Verfügbare Filter:

Getränke & Bar

Atlas der Deutschen Weine
Lagen, Produzenten, Weinstrassen

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Hugh Johnson
erschienen: 1987
Preis: Silbermedaille (1988)
Getränke & Bar

Atlas der französischen Weine

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Hubrecht Duijker, Hugh Johnson
erschienen: 1998
Preis: Goldmedaille (1999)
Getränke & Bar

Atlas der französischen Weine
Lagen, Produzenten, Weinstrassen

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Hubrecht Duijker, Hugh Johnson
erschienen: 1988
Preis: Goldmedaille (1989)
Getränke & Bar

Atlas der kalifornischen Weine

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Bob Thompson
erschienen: 1994 (Lizenzausgabe)
Preis: Silbermedaille (1995)
Getränke & Bar

Atlas der spanischen Weine

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Hubrecht Duijker
erschienen: 1992
Preis: Goldmedaille (1993)
Fach- und Lehrbücher

Auf der Suche nach dem verlorenen Geschmack

Verlag: Bastei Lübbe, Köln (DE)
Autor(en): Bernd Neuner-Duttenhofer, Martina Meuth
erschienen: 2011
Preis: Silbermedaille (2012)

Fazit der Jury:
Wer glaubt, dass schon alles zum Thema Geschmackverirrungen gesagt und geschrieben wurde, wird mit diesem Buch eines Besseren belehrt. Das Thema scheint unendlich. Mit diesem Buch ist ein weiterer Beitrag gelungen, den drohenden Verlust des ehrlichen Geschmacks entgegenzutreten.

Küchentechniken / Kochprozesse

Auf die Hand
Fingerfood & Abendbrote

Verlag: Christian Brandstätter, Wien (AT)
Autor(en): Steven Paul
Fotos / Illustration: Daniela Haug
erschienen: 2014
Preis: Silbermedaille (2015)

Fazit der Jury:
Ein sehr gründlich recherchiertes Buch mit gelungen Beschreibungen der Köche und deren Rezepturen. Einfaches wird gelungen in Szene gesetzt, und es gibt lesenswerte, heitere Geschichten zum Abschalten.

Küchentechniken / Kochprozesse

Auf Tellern angerichtet

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Karl Brunnengräber
erschienen: 1984
Preis: Goldmedaille (1985)
TV-Köche & Prominenz

Aufgedeckt - Die Geheimnisse der Spitzenköche

Verlag: Edition Michael Fischer, München (DE)
Autor(en): Stefanie Hiekmann
Fotos / Illustration: Bernhard Bergmann, Stefanie Hiekmann
erschienen: 2017
Preis: Silbermedaille (2018)

Fazit der Jury:
Ein hochinteressantes Lese-Kochbuch, hervorragend recherchiert mit einem hohen Maß an professionalem Wissen und Einfühlungsvermögen. Wer von den Sterneköchen lässt sich schon gerne in die Töpfe schauen? Umso erstaunlicher ist es, dass der Autorin dies hervorragend gelungen ist. Einfache und sehr lehrreiche Tipps, gut erläuterte Rezepte und nachvollziehbar beschriebene Arbeitsabläufe geben dem Leser die Möglichkeit mit kleinen Schritten sein eigenes Sternemenü zu kochen.

Küchentechniken / Kochprozesse

Aufgetischt
Einfache Menüs für anspruchsvolle Gäste

Verlag: AT Verlag, Aarau (CH)
Autor(en): Christoph Bürge
erschienen: 2011
Preis: Silbermedaille (2012)

Fazit der Jury:
… denen es schmecken muss, möchte die Jury ergänzen. Eine witzige und überzeugende Anleitung, ein guter »Gastgeber« zu sein.

Küchentechniken / Kochprozesse

Aufläufe, Gratins und Soufflés

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Christian Teubner
erschienen: 1986
Preis: Silbermedaille (1987)
Produktbezogene Küche

Aufläufe, Soufflés und Gratins

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Christian Teubner
erschienen: 1996
Preis: Silbermedaille (1997)
Produktbezogene Küche

Aufs Brot
Aufstriche und mehr

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Maik Schacht
Fotos / Illustration: Matthias Hoffmann
erschienen: 2015
Preis: Silbermedaille (2015)

Fazit der Jury:
Sehr appetitliche und neue Rezepte machen Lust zum Nachkochen. Die verständliche Beschreibung und die einfache Zubereitung bringen köstliche Ergebnisse, mit denen jeder seine Gäste und natürlich auch sich selbst begeistern kann.

Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Augenlust & Tafelfreuden
Essen und Trinken in Europa – eine Kulturgeschichte

Verlag: ZS Verlag, München (DE)
Autor(en): Leo Moulin
erschienen: 1990
Preis: Goldene Feder (1990)

Fazit der Jury:
Im Laufe eines Lebens isst der Mensch etwa 75.000 bis 100.000 Mal und widmet dieser Tätigkeit 13 bis 17 Jahre seiner Lebenszeit. Da verwundert es nicht, dass die Kultur des Essens die Geschichte geprägt hat und umgekehrt. "Kochen, besagt ein schwedisches Sprichwort, heißt Geschichten erzählen und Vergangenes wiedererwecken." Diesem vielseitigen Anspruch wird das Buch "Augenlust und Tafelfreuden" mehr als gerecht. Sprachlich und auch optisch widmet sich das Buch der Kulturgeschichte des Essens und Trinkens in Europa. Kochkunst und Fastenzeiten feiern ein opulentes Fest der Sinne.

Küchentechniken / Kochprozesse

Aus Adams Küche
scharf und würzig

Verlag: BLV Buchverlag, München (DE)
Autor(en): Hans-Karl Adam
erschienen: 1971
Preis: Silbermedaille (1972)
Fisch, Krusten- & Schalentiere

Aus dem Netz und von der Angel

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Karl Brunnengräber
erschienen: 1980
Preis: Goldmedaille (1981)
Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Aus dem Reiche der Gastronomie

Verlag: Stämpfli, Bern (CH)
Autor(en): R. Dietiker
erschienen:
Preis: Silbermedaille (1960)
Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Aus der Küche geplaudert
Berühmte Gerichte und ihre Geschichte

Verlag: R. Kramer, Castagnola (CH)
Autor(en): Walter Bickel
Fotos / Illustration: Aiga Naegele
erschienen: 1967
Preis: Goldmedaille (1968)
Küche der Regionen

Aus Deutschlands Küchen

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Horst Scharfenberg
erschienen: 1994
Preis: Silbermedaille (1995)
Küche der Regionen

Aus Italiens Küchen

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Marianne Kaltenbach, Virginia Cerabolini
erschienen: 1983
Preis: Silbermedaille (1983)
Fach- und Lehrbücher

Ausbildung und Karriere in Hotellerie und Gastronomie

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Hannes Finkbeiner
erschienen: 2010
Preis: Silbermedaille (2011)

Fazit der Jury:
Eine Orientierungshilfe für zukünftige Auszubildende in der Gastronomie und Hotellerie. Das Buch fördert das Interesse, einen gastronomischen Beruf zu ergreifen und zu erlernen, ohne dabei die „Schattenseiten“ der Branche zu verschweigen. Durch authentische Erfahrungsberichte wird die Glaubwürdigkeit weiter untermauert. Ein empfehlenswertes Buch, das einem als begleitender Helfer während der Berufswahl zur Seite steht.

Produktbezogene Küche

Austern

Verlag: Hädecke, Weil der Stadt (DE)
Autor(en): Birgit Damer
erschienen: 2008
Preis: Silbermedaille (2009)

Fazit der Jury:
Arten, Züchtung, Vorkommen, Ernte, Verarbeitung und Zubereitung von Austern – das alles kommt bestens recherchiert und verständlich beschrieben zu Wort

Produktbezogene Küche

Austern

Verlag: Hädecke, Weil der Stadt (DE)
Autor(en): Peter Frese
erschienen: 1994
Preis: Silbermedaille (1995)
Küche der Regionen

Authentic Pho
Die Kultsuppe aus Vietnam

Verlag: Becker Joest Volk, Hilden (DE)
Autor(en): Heike Leistner, Stefan Leistner
Fotos / Illustration: Heike Leistner
erschienen: 2019
Preis: Silbermedaille (2020)

Fazit der Jury:
Für Freunde der asiatischen Küche ein informatives und gutes Buch. So gestaltet und gegliedert, dass auch weniger ambitionierte Küchenhelden sich zurecht finden können. Wer sich mit diesem Buch befasst, weiß was eine authentische PHO ist! Eine Suppe oder Eintopf - übersetzt wäre das bei uns der "Gaisburger Marsch". Ein zusätzlicher Gewinn ist es, mit diesem Buch auch vietnamesische Foodstimmung einzufangen zu können.

