Verfügbare Filter:

Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Aus der Küche geplaudert
Berühmte Gerichte und ihre Geschichte

Verlag: R. Kramer, Castagnola (CH)
Autor(en): Walter Bickel
Fotos / Illustration: Aiga Naegele
erschienen: 1967
Preis: Goldmedaille (1968)
Küche der Regionen

L'Art Culinaire Moderne

Verlag: R. Kramer, Castagnola (CH)
Autor(en): Henri-Paul Pellaprat
erschienen: 1965
Preis: Goldmedaille (1968)
Küchentechniken / Kochprozesse

Nouveau Guide Culinaire

Verlag: R. Kramer, Castagnola (CH)
Autor(en): Henri-Paul Pellaprat
erschienen: 1966
Preis: Goldmedaille (1968)
Backen & Patisserie

Simply chocolate, einfach Schokolade

Verlag: R. Oppeneder, München (DE)
Autor(en): Robert Oppeneder
erschienen: 1994
Preis: Silbermedaille (1995)
Fach- und Lehrbücher

Grundlagen im Service

Verlag: Re Novium, Bern (CH)
Autor(en): Daniel Thomet, Martin A. Erlacher, Martin A. Erlacher
Fotos / Illustration: Thilo Larsson
erschienen: 2019
Preis: Goldmedaille (2020)

Fazit der Jury:
Ein komplettes Grundlagenbuch das gastronomisches Fachwissen für Servicemitarbeiter anschaulich und gut gegliedert zur Verfügung stellt. Zeitgemäß ist auch das digitale Zusatzpaket mit Lehrvideos, einer Workbox mit hilfreichen Übersichten, einer Safety-Check-Box mit Kontrollfragen und einer Trainingsbox mit Übungen. Abgerundet wird das Zusatzpaket durch eine E-Book Variante des kompletten Buches. Der hohe Nutzwert insgesamt macht es zu einem "must have"!

Fach- und Lehrbücher

Barista

Verlag: Re Novium, Bern (CH)
Autor(en): Daniel Thomet, Martin A. Erlacher, Martin A. Erlacher
Fotos / Illustration: Thilo Larsson
erschienen: 2019
Preis: Silbermedaille (2020)

Fazit der Jury:
Das Buch bietet mehr als der Titel verspricht, denn es geht nicht nur um das Titelthema, sondern auch um Tee, Kakao und Milch. Das digitale Zusatzpaket enthält die E-Book-Variante und einige Videos zu verschiedenen Kaffeebrühverfahren, Reinigungs- und Reparaturhinweise für eine Espressomaschine sowie Teezeremonien aus China, Japan, Russland, England, Indien und Ostfriesland. Alles in allem erfährt der angehende Barista viel über den Kaffee- und Teeanbau, die unterschiedlichen Kaffee- und Teesorten und die jeweilige Verarbeitung. Ein solides Fach- und Lehrbuch.

Fach- und Lehrbücher

Barkeeper

Verlag: Re Novium, Bern (CH)
Autor(en): Daniel Thomet, Martin A. Erlacher, Martin A. Erlacher
Fotos / Illustration: Thilo Larsson
erschienen: 2019
Preis: Silbermedaille (2020)

Fazit der Jury:
Großer und gut recherchierter warenkundlicher Bereich über Weine, Likörweine und Spirituosen. Gliederung und Layout hervorragend gestaltet. Der Überblick über die Bar und das Team das dahintersteht sind ebenso gelungen wie die Darstellung der Bargeräte und Barutensilien. Wichtige Arbeitsgänge werden Schritt für Schritt bebildert erklärt. Beeindruckend ist die Sammlung der trendigen Rezepturen mit Garniturempfehlungen. Abgerundet wird das Buch durch ein kleines Kapitel der Zigarrenkunde.

Fach- und Lehrbücher

Chef de Rang

Verlag: Re Novium, Bern (CH)
Autor(en): Daniel Thomet, Martin A. Erlacher, Martin A. Erlacher
Fotos / Illustration: Thilo Larsson
erschienen: 2019
Preis: Silbermedaille (2020)

Fazit der Jury:
Das Buch ergänzt sinnvoll die gesamte RE NOVIUM-Reihe mit geballtem Fachwissen. Die Grundlagen im Service werden vorausgesetzt, erweitert um Trends im Restaurant und die Darstellung der beruflichen Karriere eines Chef de Rang. Kapitel II stellt den Gast ins Zentrum und veranschaulicht in beeindruckender Art und Weise die verschiedenen Tätigkeiten im Bereich Spezialservice. Darüber hinaus beinhaltet die zweite Hälfte des Buches wichtiges Managementfachwissen - lesenswert auch für alte Hasen!

Fach- und Lehrbücher

Ernährung und Lebensmittel

Verlag: Re Novium, Bern (CH)
Autor(en): Daniel Thomet, Martin A. Erlacher, Martin A. Erlacher
Fotos / Illustration: Thilo Larsson
erschienen: 2019
Preis: Silbermedaille (2020)

Fazit der Jury:
Ernährungslehre und Fachpraxis werden hier hervorragend zusammengefügt. Die Gliederung ist fachlich kompetent, gefällig, modern, zeitgemäß und für die Zielgruppe bestens geeignet. Der Einstieg in die digitale Welt, vor allem für junge Leute, ist gelungen. So macht Lernen Spaß.

Fach- und Lehrbücher

Sommelier

Verlag: Re Novium, Bern (CH)
Autor(en): Daniel Thomet, Martin A. Erlacher, Martin A. Erlacher
Fotos / Illustration: Thilo Larsson
erschienen: 2019
Preis: Silbermedaille (2020)

Fazit der Jury:
Ein Fachbuch für Auszubildende, das sachkundig und fundiert das Thema Wein speziell, aber auch Getränke erklärt. Der Aufgabenbereich des Sommeliers wird excellent beschrieben, dezidierte Grafiken und Bilder über Herstellung, Anbaugebiete und Rebsorten, die den Text unterstützen und veranschaulichen hervorragend. Der Aufbau des Buches ist gelungen, die Formulierungen klar und präzise ohne langweilig zu sein. Die digitale Version ergänzt ausgezeichnet. Ein Lehrbuch das fundiertes Wissen vermittelt.

