Verfügbare Filter:

Backen & Patisserie

Landfrauen backen

Verlag: Dr. Oetker Verlag, München (DE)
Autor(en): Redaktion Dr. Oetker Verlag
Fotos / Illustration: diverse
erschienen: 2022
Preis: Silbermedaille (2022)

Fazit der Jury:
In diesem Buch werden traditionelle und klassische Rezepte von Landfrauen mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit neu aufgelegt. Der Einband, das Layout und die Gliederung des Buches sind sehr ansprechend und stimmig. Die Rezepte werden sehr gut beschrieben, lassen sich leicht umsetzen und sind in den Mengenangaben stimmig. Wer zuverlässig und modern backen möchte, hat die richtige Sammlung in der Hand. Die Zielgruppe wird erreicht - in bewährter Dr.-Oetker-Qualität.

Obst / Gemüse / Kräuter

Hofsaison Herbst/Winter
Gemüse-Rezepte frisch geerntet & aufgetischt

Verlag: F. Reinhardt, Basel (CH)
Autor(en): Claudia Schilling
Fotos / Illustration: Claudia Schilling
erschienen: 2021
Preis: Silbermedaille (2022)

Fazit der Jury:
Sehr intelligent gemachtes, ungemein logisch getrenntes zweiteiliges Buch zu Herbst- und Wintergemüse. Absolut authentisch, ehrlich und reflektiert. Die Idee das Buch von jeder Seite beginnen zu können hat etwas interessantes. Das Inhaltsverzeichnis der Bücher ist nach den Gemüsearten sortiert. Habe ich ein Knollengemüse, kann ich gezielt in diesem Rezeptblock nachschauen. Für Nutzer die Herbst- und Wintergemüse neu entdecken möchten kommt hier ein gutes Buch mit nützlichen Infos zu Verarbeitung und Vorratshaltung.

Obst / Gemüse / Kräuter

Dahlienchips & Berberitzenreis
Köstliches aus Wiese, Wald und Garten

Verlag: AT Verlag, Aarau (CH)
Autor(en): Judith Gmür-Stalder, Kathrin Fritz, Maurice K. Grünig
Fotos / Illustration: Maurice K. Grünig
erschienen: 2022
Preis: Silbermedaille (2022)

Fazit der Jury:
Unter dem ungewöhnlichen Titel entdeckt man ein Kochbuch mit ungewöhnlichem Inhalt, der sich nicht um ein bekanntes und schon oft behandeltes Thema dreht, sondern um den Umgang mit Zutaten aus der heimischen Natur, den Wiesen, Wäldern und Gärten. Auf den ersten Blick schon lässt sich erkennen, dass hier mit sehr viel Liebe und Könnerschaft herangegangen wurde. Es wurde ein "Schwelgebuch" durch die Natur, mit kurzen prägnanten Pflanzenportraits und originellen Rezepten, die man so wahrscheinlich noch nie gesehen hat, wie Heu-Parfait, Rhabarberblütensirup, Rapsblütenspaghetti oder Dahlien-Chips. Tolle Buchidee -mit thematischem Alleinstellungsmerkmal. Wunderbarer Mix aus Foto- und Kochbuch. Macht sofort Lust auf Naturküche. Top Druckqualität, haptisches Papier - Zielgruppe voll erreicht!

Gesunde Küche

Deine Schönheit kommt von Innen

Verlag: Su Vössing GmbH, Stolberg (DE)
Autor(en): Barbara Klein, Su Vössing
Fotos / Illustration: Bui Vössing
erschienen: 2022
Preis: Silbermedaille (2022)

Fazit der Jury:
Kein klassisches Kochbuch, sondern eine Sammlung von kulinarischen Speisen mit positiver Auswirkung auf den Organismus. Mit diesem Buch wird das Gesundheitswissen der Ernährungsexpertin von der Sterneköchin in tollen Rezepten umgesetzt. Wissenschaftliche Erkenntnisse und kulinarischen Genuss zu vereinen ist mit diesem Werk gelungen. Besonders gefällt die Gliederung mit der Aufteilung nach Schwerpunkten mit theoretischem Vorspann und adäquaten Rezepturen und den umfangreichen Hintergrundinformationen, welche notwendig sind, komplexe Wirkungsweisen diverser Nahrungsmittel zu verstehen. Deine Schönheit kommt von Innen erreicht den ernährungsbewussten Genießer frei von dogmatischen Ansätzen ergänzt durch brillante Food-Fotografie.

