Verfügbare Filter:

Backen & Patisserie

Mürner LEVEL

Verlag: Foto Plus Schweiz, Luzern (CH)
Autor(en): Rolf Mürner
Fotos / Illustration: Lukas Bidinger
erschienen: 2012
Preis: Silbermedaille (2013)

Fazit der Jury:
Zitat eines Jurors: Bastelstunde für Kochkunst-Artisten. Ein Buch für Profis, vielleicht auch noch für ambitionierte Hobby-Patissiers. Bemerkenswert sind die übersichtlichen Aufteilungen der Arbeitsschritte.

Backen & Patisserie

Mürner LIFE
Kreationen von Rolf Mürner& seinen Freunden

Verlag: Foto Plus Schweiz, Luzern (CH)
Autor(en): Rolf Mürner
Fotos / Illustration: Lukas Bidinger
erschienen: 2016
Preis: Silbermedaille (2016)

Fazit der Jury:
Rolf Mürner legt in diesem Buch den Schwerpunkt auf Desserts, welche aus mehreren Komponenten bestehen. Gewürze, Kräuter und verschiedene Gemüsesorten spielen bei den neuesten Kreationen eine große Rolle. Diese kombiniert er gekonnt zu verführerischen Desserts und verrät gleichzeitig auch die Techniken und Tricks der filigranen und bunten Garnituren. Empfehlenswertes Buch für den Profi, aber auch für den ambitionierten Hobby-Confiseur.

Backen & Patisserie

Mürner STYLE
Patisserie in Perfektion

Verlag: Foto Plus Schweiz, Luzern (CH)
Autor(en): Rolf Mürner
Fotos / Illustration: Ernst Kehrli, Lukas Bidinger
erschienen: 2020
Preis: Silbermedaille (2021)

Fazit der Jury:
Bei diesem Buch liegt die Betonung deutlich auf PERFEKTION. Es handelt sich hierbei um ein Werk mit höchstem handwerklichen Anspruch, das sich vor allem bzw. ausschließlich an Profis wendet. Die finden in dem aufwendig gestalteten Buch gewiss genügend Anregungen. Sei es in Bezug auf Präsentation, Garnituren und Styling, oder auf ungewöhnliche und neue Aromen-Kombinationen. Die meisterlich gestylten Kreationen bestehen aus vielen Einzelrezepten. Diese sind deutlich beschrieben ohne allzu sehr ins Detail zu gehen. Hier lässt sich erkennen, das man sich in erster Linie an Profis wendet, bei denen viel Fachwissen vorausgesetzt werden kann. Alles in allem eine Fundgrube an Ideen für Profi-Patissiers, die sich an aufwändig präsentieren Süßspeisen erfreuen.

Produktbezogene Küche

Muscheln und Austern

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Christian Teubner, Eckart Witzigmann, Michael Türkay
erschienen: 1999
Preis: Silbermedaille (2000)
Vegetarisch / Vegan

My little green Kitchen
Ernten, kochen, genießen

Verlag: Hölker, Münster (DE)
Autor(en): Sylwia Gervais
Fotos / Illustration: Sylwia Gervais
erschienen: 2019
Preis: Goldmedaille (2019)

Fazit der Jury:
Das Buch trifft mitten ins Genießer-, Zubereiter- und Gärtnerherz. Spannend inszeniert und absolut liebenswert „verpackt“ mit Kindheitserlebnissen. So entsteht ganz viel Nähe zur Natur und ihren Schätzen. Einfache Gerichte, sehr gut rezeptiert mit überschaubarem Aufwand herzustellen, ergänzt mit vielen nützlichen Tipps um naturnahe Kost, Lebensmittel und Accessoires selbst zu erzeugen, machen das Buch so wertvoll und lassen es in die heutige Zeit passen!

Getränke & Bar

Mythos Barolo

Verlag: Hädecke, Weil der Stadt (DE)
Autor(en): Chris Meier, Maurizio Rosso
erschienen: 2000
Preis: Goldmedaille (2001)

Fazit der Jury:
Die Autoren tauchen tief in das Thema ein und faszinieren besonders mit sensiblen Schilderungen über die Philosophie der Winzer aus dem Piemont.