Gesunde Küche

Essen macht gesund

Verlag: Reader’s Digest, Stuttgart (DE)
Autor(en): Verlagsausgabe
erschienen: 2012
Preis: Silbermedaille (2012)

Fazit der Jury:
Lebensmittel sind Mittel zum Leben, wir wissen es alle. Doch wie wichtig diese Erkenntnis ist, wird in diesem Buch überzeugend dargestellt. Übersichtliche Tabellen ergänzen die Fülle an Produkt- und Sachinformationen.

Gesunde Küche

Iss dich gesund

Verlag: Reader’s Digest, Stuttgart (DE)
Autor(en): Stephanie Winterkorn
erschienen: 2006
Preis: Silbermedaille (2007)
Produktbezogene Küche

Tolle Salate

Verlag: Reader’s Digest, Stuttgart (DE)
Autor(en): Petra Casparek
erschienen: 2005
Preis: Silbermedaille (2006)
Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Universallexikon der Kochkunst

Verlag: Reprint-Verlag-Leipzig, Holzminden (DE)
erschienen: 1998
Preis: Silbermedaille (1999)

Fazit der Jury:
Anmerkung der Jury: Kulturhistorisch zu empfehlen

Fach- und Lehrbücher

Lebensmittel- und Getränkekunde

Verlag: Richard Pflaum, München (DE)
Autor(en): Wilhelm Dahm
erschienen:
Preis: Silbermedaille (1964)
Fach- und Lehrbücher

Praxis in Restaurant und Küche

Verlag: Richard Pflaum, München (DE)
Autor(en): Anna C. Huber, M. Weber
erschienen:
Preis: Silbermedaille (1964)
TV-Köche & Prominenz

Meine ultimative Kochschule

Verlag: riva Verlag, München (DE)
Autor(en): Gordon Ramsay
Fotos / Illustration: Anders Schonnemann
erschienen: 2014
Preis: Silbermedaille (2014)

Fazit der Jury:
“Down to earth” könnte der Untertitel dieses Buches heißen. Für einen Drei-Sterne-Koch eine bemerkenswert bodenständige und schnörkellose Darstellung von Gerichten. Nicht nur ein Buch für die Insel, auch andere Europäer können für diese britisch geprägten Rezepte zu begeistern.

Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Das marktfrische AIDA KOCHBUCH
Märkte und Meer

Verlag: RMP Rüdiger Mayer, Reutlingen (DE)
Autor(en): Frank Meissner, Günther Kroack, Katrin Wittmann, Rüdiger Mayer
Fotos / Illustration: Odette Teubner
erschienen: 2013
Preis: Silbermedaille (2014)

Fazit der Jury:
Ein Buch mit neongrünem Buchumschlag fällt zunächst einmal auf. Das farbenfrohe Konzept zieht sich auch durch das Innere des Buches. Acht Hafenstädte stehen Pate für die authentischen Rezepte der AIDA-Chefköche.

Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Das Dandy-Kochbuch
Originalrezepte für Männer mit Stil

Verlag: Rogner & Bernhard bei Kein & Aber AG, Zürich (CH)
Autor(en): Dr. Melanie Grundmann
Fotos / Illustration: Claudia Frickemeier, Niko Willborn
erschienen: 2015
Preis: Silbermedaille (2016)

Fazit der Jury:
Eine sehr interessante geschichtliche Darstellung des Dandys, der kulinarischen Highlights dieser Zeitepoche und ein lebendig gestalteter Einblick in eine vergangene Welt. Ein besonderes gastrosophisches Buch, verspielt auf den Punkt gebracht, mit verstecktem Augenzwinkern amüsant zu lesen.

Küche der Regionen

Alemannisch angerichtet

Verlag: Rombach Druck und Verlag, Freiburg i. Br. (DE)
Autor(en): Franz Keller
erschienen: 1980
Preis: Silbermedaille (1981)
Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

A la Carte
Speisekarten aus aller Welt

Verlag: Rosenheimer Verlagshaus, Rosenheim (DE)
Autor(en): Karl Wanninger
erschienen: 1975
Preis: Goldmedaille (1976)
Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Von der Herberge zum Grandhotel

Verlag: Rosgarten, Konstanz (DE)
Autor(en): Ernst M. Wallner
erschienen: 1970
Preis: Silbermedaille (1971)
Produktbezogene Küche

Forelle blau und schwarze Trüffel
Die Wanderungen eines Epikureers

Verlag: Rowohlt, Reinbeck (DE)
Autor(en): Joseph Wechsberg
erschienen: 1964
Preis: Goldmedaille (1968)
Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Reste der Tafelrunde
Das Abenteuer der Eßkultur

Verlag: Rowohlt, Reinbeck (DE)
Autor(en): Claus Dieter Rath
erschienen: 1984
Preis: Silbermedaille (1986)
Produktbezogene Küche

Alles koscher - Geschichten von vergessenen Genüssen

Verlag: S. Hirzel, Stuttgart (DE)
Autor(en): Mosche Ben-Gideon
erschienen: 1999
Preis: Silbermedaille (1999)
Getränke & Bar

Weinkompendium

Verlag: S. Hirzel, Stuttgart (DE)
Autor(en): Edmund Lemperle, Karl-Gustav Bergner
erschienen: 1998
Preis: Silbermedaille (1999)
Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Die Heilkunst der Philippine Welser

Verlag: Sankt Ulrich, Augsburg (DE)
Autor(en): Sigrid-Maria Größing
erschienen: 1998
Preis: Silbermedaille (1999)
Fach- und Lehrbücher

Lebensmittel in ernährungsphysiologischer Bedeutung

Verlag: Schöningh, Paderborn (DE)
Autor(en): Willi Wirths
erschienen: 1972
Preis: Goldmedaille (1975)
Fach- und Lehrbücher

Die moderne Hauswirtschaft
Rechnungswesen Teil 1: Wirtschaftsrechnen

Verlag: Schöningh, Paderborn (DE)
Autor(en): Maria Schmidt, Norbert Axt
erschienen: 1975
Preis: Silbermedaille (1977)
Fach- und Lehrbücher

Die moderne Hauswirtschaft
Ernährungs- und Lebensmittellehre und die Zubereitung der Nahrung

Verlag: Schöningh, Paderborn (DE)
Autor(en): Franzinis Braun, Maria Schmidt
erschienen: 1973
Preis: Silbermedaille (1974)
TV-Köche & Prominenz

Das große Sacher Kochbuch

Verlag: Schuler, München (DE)
Autor(en): Franz Maier-Bruck
erschienen: 1975
Preis: Goldmedaille (1976)
Küche der Regionen

Reisen und kochen in Franken
Ein Führer durch ein deutsches Feinschmeckerland

Verlag: Schuler, München (DE)
Autor(en): Irene Reif
erschienen: 1971
Preis: Silbermedaille (1972)
Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Basler Kost
So kochte Jacob Burckhardts Grossmutter

Verlag: Schwabe, Basel (CH)
Autor(en): Andreas Morel
erschienen: 2000
Preis: Silbermedaille (2000)
Produktbezogene Küche

Rohkost

Verlag: Seehamer, Weyarn (DE)
Autor(en): Rose Marie Donhauser
Fotos / Illustration: Martina Görlach
erschienen: 2005
Preis: Silbermedaille (2006)
Backen & Patisserie

Fruchtig!

