Verfügbare Filter:

Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Weinbars in Venedig
kulinarische Spaziergänge und Originalrezepte

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Beat Koelliker, Cornelia Schinharl
Fotos / Illustration: Peter von Felbert
erschienen: 2013
Preis: Silbermedaille (2014)

Fazit der Jury:
Das Buch führt, jenseits der ausgetretenen Touristenpfade, zu einigen der schönsten und originellsten Bacaris (Weinbars) in Venedig. Die Beschreibung der Örtlichkeiten, der Lokale und die dargebotenen Speisen und Getränke lässt kaum eine Frage unbeantwortet.

Getränke & Bar

Weinatlas Deutschland

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Dieter Braatz, Ingo Swoboda, Ulrich Sautter
erschienen: 2007
Preis: Goldmedaille (2008)

Fazit der Jury:
Exaktes kartografisches Werk über alle deutschen Weinanbaugebiete. Höchst sachkundige Lagenbeschreibungen, intelligente Gliederung und hochwertige Grafik

Getränke & Bar

Weinatlas Bordeaux

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Hubrecht Duijker, Michael Broadbent
erschienen: 1997 (Lizenzausgabe)
Preis: Goldmedaille (1998)
Getränke & Bar

Wein. Die neue Welt

Verlag: ZS Verlag, München (DE)
Autor(en): Jens Priewe
erschienen: 1998
Preis: Goldmedaille (1999)
Getränke & Bar

Wein. Die neue große Schule.

Verlag: ZS Verlag, München (DE)
Autor(en): Jens Priewe
erschienen: 2005 (Überarbeitete Neuausgabe)
Preis: Goldmedaille (2006)

Fazit der Jury:
Weiterhin das beste Buch für Weineinsteiger, wobei die überarbeitete Ausgabe wichtige Neuentwicklungen berücksichtigt. Wie bisher schon beeindruckt die verständliche und grafisch herausragende Aufbereitung des komplexen Themas Wein.

Getränke & Bar

Wein. Die neue große Schule

Verlag: ZS Verlag, München (DE)
Autor(en): Jens Priewe
Fotos / Illustration: Michel Guillard
erschienen: 1997
Preis: Goldmedaille (1998)
Getränke & Bar

Wein. Das Buch.

Verlag: Süddeutsche Zeitung, München (DE)
Autor(en): Ralf Frenzel, Süddeutsche Zeitung, Tre Torri Verlag
erschienen: 2016
Preis: Silbermedaille (2017)

Fazit der Jury:
Das Buch tritt auf mit einem originellen Kork-Einband, ist auf wertigem Papier gedruckt und wird ergänzt durch gut platzierte und präzise, schöne Fotos. Die anschauliche Beschreibung der im Mittelpunkt stehenden Aromen, Rebsorten und die Sensorik zeigen das profunde Weinwissen der Autoren. Das Kapitel Essen und Wein besticht durch überraschende Weinempfehlungen zu einer Auswahl an Rezepten. Eingerahmt werden die Themen Weinprobe, Weinkauf und Weinkunde von einer umfassenden und tiefgreifenden Geschichte des modernen Weins. Ein modernes Weinbuch, was sich deutlich von den Klassikern abhebt.

Getränke & Bar

Wein-Enzyklopädie: Die weltweit besten Winzer und Ihre Weine

Verlag: Dorling Kindersley, München (DE)
Autor(en): Jim Gordon, Stuart Pigott
erschienen: 2011
Preis: Silbermedaille (2012)

Fazit der Jury:
Die Darstellung orientiert sich primär an den Erzeugern. Gute Beschreibung der Anbaugebiete und eine Charakterisierung der Regionen. Für Entdeckungsreisen gibt es spezielle Karten.

Produktbezogene Küche

Wein und Speisen

Verlag: Edition Fackelträger, Köln (DE)
Autor(en): Christina Fischer
erschienen: 2009
Preis: Goldmedaille (2010)

Fazit der Jury:
Christina Fischer hat ein wunderbares Buch über die Vermählung von Wein und Speisen gemacht, verständlich, unkompliziert, nutzbringend und unterhaltsam. Sowohl der Profi , als auch der Weinfreund und Genießer kann damit nachvollziehbar in Küche und Keller arbeiten. Layout und Gestaltung sind hochwertig, dabei zurückhaltend. Dieses Buch hat bisher gefehlt.

Getränke & Bar

Wein richtig genießen lernen

Verlag: Falken, Niedernhausen (DE)
Autor(en): Hans Ambrosi, Ingo Swoboda
erschienen: 1995
Preis: Goldmedaille (1996)
Produktbezogene Küche

Wein muss rein!
Berauschend gute Rezepte

Verlag: ars vivendi, Cadolzburg (DE)
Autor(en): Léa Linster, Peter Gaymann
Fotos / Illustration: Justyna Krzyzanowska
erschienen: 2015
Preis: Goldmedaille (2016)

Fazit der Jury:
Ein außergewöhnliches Buch, Klasse gemacht, Léa Linster interpretiert mit Ihrer Handschrift Klassiker, deren Rezepturen sehr gut verständlich und nachvollziehbar beschrieben sind. Es macht Spaß zu versuchen, diese Rezepturen in der eigenen Küche umzusetzen. Ein weiteres Highlight dieses Buches sind zweifelsohne die humorvollen Karikaturen, die das Kochbuch nicht nur ergänzen, sondern zu etwas Besonderem machen.

Getränke & Bar

Wein in der Gastronomie

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Sabine Ernest-Hahn
erschienen: 2005
Preis: Silbermedaille (2006)
Getränke & Bar

Wein entdecken

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Joanna Simon
erschienen: 1994 (Lizenzausgabe)
Preis: Silbermedaille (1995)
Getränke & Bar

Wein & Genuss in Südtirol

Verlag: ZS Verlag, München (DE)
Autor(en): Otto Geisel
Fotos / Illustration: Joachim Schmeisser
erschienen: 2020
Preis: Silbermedaille (2021)

Fazit der Jury:
Ein sehr gut gemachtes Buch, das die Küche mit dem Keller zusammenbringt. Wunderbare Bilder machen Appetit auf eine Reise nach Südtirol, die Weingüter, Winzer und die Gastronomie werden gekonnt vorgestellt. Ein Reiseführer der besonderen Art. Für Leser, die einen guten Überblick über die Südtiroler Wein- und Genusswelt haben möchten, ist das Buch, mit seinem unterhaltsamen Stil eine Fundgrube. Ein Buch weniger gemacht für absolute Fachleute – sondern mehr für die Weingenießer, die ihr Wissen erweitern möchten.

Obst / Gemüse / Kräuter

Wein & Gemüse

Verlag: Edition Fackelträger, Köln (DE)
Autor(en): Manuela Rüther, Sebastian Bordthäuser
Fotos / Illustration: Manuela Rüther
erschienen: 2017
Preis: Silbermedaille (2018)

Fazit der Jury:
Schönes Thema. Wein und Gemüse nicht nur zusammen zu denken, sondern auch als Pairing konsequent vorzustellen. Dabei zeigt Sebastian Bordthäuser, wie locker er über Wein schreiben kann, ohne durch seine reichhaltige Erfahrung auch nur einen Moment zu langweilen. Manuela Rüther zeigt auf, wie konsequent und gelungen man ein Thema durchdenken und in eine sinnvolle Gliederung umsetzen kann.

 

Anschrift

Gastronomische Akademie Deutschlands e.V.

Burgstraße 35

59755 Arnsberg

Kontakt

Telefon:+49 (0)2932 - 894 5355

Fax:+49 (0)2932 - 931 007

E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rechtliche Hinweise