Obst / Gemüse / Kräuter

Nach Art der Gärtnerin

Verlag: Eugen Ulmer, Stuttgart (DE)
Autor(en): Beate Maltusch
erschienen: 1975
Preis: Silbermedaille (1975)
TV-Köche & Prominenz

Nachgefragt

Verlag: Edition Michael Fischer, München (DE)
Autor(en): Stefanie Hiekmann
Fotos / Illustration: Stefanie Hiekmann
erschienen: 2018
Preis: Silbermedaille (2019)

Fazit der Jury:
Die Autorin entlockt 30 Spitzenköchen Tipps und Tricks, und die Leser gewinnen einen persönlichen Eindruck von den Köchen und deren Arbeitsweise. Vom Fleisch-Experten Ludwig Maurer erfährt man z.B., wie man ein Steak perfekt zubereitet, Heinz Reitbauer erklärt, wie ein Wiener Schnitzel auch zu Hause gelingt, Paul Ivic vermittelt, wie ein Salat zur glücklich machenden Perfektion gedeiht. Es sind die vielen Details, die in der Summe eine gute Küche ausmachen und die zeigen, dass es beim Kochen nicht nur den einen Königsweg gibt.

Lizenzausgaben

Najat
80 bunte Rezepte aus dem magischen Marokko

Verlag: Christian Verlag, München (DE)
Autor(en): Najat Kaanache
Fotos / Illustration: Javier Penas
erschienen: 2020
Preis: Silbermedaille (2021)

Fazit der Jury:
Das Beste, das wir von Reisen mitbringen können, sind gute und neue Rezepte. Für alle Menschen mit Fernweh, und das dürften zur Zeit recht viele sein, ist dieses Buch eine gute Medizin. Die Bilder sind sehr gelungen, die Rezepte sind authentisch und die Ergebnisse stimmen. Das ist insgesamt ein sehr schönes Buch. Najat Kaanache ist die wohl beste und bedeutendste Köchin Marokkos und hat nach vielen Jahren in Spitzenrestaurants ihr Lokal in ihrer Heimat eröffnet. Ein wunderbarer Ausflug in eine besondere Küche, orientalisch und magisch - sehr inspirierend sind die guten Texte mit vielen Informationen auf den Punkt gebracht.

Backen & Patisserie

Nanettes Backbuch
Die gesammelten Rezepte einer Landbäuerin

Verlag: ars vivendi, Cadolzburg (DE)
Autor(en): Stephanie Arlt
Fotos / Illustration: Katharina Pflug, Sarah Eschbach
erschienen: 2020
Preis: Silbermedaille (2021)

Fazit der Jury:
Ein authentisch gestaltetes Buch in wertiger Verarbeitung, mit guter Gliederung, schönen Fotos und traditionellen bestens nachvollziehbaren Rezepten. Schon beim Lesen bekommt man Appetit und Lust zu backen. Man denkt sofort an vergangene Zeiten beim Familien-Kaffee am Sonntag. Ein Basicbackbuch ohne Schnörkel und Chichi. Dafür aber mit echt leckeren Rezepten.

Küche der Regionen

Nationalgerichte aus aller Welt

Verlag: Pfanneberg, Haan-Gruiten (DE)
Autor(en): Walter Bickel
erschienen:
Preis: Silbermedaille (1964)
Backen & Patisserie

Natürlich Backen
köstlich wie noch nie

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Mechthild Piepenbrock-Fischer
Fotos / Illustration: Pete Eising, Susie Eising
erschienen: 1986
Preis: Silbermedaille (1987)
Backen & Patisserie

Natürlich Brot backen

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Werner Kräling
Fotos / Illustration: Werner Kräling
erschienen: 2015
Preis: Silbermedaille (2016)

Fazit der Jury:
Ein sehr gut gemachtes Buch für fortgeschrittene Hobby-Bäcker, die mehr wollen. Eine Vielzahl von (bei einiger notwendiger Vorerfahrung) sehr gut verständlichen Brot-Rezepten. Besonders hervorzuheben sind die sehr gut nachvollziehbaren Einweisungen zur Herstellung der Teige und die exakten Angaben zum eigentlichen Backvorgang. Die Zielgruppe wird dieses Buch mögen!