Verlag: Seehamer, Weyarn (DE)
Autor(en): Renate Kissel
erschienen: 2004
Preis: Silbermedaille (2005)

Fazit der Jury:
Ein Buch voller kreativer, zeitgemäßer Backrezepte, präzise beschrieben mit wertvollen Extratipps.

Küche der Regionen

Original griechische Küche

Verlag: Seehamer, Weyarn (DE)
Autor(en): Hubert Eichheim, Panayota Petraki
erschienen: 2003
Preis: Silbermedaille (2004)

Fazit der Jury:
Eine anschauliche Einführung ins kulinarische Griechenland im Jahr der Olympiade.

Getränke & Bar

Die Weine und Weingärten Frankreichs

Verlag: Seewald, Stuttgart (DE)
Autor(en): Alexis Lichine
erschienen: 1980
Preis: Goldmedaille (1981)
Getränke & Bar

Vinothek der deutschen Weinberg-Lagen
11 Bände (Franken, Mittelrhein, Rheinhessen, Rheinpfalz, Württemberg, Baden, Rheingau, Ahr, Nahe, Hessische Bergstrasse, Mosel-Saar-Ruwer)

Verlag: Seewald, Stuttgart (DE)
Autor(en): Bernhard Breuer, Hans Ambrosi
erschienen: 1981
Preis: Silbermedaille (1982)
Küche der Regionen

Seligenstadt tischt auf

Verlag: SeligenStadtMarketing GmbH, Seligenstadt (DE)
Autor(en): Andreas Neubauer, Mathias Neubauer
erschienen: 2011
Preis: Silbermedaille (2011)

Fazit der Jury:
Bei dem ersten kulinarischen Werk über Seligenstadt und Umgebung handelt es sich um ein empfehlenswertes, attraktiv bebildertes Lese­ und Kochbuch, das ausgesuchte regionale Rezepte und die dazu gehörige gesunde Erzeugerlandschaft präsentiert. Hinzu kommen kulinarische Entdeckungen und lebendige Geschichten von Menschen, für die Lebensmittel Leidenschaft und Berufung zugleich sind.

Produktbezogene Küche

Oliven

Verlag: Sigloch Edition, Künzelsau (DE)
Autor(en): Renate Kissel
erschienen: 2010
Preis: Silbermedaille (2011)

Fazit der Jury:
Das empfehlenswerte Kochbuch im traditionellen Format ist besonders gut ausgearbeitet: Anbau, Ernte, Verarbeitung, Sorten, Rezepte ­ alles, was man wissen sollte über das „grüne Gold des Südens“. Klar und übersichtlich dargestellt und, wie bei allen Sigloch­Büchern, ist auch dieses Werk mit exzellenten Fotos untersetzt. Die ausgesuchten Rezepte sind gut geordnet und von der Spezialistin für Ernährungslehre Renate Kissel für den Hausgebrauch beschrieben.

Fleisch & Geflügel

Wild und Wildgeflügel

Verlag: Sigloch Edition, Künzelsau (DE)
Autor(en): Armin Basche, Renate Kissel
erschienen: 1999
Preis: Silbermedaille (2000)
Küche der Regionen

Böhmen. Kulinarische Streifzüge

Verlag: Sigloch Edition, Künzelsau (DE)
Autor(en): Helga Pucker
erschienen: 1998
Preis: Silbermedaille (1999)
Produktbezogene Küche

Gewürze und Kräuter

Verlag: Sigloch Edition, Künzelsau (DE)
Autor(en): Renate Kissel
erschienen: 1998
Preis: Silbermedaille (1998)
Produktbezogene Küche

Fische und Meeresfrüchte

Verlag: Sigloch Edition, Künzelsau (DE)
Autor(en): Erika Casparek-Türkkan
erschienen: 1997
Preis: Silbermedaille (1997)
Küche der Regionen

Sachsen-Anhalt. Kulinarische Streifzüge

Verlag: Sigloch Edition, Künzelsau (DE)
Autor(en): Oda Tietz
erschienen: 1995
Preis: Silbermedaille (1996)
Küche der Regionen

Thüringen. Kulinarische Streifzüge

Verlag: Sigloch Edition, Künzelsau (DE)
Autor(en): Werner Herrmann
erschienen: 1991
Preis: Silbermedaille (1992)
Küche der Regionen

Kulinarische Streifzüge durch China

Verlag: Sigloch Edition, Künzelsau (DE)
Autor(en): Eugene H. Liu, Wolfgang W. Reichert
erschienen: 1989
Preis: Silbermedaille (1990)
Küche der Regionen

Kulinarische Streifzüge durch die Türkei

Verlag: Sigloch Edition, Künzelsau (DE)
Autor(en): Erika Casparek-Türkkan
Fotos / Illustration: Hans Joachim Döbbelin
erschienen: 1989
Preis: Silbermedaille (1990)
Küche der Regionen

Kulinarische Streifzüge durch Mallorca

Verlag: Sigloch Edition, Künzelsau (DE)
Autor(en): Erika Casparek-Türkkan, Margarete Bauer-Hild
Fotos / Illustration: Hans Joachim Döbbelin
erschienen: 1989
Preis: Silbermedaille (1990)
Küche der Regionen

Kulinarische Streifzüge durch Ungarn

Verlag: Sigloch Edition, Künzelsau (DE)
Autor(en): Laura Conti
erschienen: 1988
Preis: Silbermedaille (1989)
Küche der Regionen

Kulinarische Streifzüge durch die Toskana

Verlag: Sigloch Edition, Künzelsau (DE)
Autor(en): Hans Joachim Döbbelin
erschienen: 1987
Preis: Silbermedaille (1988)
Fleisch & Geflügel

Wild und Geflügel

Verlag: Sigloch Edition, Künzelsau (DE)
Autor(en): Arnim Basche, Ernst-Ulrich Schassberger
erschienen: 1986
Preis: Silbermedaille (1987)
Küche der Regionen