Küchentechniken / Kochprozesse

Ran an die Fritteuse
Viel mehr als nur die besten Pommes deines Lebens!

Verlag: Becker Joest Volk, Hilden (DE)
Autor(en): Su Vössing
Fotos / Illustration: Bui Vössing
erschienen: 2021
Preis: Silbermedaille (2022)

Fazit der Jury:
Die Fritteuse, seit Jahrzehnten schon in der Gastronomie für die Zubereitung von Beilagen als Standard gesetzt, könnte nun durch Su Vössings neues Werk auch einen festen Platz in der ambitionierte Hobbyküche bekommen. Der Autorin gelingt in diesem Werk ein kulinarischer Rundumschlag um Frittiertes. Neben den innovativen Rezepten, welche ausführlich beschrieben und durch zahlreiche Tipps die Herstellung des Gerichtes erleichtern, punktet das Buch darüber hinaus durch seine Bildsprache. Food Fotografie - zum Reinbeißen lecker. Selbiges gilt auch für den Fritten-Workshop. Hier nimmt Vössing den Lesenden mit zur Herstellung der "besten Pommes". Unbedingt ausprobieren!

Obst / Gemüse / Kräuter

Schätze aus Wald und Wiese
Die Speisekammer der Natur entdecken

Verlag: BLV Buchverlag, München (DE)
Autor(en): Tanja Major
Fotos / Illustration: Tanja Major
erschienen: 2022
Preis: Silbermedaille (2022)

Fazit der Jury:
Schätze der Natur, die Köstlichkeiten zu jeder Jahreszeit bietet, entdecken. Die erfahrene Autorin, Fotografin, Pilz- und Kräuterexpertin lädt ein zu einem grundlegenden kulinarischen Streifzug durch die heimischen Wälder. Dabei legt sie Wert auf die nachvollziehbare Darstellung der vorgestellten Kräuter und Pilze. Die hierzu versammelten Rezepte sind anregend und laden zu weiteren Exkursionen ein. Ein sicher außergewöhnliches Buch. Die Rezepte benötigen Zutaten, die sicherlich nicht für Jedermann verfügbar sind und auch im Handel schwerlich erhältlich sind. Es wird eine intakte Natur zum Sammeln benötigt. Ferner benötigt der naturbegeistert Sammler gute Grundkenntnisse von Kräutern, Beeren und Pilzen. Ein tolles Buch, dass für die Zielgruppe außergewöhnliche Rezepte bereithält.

Fisch, Krusten- & Schalentiere

SÜSSWASSERFISCH

Verlag: Südwest, München (DE)
Autor(en): Adi Bittermann, Franz Größing, Jürgen Kernegger, Leo Gradl
Fotos / Illustration: Thomas Apolt
erschienen: 2021
Preis: Silbermedaille (2022)

Fazit der Jury:
Fisch als regionale Ressource und heimische Delikatesse zu verstehen ist eines der Kernanliegen dieses Buches. Immer noch wird Fisch hauptsächlich importiert. Nicht nur in Deutschland, Österreich und der Schweiz, sondern selbst an den Ländern des Mittelmeers. Süßwasserfisch aber bietet eine gute Alternative zu Salzwasserfischen, die meist über lange Wege transportiert werden müssen. Praktische Beispiele zur Zubereitung und Konservierung runden dieses sehr gut gemachte, sympathische Buch ab. Gutes Handwerk der Buchmacher und auch die Grafik- und Layoutelemente sind bestens gelungen. Das Buch befasst sich mit einem prinzipiell eher schwer zu beschreibendem Thema, und hat diese Aufgabe bestens gelöst. Es überrascht, mit welchem Elan hier die Lieblingssache der Autoren beschrieben wurde. Klasse!