Produktbezogene Küche

Natürlich einmachen

Verlag: Fona, Lenzburg (CH)
Autor(en): Anna Spreng
Fotos / Illustration: Andreas Humm, Claudia Albisser
erschienen: 2016
Preis: Silbermedaille (2017)

Fazit der Jury:
Dieses Buch ist fast gegliedert wie ein Lexikon und behandelt alle Themen über Einkochen, Sterilisierung, Gärung, Trocknung und das Überwintern von Gemüse und Früchten. Ein ausführlicher Saisonkalender mit den Zeitabläufen ist vorhanden. Die Tipps und Erläuterungen sind sehr präzise, sollten genau gelesen und befolgt werden. Wenn alle benötigten Gerätschaften vorhanden sind, sollte dem Einmach-Erfolg auch in der „kleinen“ Küche nichts im Wege stehen.

Produktbezogene Küche

Neues Eis-Brevier

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Horst Strassburg
erschienen: 1979
Preis: Silbermedaille (1980)
Backen & Patisserie

Neues Großes Konditoreibuch

Verlag: Pfanneberg, Haan-Gruiten (DE)
Autor(en): A. Heckmann, K. Worrings
erschienen:
Preis: Goldmedaille (1960)
Fach- und Lehrbücher

Neues Trenchier- und Plicatur-Büchlein

Verlag: Georg Olms, Hildesheim (DE)
Autor(en): Andreas Klett
erschienen: 1971
Preis: Goldmedaille (1972)
Produktbezogene Küche

Neues vom Grünkohl Casanova

Verlag: Art de Cuisine GmbH, Erfurt (DE)
Autor(en): Matthias Kaiser
erschienen: 2011
Preis: Silbermedaille (2012)

Fazit der Jury:
Viele Köche verderben den Brei, heißt es bekanntlich. Doch in diesem Buch ist jeder Autorenbeitrag eine originelle Zutat und garantiert Einblicke und Ausblicke in die thüringische, wie auch in eine sehr persönliche Küchenwelt

Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Neuestes Universal- oder Großes Wiener Kochbuch

Verlag: Kremayr & Scheriau, Wien (AT)
Autor(en): Anna Dorn
erschienen: 1975
Preis: Goldmedaille (1977)
Fach- und Lehrbücher

Neuzeitliche Gemeinschaftsverpflegung

Verlag: VEB Fachbuchverlag, Leipzig (DE)
Autor(en): F. Wnuck, M. Zobel
erschienen:
Preis: Silbermedaille (1964)
Küche der Regionen

New Arabian Cuisine

Verlag: Neuer Umschau Buchverlag, Neustadt a.d.Weinstraße (DE)
Autor(en): Lutz Jäkel
erschienen: 2006
Preis: Silbermedaille (2007)
Küche der Regionen

New York
die Kultrezepte

Verlag: Christian Verlag, München (DE)
Autor(en): Marc Grossman
Fotos / Illustration: Akiko Ida, Pierre Javelle
erschienen: 2013
Preis: Silbermedaille (2014)

Fazit der Jury:
New Yorker Alltagsküche glaubhaft inszeniert. Interessant und informativ vor allem, wenn man eine Reise nach New York plant. Mit diesem Buch werden zweifellos Freunde und Liebhaber dieser Stadt erreicht.

Küche der Regionen

New York - Christmas Baking

Verlag: Hölker, Münster (DE)
Autor(en): Lars Wentrup, Lisa Nieschlag
Fotos / Illustration: Agnes Prus, Julia Cawley, Lisa Nieschlag
erschienen: 2017
Preis: Silbermedaille (2018)

Fazit der Jury:
Wer mal über Weihnachten in dieser Stadt war, kann das Lichtermeer, die kleinen Kaffees, die einzigartigen Rezepte der einzelnen Kulturen richtig spüren. Das ist New York! Die Rezepte sind gut gegliedert und verständlich geschrieben. Einfache Rezepte, mit typischen Zutaten der Region fürs Weihnachtsbacken im Kreise der Familie.