Kulinarische Streifzüge durch Österreich

Verlag: Sigloch Edition, Künzelsau (DE)
Autor(en): Gerda Rob
erschienen: 1984
Preis: Silbermedaille (1985)
Küche der Regionen

Kulinarische Streifzüge durch Baden

Verlag: Sigloch Edition, Künzelsau (DE)
Autor(en): Georg Richter
erschienen: 1982
Preis: Silbermedaille (1983)
Küche der Regionen

Safari durch die Küchen Afrikas

Verlag: Sigloch Edition, Künzelsau (DE)
Autor(en): Bernd Kaiser, Carolin Haas, Christoph Hein, Elena Ott, Elfi Leyn, Elinne Lokstein, Emma Spolwind, Johannes Wolf, Manuela Ehnes, Vanessa Kavadar
erschienen: 2009
Preis: Sonderpreis (2012)

Fazit der Jury:
Vorbildlich die Einstellung von Helmut Sigloch zur Förderung seiner Auszubildenden. Ein großes Kompliment für das Engagement der »Jüngsten« in diesem Verlag, gemeinsam ein beeindruckendes Thema zu bearbeiten und daraus ein spannendes Buch marktfähig zu machen.

Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Gelungen geschlungen. Das große Buch der Brezel

Verlag: Silberburg, Tübingen (DE)
Autor(en): Irene Krauß
erschienen: 2003
Preis: Goldmedaille (2004)

Fazit der Jury:
Kulturhistorisch besonders wertvolle Fibel; dazu noch unterhaltsam zu lesen.

Küchentechniken / Kochprozesse

Alexandre Dumas' Dictionary of Cuisine

Verlag: Simon and Schuster, New York (US)
Autor(en): L. Colman
erschienen:
Preis: Goldmedaille (1960)
Gesunde Küche

The Poisons in your Food

Verlag: Simon and Schuster, New York (US)
Autor(en): W. Longgood
erschienen:
Preis: Silbermedaille (1960)
Fach- und Lehrbücher

The caterer's potato manual

Verlag: Sir Isaac Pitman & Sons, London (UK)
Autor(en): John Fuller
erschienen:
Preis: Silbermedaille (1964)
Fleisch & Geflügel

Practical Larder Work

Verlag: Sir Isaac Pitman & Sons, London (UK)
Autor(en): F.O. Cétre
erschienen:
Preis: Silbermedaille (1960)
Fach- und Lehrbücher

Scientific Catering and Hotel Operating

Verlag: Sir Isaac Pitman & Sons, London (UK)
Autor(en): J.J. Morel
erschienen:
Preis: Silbermedaille (1960)
Küche der Regionen

Die feinsten elsässischen Küchenrezepte

Verlag: Société Alsacienne d'Edition et de Diffusion, Strasbourg (FR)
Autor(en): Antoine Diss, Charles Euler, Frazis Hinault, Joseph Koscher
Fotos / Illustration: Alice Bommer
erschienen: 1970
Preis: Goldmedaille (1973)
Küche der Regionen

So kocht Europa

Verlag: Solitude, Stuttgart (DE)
Autor(en): Rotraud Degner
erschienen: 1971
Preis: Silbermedaille (1972)
Küchentechniken / Kochprozesse

Das Kochbuch fürs Leben

Verlag: Solitude, Stuttgart (DE)
Autor(en): Rotraud Degner
erschienen: 1969
Preis: Silbermedaille (1971)
Küchentechniken / Kochprozesse

Schnell ein Essen für uns zwei
Das Kochbuch für Berufstätige

Verlag: Solitude, Stuttgart (DE)
Autor(en): Rotraud Degner
Fotos / Illustration: Adrian Flowers
erschienen: 1969
Preis: Silbermedaille (1971)
Fleisch & Geflügel

Schafgeschichte & Lammgerichte

Verlag: Spriessbürger, Hinterforst (CH)
Autor(en): Christian Gazzarin
Fotos / Illustration: Christian Gazzarin
erschienen: 2018
Preis: Silbermedaille (2019)

Fazit der Jury:
Das umfassende Werk behandelt alles vom Schaf, die verschiedenen Rassen, Herkunft, Züchtung und die Wiederentdeckung alter Rassen. Weiter geht‘s um den Nutzen und welche Bedeutung Schafe auch für die Natur haben. Abgerundet wird dieses Buch mit 38 gut beschriebenen Schaf-und Lammfleischrezepten, inklusive Hinweise zur Komplettverwertung der Tiere.

Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Aus dem Reiche der Gastronomie

Verlag: Stämpfli, Bern (CH)
Autor(en): R. Dietiker
erschienen:
Preis: Silbermedaille (1960)
Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Der Rheinische Leckerfreß
Das große Kochbuch von der Römerzeit bis heute

Verlag: Steiger, Moers (DE)
Autor(en): Hermann Jung
erschienen: 1976
Preis: Silbermedaille (1978)
Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Koch und Kellermeisterey

Verlag: Steingrüben, Stuttgart (DE)
Autor(en): Dr. J. Arndt
erschienen:
Preis: Goldmedaille (1964)
Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Dis biechlin saget

Verlag: Steingrüben, Stuttgart (DE)
Autor(en): Julius Arndt
erschienen: 1965
Preis: Silbermedaille (1968)
Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Laßt uns haben gute Speis
66 der ältesten deutschen Kochrezepte aus dem Mittelalter

Verlag: Steinkopf, Stuttgart (DE)
Autor(en): Eveline Jourdan, Ursula Müller
erschienen: 1984
Preis: Silbermedaille (1986)
Küchentechniken / Kochprozesse

Ökonomisches Handbuch für Frauenzimmer
Band 1

Verlag: Steinkopf, Stuttgart (DE)
Autor(en): Friederike Luise Löffler
erschienen: 1977
Preis: Silbermedaille (1978)
Produktbezogene Küche

Aroma
Die Kunst des Würzens

Verlag: Stiftung Warentest, Berlin (DE)
Autor(en): Thomas A. Vierich, Thomas A. Vilgis
Fotos / Illustration: Knut Koops
erschienen: 2012
Preis: Goldene Feder (2013)

Fazit der Jury:
Wie bekomme ich Geschmack ins Essen? Wie erreiche ich mehr Aroma? Fragen, die jeden Koch beschäftigen. Antworten geben die Autoren dieses Standardwerks, herausgegeben von der Stiftung Warentest. Prof. Thomas Vilgis und Publizist Thomas Vierich erklären auf wissenschaftlicher Basis - allerdings für jeden verständlich - wie Gewürze, Kräuter und ihre Kombinationen funktionieren. Man versteht, warum Chili zu Vanille, Lavendel zu Basilikum und Sojasauce zu Erdbeeren passt. Ein Buch, das fast ohne Rezepte in der Lage ist, die Sinne zu schulen.