Küche der Regionen

Sylt
Das Kochbuch

Verlag: Südwest, München (DE)
Autor(en): Jan-Philipp Berner
Fotos / Illustration: Ydo Sol
erschienen: 2021
Preis: Silbermedaille (2022)

Fazit der Jury:
Einfach großartig, die Hommage des Autors an seine Wirkungsstätte, an den Genuss und vor allem auch an die Insel Sylt ist gelungen. Ein wunderbares Buch, in dem es viel zu entdecken gibt und das einen in seinen Bann zieht. - die Fotos sind insgesamt ein starkes Statement für Sylt und alle, die es lieben. Was besonders gut bei diesem anspruchsvollen Buch gefällt: die ausführliche Erklärung auch komplizierterer Vorgänge ohne viel Textwüsten. Allerdings ist jedes einzelne Rezept sehr zeitaufwändig und nur für fortgeschrittene Köche: innen geeignet. Dennoch: es bleibt ein wunderschön-ästhetisches Werk und absoluter Gewinn im Bücherregal - Eintauchen in die Küche des jungen Zwei-Sterne-Kochs und eben sein ganz persönlicher Blick auf seine Insel.

Küche der Regionen

Bali
Essen mit den Göttern

Verlag: Südwest, München (DE)
Autor(en): Antje de Vries, Viviana D'Angelo
Fotos / Illustration: Vivi D'Angelo
erschienen: 2021
Preis: Silbermedaille (2022)

Fazit der Jury:
Ein Kochbuch, das sich im doppelten Sinne ganz nah an einem Reisebuch bewegt. Zielgruppe dürften definitiv Leserinnen und Leser sein, die eine Reise nach Bali planen oder eine Verbindung zur Insel haben. Das Buch bietet Koch- und Reise-Knowhow über Kultur und Religion gleichermaßen. Und genau dadurch wirkt das Buch wie eine Reise in eine Welt für sich - ein ganz anderes Kochbuch, als man vielleicht erwartet, keine erwartbaren Rezepte, nichts Vergleichbares mit dem, was man so kennt - einfach ein Buch, das etwas Neues schaffen wollte. Für Interessierte der balinesischen Küche ein tolles und empfehlenswertes Werk.

Fleisch & Geflügel

Fleisch Codex

Verlag: Georg D.W. Callwey, München (DE)
Autor(en): Ludwig Maurer
Fotos / Illustration: Volker Debus
erschienen: 2021
Preis: Silbermedaille (2022)

Fazit der Jury:
Ein Superfachbuch, aber auch ein Buch für fortgeschrittene Held*innen am Herd. Der gewählte Titel von Ludwig Maurers neuestem Werk verhilft den Lesenden in die Gesetzmäßigkeiten von gutem Fleisch einzutauchen. Dies geschieht mit Gastbeiträgen ausgewählter Fachleute. Maurer nennt diese Rubrik das "Beef-Getriebe". Dem Fleischliebhaber wird verdeutlicht, dass ein gutes Stück Fleisch nur im Einklang aller vorgestellten "Zahnrädchen" eines Getriebes entstehen kann. Nach einer überzeugenden Einleitung präsentiert sich das großformatige und fast 300 Seiten starke Werk formvollendet mit markanter Typographie. Satz und Layout des Buches sind innovativ und abwechslungsreich, geben aber trotzdem Struktur beim Lesen. Zudem sind die meist seitenfüllenden Fotos gleichermaßen atmosphärisch wie direkt. Insgesamt: Ein beeindruckendes Buch welches aus Liebe zum Fleisch entstanden ist.

 

Anschrift

Gastronomische Akademie Deutschlands e.V.

Burgstraße 35

59755 Arnsberg

Kontakt

Telefon:+49 (0)2932 - 894 5355

Fax:+49 (0)2932 - 931 007

E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rechtliche Hinweise