukas Lienhard
erschienen: 2018
Preis: Silbermedaille (2019)

Fazit der Jury:
Tanja Grandits ist wirklich Großartiges gelungen: Ein Kochbuch, das sich in erster Linie an Hobbyköche (und ihre Tochter Emma) richtet. Aber es ist auch so raffiniert und anspruchsvoll gestaltet, dass viele Kochbegeisterte von diesem Werk profitieren und es lieben werden. Die Rezepte sind vielfältig und regen zu neuen Kreationen in der eigenen Küche an. Die Texte laden ein, Tanja Grandits ein wenig kennenzulernen und sind authentisch geschrieben.

Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Tantris
Eine kulinarische Legende

Verlag: Christian Verlag, München (DE)
Autor(en): Eckart Witzigmann, Hans Haas, Heinz Winkler, Justin Leone, Paula Bosch
Fotos / Illustration: Joerg Lehmann
erschienen: 2014
Preis: Silbermedaille (2015)

Fazit der Jury:
Gekochte Zeitgeschichte am Beispiel Münchens, dem Tantris und den herausragenden Persönlichkeiten, die sich dort verdient gemacht haben. Die Beschreibung der Atmosphäre, der Geschichte und die berühmten Rezepte des Tantris sind nur ein Teil des Buches, die ausgeplauderten Anekdoten der andere Teil.

 

Anschrift

Gastronomische Akademie Deutschlands e.V.

Burgstraße 35

59755 Arnsberg

Kontakt

Telefon:+49 (0)2932 - 894 5355

Fax:+49 (0)2932 - 931 007

E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rechtliche Hinweise