Obst / Gemüse / Kräuter

aroma gemüse

Verlag: Stiftung Warentest, Berlin (DE)
Autor(en): Thomas A. Vierich, Thomas A. Vilgis
Fotos / Illustration: Knut Koops
erschienen: 2017
Preis: Goldmedaille (2018)

Fazit der Jury:
Ein Warenkundebuch – und zwar ein sehr gutes! Ausführlich und gewissenhaft recherchiert, detailliert aufgearbeitet, ohne den Anspruch, ein „schönes“ Buch zu gestalten. Anfangs hat man den Eindruck, das ist ein neuer Pschyrembel, so wissenschaftlich beginnt das Gemüse-Opus. Schwerer Lesestoff von Anfang an, man muss aber alles lesen, nichts überspringen. Der Abschnitt „Technik“ wird jeden Koch begeistern. Gemüse von A-Z, jedes existierende Gemüse wird in seine Bestandteile zerlegt, ein Erlebnis. Wahnsinnig interessant die Abteilung „Was passt wozu“ – z.B. Algen zu Bambus, Erdbeeren zu Chinakohl oder Schokolade zu Fenchel. Ach ja, Kochrezepte sind auch vorhanden. Ein toller Leitfaden nicht nur für Köche, auch für Gemüsegärtner, Lehrer, Veganer und Vegetarier – einfach ein „must have“.

Vegetarisch / Vegan

Kochen mit Freunden
Vegetarische Rezepte von Christian Wrenkh

Verlag: Stiftung Warentest, Berlin (DE)
Autor(en): Christian Wrenkh
Fotos / Illustration: Ulrike Holsten
erschienen: 2015
Preis: Goldmedaille (2016)

Fazit der Jury:
Solange einer im Team ist, der „das Sagen hat“, ist das Buch für Beginner und Alltagsköche die perfekte Anleitung für ein gelungenes Kochevent. Die Rezepte / Menüs sind inspirierend und nachvollziehbar und vermitteln der unerfahrenen Klientel Sicherheit durch die entsprechenden Regie- und Arbeitsanweisungen. Umfassende Einkaufslisten, die via QR-Codes heruntergeladen werden können, und die Vor- und Zubereitungsanweisungen sind eine gelungene „Spielanleitung“ für gemeinsames Kochen mit Freunden.

Küchentechniken / Kochprozesse

Die Grillakademie
Klassische Techniken, BBQ-Skills und Profi-Rezepte

Verlag: Stiftung Warentest, Berlin (DE)
Autor(en): Thomas Zapp
Fotos / Illustration: Peter Schulte
erschienen: 2020
Preis: Silbermedaille (2020)

Fazit der Jury:
Dieses Buch gehört in das Bücherregal eines jeden Grillfreundes, weil es ein echtes Lehrbuch ist und doch im Stil darüber hinausgeht. Es huldigt nicht in erster Linie dem Autor, sondern hilft dem Grillfreund mit einer klaren Systematik in der Gliederung, in der Verwendung von Symbolen und anschaulichen Zeichnungen. Gute Stepseiten, stimmige Fachtexte zum Handwerk des Grillens und der Vorbereitung. Die Rezepte reichen von einfach bis anspruchsvoll und decken das Grill-Spektrum ab.

Küchentechniken / Kochprozesse

Der Gastronaut

Verlag: Stiftung Warentest, Berlin (DE)
Autor(en): Thomas A. Vilgis
Fotos / Illustration: Flora Hohmann, Joerg Lehmann
erschienen: 2018
Preis: Silbermedaille (2019)

Fazit der Jury:
Nach den „Aromen“-Werken kommt „Der Gastronaut“ deutlich persönlicher daher. Er erzählt in Ich-Form spannend viel Wissenswertes zu kulinarischen Themen und Fragestellungen und gibt interessante Denkanstöße, die sowohl zum Weiterlesen als auch zum Experimentieren in der Küche anregen. Das Buch kommt, durch die Gestaltung unterstützt, eher als Lesebuch als ein Kochbuch daher. Und das kommt dabei raus, wenn ein Physiker mit Fachgebiet Lebensmittel-Molekularphysik, leidenschaftlich kocht und sein Wissen ein- und umsetzt: Außergewöhnliche Ideen, Zubereitungen und Kombinationen - wer bereits Vilgis-Werke besitzt, wird dieses lieben!

Backen & Patisserie

Perfektion. Die Wissenschaft des guten Kochens.
Band 3: Backen

Verlag: Stiftung Warentest, Berlin (DE)
Autor(en): America’s Test Kitchen, Guy Crosby
Fotos / Illustration: Carl Tremblay, Daniel J. van Ackere, Keller + Keller, Knut Koops
erschienen: 2016
Preis: Silbermedaille (2017)

Fazit der Jury:
Ein Buch mit sehr viel Basiswissen für den Profi sowie anspruchsvolle Hobbybäcker und -köche. Wissenschatliche Zusammenhänge und hilfreiche Tipps werden verständlich erklärt. Man studiert das Buch mit Gewinn, muss aber bedenken, dass das Buch in Amerika für die amerikanische Backstube geschrieben ist. Mit vorhandenem Grundwissen ist das Buch auch leicht auf deutsche Backpraktiken zu übertragen. Ein überraschendes Buch, welches dem, der Freude am Backen und an den Hintergründen des Backvorganges hat, sehr viele neue Erkenntnisse vermittelt.

Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Kochen für Angeber
Die besten Tricks der Spitzenköche

Verlag: Stiftung Warentest, Berlin (DE)
Autor(en): Thomas A. Vilgis
Fotos / Illustration: Peter Schulte
erschienen: 2014
Preis: Silbermedaille (2015)

Fazit der Jury:
Ein Buch für Könner, das fundiert das Basiswissen erklärt, und somit zur Fundgrube für koch- und küchenfachliche Informationen wird. Das alles in einem lockeren Stil und mit einer Portion Witz.