Gesunde Küche

Nie wieder Diät

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Nicolai Worm
erschienen: 2000
Preis: Silbermedaille (2001)

Fazit der Jury:
Diese bearbeitete Version von "Diätlos glücklich" besticht durch seine klaren Aussagen zu bewußtem, genußvollem Essen.

Küchentechniken / Kochprozesse

Niedrigtemperatur

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Monika Schuster
erschienen: 2007
Preis: Goldmedaille (2008)

Fazit der Jury:
Das Trendthema Niedrigtemperaturgaren, außergewöhnlich anschaulich, detailgetreu und präzise erklärt. Die genial logische Gliederung und die zeitgemäße Auswahl der Gerichte machen den hohen Praxiswert des Buches perfekt

Küchentechniken / Kochprozesse

Noch mehr Hausmannskost für Feinschmecker

Verlag: ZS Verlag, München (DE)
Autor(en): Alfons Schuhbeck
erschienen: 2002, 2. Auflage
Preis: Silbermedaille (2003)

Fazit der Jury:
Eine Freude für Feinschmecker: einfache Gerichte, fein gekocht; ein sehr empfehlenswertes Fernsehbegleitbuch.

Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

nomad

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Daniel Humm, Will Guidara
Fotos / Illustration: Francesco Tonelli, Mark Weller
erschienen: 2016
Preis: Goldmedaille (2017)

Fazit der Jury:
Kein Kochbuch im klassischen Sinne – eher die Beschreibung eines Lebensgefühls, vermittelt u.a. durch 160 innovative und fein abgestimmte Rezepte des Spitzenkochs Daniel Humm. Und dann, versteckt (erinnert an die Zeit der Prohibition), ein Cocktailbuch von Leo Robitschek, dem Barkeeper aus dem Eleven Madison Park, in dem er die Geheimnisse der besten Bar’s in NY verrät. Alles zusammen wird es so zu einem „Must have“ …

TV-Köche & Prominenz

NOPI - Das Kochbuch

Verlag: Dorling Kindersley, München (DE)
Autor(en): Ramael Scully, Tara Wigley, Yotam Ottolenghi
Fotos / Illustration: Adam Hinton, Jonathan Lovekin
erschienen: 2015
Preis: Goldmedaille (2016)

Fazit der Jury:
Besonders empfehlenswertes Buch, das sehr viel Mühe auf die kleinen Details verwendet und mit viel Liebe bemerkenswert realisiert ist. Die zahlreichen kombinierten Ost-West-Gerichte sind rezeptgerecht erklärt und authentisch fotogafiert. Hobbyköche und „Profis“ finden eine Menge anregender Rezepturen, die zum Nachkochen verführen.

Küche der Regionen

Nordic Family Kitchen
Rezepte aus der nordischen Familienküche

Verlag: Prestel, München (DE)
Autor(en): Mikkel Karstad
Fotos / Illustration: Anders Schonnemann
erschienen: 2021
Preis: Silbermedaille (2021)

Fazit der Jury:
Das Buch nimmt die Trendküche der letzten Jahre auf: Nordic cuisine. Die Naturverbundenheit und Nachhaltigkeit passt in die heutige Zeit und die Rezepte sind sehr ansprechend und doch einfach nachvollziehbar. Hier wird das miteinander Essen, ob Familie oder Freunde, weniger das Kochen in den Vordergrund gestellt. Der Ansatz, möglichst viele Zutaten zum Kochen oder Backen aus der Natur zu entnehmen, so z.B. am Strand oder im Wald Essbares zu sammeln und damit die Gerichte zuzubereiten ist ein interessanter und konträrer Ansatz in unserer sonst so schnelllebigen Zeit. Diese Art zu Kochen braucht Zeit und Muße und greift auf viele ungewöhnliche Lebensmittel zurück.

Küchentechniken / Kochprozesse

Nouveau Guide Culinaire

Verlag: R. Kramer, Castagnola (CH)
Autor(en): Henri-Paul Pellaprat
erschienen: 1966
Preis: Goldmedaille (1968)

 

Anschrift

Gastronomische Akademie Deutschlands e.V.

Burgstraße 35

59755 Arnsberg

Kontakt

Telefon:+49 (0)2932 - 894 5355

Fax:+49 (0)2932 - 931 007

E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rechtliche Hinweise