Backen & Patisserie

Beeren und kleine Früchte

Verlag: Stiftung Warentest, Berlin (DE)
Autor(en): Linda Louis
Fotos / Illustration: Linda Louis
erschienen: 2014
Preis: Silbermedaille (2014)

Fazit der Jury:
Bekannte und weniger bekannte Beerensorten werden gekonnt und informativ vorgestellt. Schöne Bilder ergänzen die klare und durchgängige Struktur der Texte. Ein ideales Buch für Menschen, die gerne backen und kleine Früchte lieben.

Küchentechniken / Kochprozesse

Gutes Essen
Lebensmittel selber machen

Verlag: Stiftung Warentest, Berlin (DE)
Autor(en): Bettina Snowdon
Fotos / Illustration: Peter Schulte
erschienen: 2014
Preis: Silbermedaille (2014)

Fazit der Jury:
Selbstgemachtes schmeckt besser. Diese alte Weisheit ist die Philosophie dieses Buches. Nicht nur Marmelade, auch Produkte wie beispielsweise Mascarpone oder Salami lassen sich in der eigenen Küche herstellen, wie dieses Buch aufzeigt.

Küchentechniken / Kochprozesse

Yummy Mami Kochbuch

Verlag: Stiftung Warentest, Berlin (DE)
Autor(en): Dorothee Soehlke-Lennert, Lena Elster
Fotos / Illustration: Peter Schulte
erschienen: 2012
Preis: Silbermedaille (2013)

Fazit der Jury:
Tipps zur Ernährung, zum Einkauf und zur praktischen Umsetzung. In Zeiten von zunehmend mangelndem Grundwissen ein wichtiger Beitrag.

Küchentechniken / Kochprozesse

Sehr gut haltbar machen: Einkochen, Einlegen, Konservieren

Verlag: Stiftung Warentest, Berlin (DE)
Autor(en): Bettina Snowdon, Martina Lagoda
Fotos / Illustration: Peter Schulte
erschienen: 2011
Preis: Silbermedaille (2012)

Fazit der Jury:
Die dargestellten unterschiedlichen Methoden, die sachkundige Beschreibung in der Umsetzung und eine Fülle von Rezepten zeichnen dieses Buch aus.

Küchentechniken / Kochprozesse

Sehr gut vegetarisch kochen: Christian Wrenkhs Gourmet-Rezepte

Verlag: Stiftung Warentest, Berlin (DE)
Autor(en): Christian Wrenkh
Fotos / Illustration: Ulrike Holsten
erschienen: 2011
Preis: Silbermedaille (2012)

Fazit der Jury:
Eine gelungene Umsetzung eines hochaktuellen Themas. Viele Gerichte lassen sich kombinieren und zeigen eigene Kreativfelder auf.

Küchentechniken / Kochprozesse

Kochwerkstatt

Verlag: Stiftung Warentest, Berlin (DE)
Autor(en): Bernd Neuner-Duttenhofer, Martina Meuth
erschienen: 2010
Preis: Silbermedaille (2011)

Fazit der Jury:
Martina Meuth und Bernd Neuner­Duttenhofer als Deutschlands dienstälteste Fernsehköche haben mit Leidenschaft und großer Sachkenntnis ein Standardwerk für Hobbyköche erschaffen und erläutern in diesem empfehlenswerten Buch alle wichtigen Küchengeräten und Küchenhelfer, die in keiner Küche fehlen dürfen. In über 160 Rezepten und vielen detaillierten Bildern werden dem Leser zahlreiche Tipps und Hinweise für die Handgriffe der modernen Kochkunst näher gebracht.

Gesunde Küche

Familie in Form

Verlag: Stiftung Warentest, Berlin (DE)
Autor(en): Dagmar von Cramm
erschienen: 2006
Preis: Silbermedaille (2007)
Produktbezogene Küche

Das Kochbuch mit den wohl besten Ölen der Welt

Verlag: Su Vössing GmbH, Stolberg (DE)
Autor(en): Bui Vössing, Su Vössing
Fotos / Illustration: Bui Vössing, Justyna Schwertner
erschienen: 2018
Preis: Goldmedaille (2019)

Fazit der Jury:
Was können wir in unserem Alltag alles mit den verschiedenen kalt gepressten Ölen zubereiten? Su Vössing gibt in ihrem Buch darauf eine großartige Antwort mit ihren Rezepten, umgesetzt in einer unverbrauchten und ungewöhnlichen Bildsprache. Die Fotografien dienen dem Leser als Referenzvorlage, denn die Speisen wurden warm angerichtet und ohne Zuhilfenahme künstlicher Zusätze von Bui Vössing fotografiert. Ergebnis: ein außergewöhnliches Buch.

Gesunde Küche

Deine Schönheit kommt von Innen

Verlag: Su Vössing GmbH, Stolberg (DE)
Autor(en): Barbara Klein, Su Vössing
Fotos / Illustration: Bui Vössing
erschienen: 2022
Preis: Silbermedaille (2022)

Fazit der Jury:
Kein klassisches Kochbuch, sondern eine Sammlung von kulinarischen Speisen mit positiver Auswirkung auf den Organismus. Mit diesem Buch wird das Gesundheitswissen der Ernährungsexpertin von der Sterneköchin in tollen Rezepten umgesetzt. Wissenschaftliche Erkenntnisse und kulinarischen Genuss zu vereinen ist mit diesem Werk gelungen. Besonders gefällt die Gliederung mit der Aufteilung nach Schwerpunkten mit theoretischem Vorspann und adäquaten Rezepturen und den umfangreichen Hintergrundinformationen, welche notwendig sind, komplexe Wirkungsweisen diverser Nahrungsmittel zu verstehen. Deine Schönheit kommt von Innen erreicht den ernährungsbewussten Genießer frei von dogmatischen Ansätzen ergänzt durch brillante Food-Fotografie.

Küchentechniken / Kochprozesse

Dörren
und was sich daraus ergibt

Verlag: Su Vössing GmbH, Stolberg (DE)
Autor(en): Su Vössing
Fotos / Illustration: Bui Vössing
erschienen: 2020
Preis: Silbermedaille (2021)

Fazit der Jury:
Dieses Buch ist wohl mit das Erste in seiner Art, welches sich mit der Gartechnik „Dörren“ beschäftigt und geschickt in raffinierten Rezepten, mit brillianten Foodfotos, umsetzt. Die Autorin nimmt den Leser mit in die auch für sie nicht alltägliche Welt des Dörrens und es ist schön zu lesen, dass sie nicht nur Ihre Erfolge weitergibt, sondern den Leser auch daran teilhaben lässt, dass in der Küche nicht jedes Experiment von Erfolg gekrönt ist. Es sind exzellente Rezepte, die es lohnt nachzukochen, wenn man in dieses neue Küchenthema eintauchen möchte. Das Buch beschäftigt sich nicht nur mit dem Dörren als schonendes und traditionelles Konservierungsverfahren, sondern gibt zahlreiche Anregungen wie Gedörrtes und Ungedörrtes einfallsreich kombiniert werden kann. Es entstehen so kulinarische Kompositionen, die zum „Nachdörren“ einladen.

Küchentechniken / Kochprozesse

Staub für jeden Tag
(gusseisernes Kochgeschirr)

Verlag: Su Vössing GmbH, Stolberg (DE)
Autor(en): Bui Vössing, Su Vössing
Fotos / Illustration: Bui Vössing, Justyna Schwertner
erschienen: 2018
Preis: Silbermedaille (2019)

Fazit der Jury:
Das Buch trägt den Titel "für jeden Tag", dass da Staub drüber steht, ist legitim und nicht verwerflich. Hobbyköche wird das Buch ansprechen, der Nutzwert ist durch die sehr gute Beschreibung der Rezepte, oft klassisch und bewährt, in hohem Maße gegeben. Die sehr schönen Fotos der Zutaten und der Kochergebnisse machen dieses Buch „rund“.

Getränke & Bar

Wie schmeckt trocken

Verlag: Süddeutsche Zeitung, München (DE)
Autor(en): Markus Del Monego
Fotos / Illustration: Marion Prix
erschienen: 2016
Preis: Goldmedaille (2017)

Fazit der Jury:
In diesem „Lesebuch“ lässt der Autor den Leser teilhaben an seinem umfangreichen Wissen und erläutert mehr erzählerisch, denn als Fachbuch, der Zielgruppe punktgenau Informationen, die zum allgemeinen Weinwissen nötig sind. Mit hohem Unterhaltungswert beschreibt der Autor, mit welchen Tricks man probieren sollte, was man schmeckt und auf was man beim Probieren achten sollte. Das Buch ist kein Weinfachbuch, bei dem man beispielsweise alles über Weinbauregionen der Welt erfährt. Es ist ein Buch in Taschen- buchgröße, in dem der Leser die Leidenschaft zum Wein vermittelt bekommt. Amüsante Anekdoten machen dieses Buch zum passen- den Begleiter für Weinproben. Eine echte Pflichtlektüre für alle Weinfreunde, so viel Wissenswertes uneitel und „süffig“ erzählt!

Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Meine Kunst in Küche und Restaurant

Verlag: Süddeutsche Zeitung, München (DE)
Autor(en): A. Walterspiel
erschienen:
Preis: Goldmedaille (1960)
Getränke & Bar

Wie schmeckt rot - unterhaltsames Weinwissen

Verlag: Süddeutsche Zeitung, München (DE)
Autor(en): Markus Del Monego
Fotos / Illustration: Marion Prix
erschienen: 2017
Preis: Silbermedaille (2018)

Fazit der Jury:
Dem Autor gelingt es in diesem sympatisch, schlicht aufgemachten Bucht die Leser zu fesseln und mit erstaunlichen Geschichten zu begeistern. Seine hohe Fachkompetenz beschränkt sich nicht nur auf die Zuordnung von Rotweinen und Speisen, sondern führt detailliert die Geschmackskomponenten der Speisen zu den korrespondierenden Aromen der Weine auf. Dennoch kein kompliziertes Buch mit ellenlangen Beschreibungen, sondern kurz und knapp verständlich auch für nicht Weinexperten. Sehr schön.

Getränke & Bar

Wein. Das Buch.

Verlag: Süddeutsche Zeitung, München (DE)
Autor(en): Ralf Frenzel, Süddeutsche Zeitung, Tre Torri Verlag
erschienen: 2016
Preis: Silbermedaille (2017)

Fazit der Jury:
Das Buch tritt auf mit einem originellen Kork-Einband, ist auf wertigem Papier gedruckt und wird ergänzt durch gut platzierte und präzise, schöne Fotos. Die anschauliche Beschreibung der im Mittelpunkt stehenden Aromen, Rebsorten und die Sensorik zeigen das profunde Weinwissen der Autoren. Das Kapitel Essen und Wein besticht durch überraschende Weinempfehlungen zu einer Auswahl an Rezepten. Eingerahmt werden die Themen Weinprobe, Weinkauf und Weinkunde von einer umfassenden und tiefgreifenden Geschichte des modernen Weins. Ein modernes Weinbuch, was sich deutlich von den Klassikern abhebt.

Küche der Regionen

Cook the mountain
The nature around you

Verlag: Südwest, München (DE)
Autor(en): Christine Lasta, Michele Lazzarini, Norbert Niederkofler, Paolo Ferretti
Fotos / Illustration: Alex Moling
erschienen: 2020
Preis: Goldene Feder (2021)

Fazit der Jury:
Norbert Niederkofler ist einer der besten Köche im gesamten Alpenraum. Sein aktuelles Buch, ein epochales Werk mit sehr persönlichen Texten seiner Frau, gedruckt auf Apfelpapier, ist neben der wirklich überwältigenden Ästhetik ein echter Meilenstein für das Selbstbewusstsein der alpinen Küche und Niederkoflers ganz eigenes Vermächtnis für die kommenden Gastronomen-Generationen. Dies beruht zum Einen auf der Erkenntnis, dass der Alpenraum – mit Südtirol im Herzen – eine veritable kulinarische Schatzkammer für alte Nutztier-Rassen, Kultur-Pflanzen und Ressourcen schonende wie köstliche, zukunftsweisende Rezepturen ist. Zum anderen ist es aber auch die erste tatsächliche Umsetzung von Carlo Petrini‘s Credo, dass der Koch der Zukunft sich zum Co-Produzenten wandeln, also dem Bauern, dem Hirten, dem Lebensmittelhandwerker auf Augenhöhe die Hand reichen müsse, was in diesem Buch auf überragende Art dokumentiert wird. So ist dieses Buch kein trendbewusstes Bekenntnis zur Regionalität, sondern eine sinnliche wie Sinn-stiftende Selbstverpflichtung für eine Rückbesinnung auf die wichtigsten Elemente der Kulinarik: Tiefe Kenntnis der natürlichen Zusammenhänge, daraus resultierende Produktehrlichkeit, höchster Grad an Handwerklichkeit als Basis für eine eigene Kreativität in puncto Geschmack und Ästhetik. Und daraus leitet sich Niederkofler‘s „Vermächtnis“ wie eine Neujustierung des Berufsbildes ab: Der Koch nicht als bloßer Entertainer nach dem Motto „Schöner Kochen“, sondern als Wissender, als Vermittler zwischen Natur und Mensch, mit beider Gesundheit und Wohlergehen im Auge. Das ist die Botschaft dieses Buches, verknüpft mit der Hoffnung, dass dieses so schlüssig aufgebaute wie verständlich geschriebene Werk auch viele junge Köche in seinen Bann ziehen wird und deshalb die Goldene Feder als höchste Anerkennung der GAD, wie auch als markantes Ausrufezeichen hinter dieser Botschaft, mehr als verdient!

TV-Köche & Prominenz

King kocht
Großer Geschmack - meine besten Rezepte

Verlag: Südwest, München (DE)
Autor(en): Antonia Wien, Johannes King
Fotos / Illustration: Luzia Ellert
erschienen: 2022
Preis: Goldmedaille (2022)

Fazit der Jury:
Ein wunderschönes Werk, das Gerichte und Klassiker des Sylter Spitzenkochs aus mehreren Jahren zeigt und fast klingt wie ein Vermächtnis: Johannes King kommt aus dem bäuerlichen Schwarzwald und hat seine Wurzeln in einer sehr kinderreichen Familie, der Kochberuf wurde im Gehorsam erlernt. Die französische Küche prägt sein Handwerk. Jahrzehntelang zwei Sterne auf Sylt hat er die Regionalität sehr früh als Prinzip erkannt. Dieses Buch ist ein Kochbuch, denn es geht um Rezepte und alles andere ist nachgeordnet. Die Rezepte verbinden den Qualitätsanspruch mit der Bodenständigkeit eines Mannes, der verwurzelt ist. Die Rezepte laden zum Kochen ein und nicht in erster Linie zum Bestaunen. Alte und neue Rezepte wurden in diesem neuen Buch vereint und zeigen zeitlich passend zur Übergabe des Söl'ring Hofs an Jan-Philipp Berner einen Streifzug durch Johannes Kings persönliche Lieblingsgerichte. Die Rezepte laden zum Kochen ein und nicht in erster Linie zum Bestaunen. Wunderschöne Fotografien. Johannes King und die Insel Sylt in einer kulinarischen Handschrift. Ein wunderschönes Buch über die Küche des Sylter Spitzenkochs.

TV-Köche & Prominenz

Meine hundert Hausrezepte

Verlag: Südwest, München (DE)
Autor(en): Eckart Witzigmann
erschienen: 1986
Preis: Goldmedaille (1987)
Fisch, Krusten- & Schalentiere

SÜSSWASSERFISCH

Verlag: Südwest, München (DE)
Autor(en): Adi Bittermann, Franz Größing, Jürgen Kernegger, Leo Gradl
Fotos / Illustration: Thomas Apolt
erschienen: 2021
Preis: Silbermedaille (2022)

Fazit der Jury:
Fisch als regionale Ressource und heimische Delikatesse zu verstehen ist eines der Kernanliegen dieses Buches. Immer noch wird Fisch hauptsächlich importiert. Nicht nur in Deutschland, Österreich und der Schweiz, sondern selbst an den Ländern des Mittelmeers. Süßwasserfisch aber bietet eine gute Alternative zu Salzwasserfischen, die meist über lange Wege transportiert werden müssen. Praktische Beispiele zur Zubereitung und Konservierung runden dieses sehr gut gemachte, sympathische Buch ab. Gutes Handwerk der Buchmacher und auch die Grafik- und Layoutelemente sind bestens gelungen. Das Buch befasst sich mit einem prinzipiell eher schwer zu beschreibendem Thema, und hat diese Aufgabe bestens gelöst. Es überrascht, mit welchem Elan hier die Lieblingssache der Autoren beschrieben wurde. Klasse!

Küche der Regionen

Sylt
Das Kochbuch

Verlag: Südwest, München (DE)
Autor(en): Jan-Philipp Berner
Fotos / Illustration: Ydo Sol
erschienen: 2021
Preis: Silbermedaille (2022)

Fazit der Jury:
Einfach großartig, die Hommage des Autors an seine Wirkungsstätte, an den Genuss und vor allem auch an die Insel Sylt ist gelungen. Ein wunderbares Buch, in dem es viel zu entdecken gibt und das einen in seinen Bann zieht. - die Fotos sind insgesamt ein starkes Statement für Sylt und alle, die es lieben. Was besonders gut bei diesem anspruchsvollen Buch gefällt: die ausführliche Erklärung auch komplizierterer Vorgänge ohne viel Textwüsten. Allerdings ist jedes einzelne Rezept sehr zeitaufwändig und nur für fortgeschrittene Köche: innen geeignet. Dennoch: es bleibt ein wunderschön-ästhetisches Werk und absoluter Gewinn im Bücherregal - Eintauchen in die Küche des jungen Zwei-Sterne-Kochs und eben sein ganz persönlicher Blick auf seine Insel.

Küche der Regionen

Bali
Essen mit den Göttern

Verlag: Südwest, München (DE)
Autor(en): Antje de Vries, Viviana D'Angelo
Fotos / Illustration: Vivi D'Angelo
erschienen: 2021
Preis: Silbermedaille (2022)

Fazit der Jury:
Ein Kochbuch, das sich im doppelten Sinne ganz nah an einem Reisebuch bewegt. Zielgruppe dürften definitiv Leserinnen und Leser sein, die eine Reise nach Bali planen oder eine Verbindung zur Insel haben. Das Buch bietet Koch- und Reise-Knowhow über Kultur und Religion gleichermaßen. Und genau dadurch wirkt das Buch wie eine Reise in eine Welt für sich - ein ganz anderes Kochbuch, als man vielleicht erwartet, keine erwartbaren Rezepte, nichts Vergleichbares mit dem, was man so kennt - einfach ein Buch, das etwas Neues schaffen wollte. Für Interessierte der balinesischen Küche ein tolles und empfehlenswertes Werk.

 

Anschrift

Gastronomische Akademie Deutschlands e.V.

Burgstraße 35

59755 Arnsberg

Kontakt

Telefon:+49 (0)2932 - 894 5355

Fax:+49 (0)2932 - 931 007

E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rechtliche Hinweise