Küchentechniken / Kochprozesse

Avantgarde

Verlag: Edition Fackelträger, Köln (DE)
Autor(en): Ralf Bos, Thomas Ruhl
erschienen: 2008
Preis: Silbermedaille (2009)

Fazit der Jury:
Ein lohnender Grundkurs zum Thema Molekularküche mit angrenzenden Bereichen, dazu spannende Interviews mit den einschlägigen Branchenprofis. Layout und fotografische Gestaltung von hoher Qualität

Küchentechniken / Kochprozesse

Avantgardistische Naturküche

Verlag: AT Verlag, Aarau (CH)
Autor(en): Stefan Wiesner
erschienen: 2011
Preis: Silbermedaille (2012)

Fazit der Jury:
Zitat aus diesem Buch: »Jedes Gericht erzeugt eine Wirkung.« Dieses ist der eigentliche »rote Faden« in diesem Buch. Der ganzheitliche Ansatz unter Mitwirkung von Könnern anderer Couleur fordern und fördern den Leser.

Gesunde Küche

Ayurvedisch kochen

Verlag: Dorling Kindersley, München (DE)
Autor(en): Anjum Anand
Fotos / Illustration: Lisa Linder
erschienen: 2013
Preis: Silbermedaille (2013)

Fazit der Jury:
Für Einsteiger in diese Küche ist dieses Buch hervorragend geeignet. Ohne auf zu viele unverständliche Details einzugehen, konzentriert man sich auf das Wesentliche.

Backen & Patisserie

Backe, backe Kuchen

Verlag: A. Pröpster, Kempten (DE)
Autor(en): Erna Horn
erschienen:
Preis: Silbermedaille (1964)
Fleisch & Geflügel

Backe, Brust und Bauch

Verlag: AT Verlag, Aarau (CH)
Autor(en): Manuela Rüther
Fotos / Illustration: Manuela Rüther
erschienen: 2018
Preis: Silbermedaille (2018)

Fazit der Jury:
Überzeugende Einheit von Inhalt und Form. Sachtexte und Rezepte sowie Fotos und Layout ergänzen sich in nahezu idealer Weise. Stimmungsvolle Bilder und präzise fachbezogene Zeichnungen sowie dokumentarische Fotos bzw. plastische, professionelle Rezeptbilder und Fleichschnitte verschaffen dem Leser wichtige Hinweise und einen überzeugenden Gesamteindruck. Unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit ist das Buch eine Bereicherung in der Kochbuchwelt.

Backen & Patisserie

Backen - köstlich wie noch nie

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Annette Wolter
erschienen: 1989
Preis: Silbermedaille (1991)
Backen & Patisserie

Backen für die Familie

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Christa Schmedes, Martina Kittler, Susanne Bodensteiner
erschienen: 2007
Preis: Silbermedaille (2008)

Fazit der Jury:
Traditionelle und neue Backideen für die häusliche Backstube

Backen & Patisserie

Backen herzhaft und pikant

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Christian Teubner
erschienen: 1985
Preis: Silbermedaille (1986)
Produktbezogene Küche

Backen mit Buchweizen

Verlag: AT Verlag, Aarau (CH)
Autor(en): Modesta Bersin
erschienen: 2012
Preis: Silbermedaille (2012)

Fazit der Jury:
Die Alternativen bei den Zutaten werden immer aktueller. Buchweizen ist eine solche, denn glutenfreies Backgut ist heute für viele Menschen eine lebenswichtige Notwendigkeit. Dass mit Kreativität und Sorgfalt Köstliches entstehen kann, zeigt dieses Buch

Backen & Patisserie

Backen mit Erfolg

Verlag: Das Beste, Stuttgart (DE)
Autor(en): Edda Meyer-Berkhout
erschienen: 1996
Preis: Silbermedaille (1997)
Backen & Patisserie

Backen mit Globi

Verlag: Orell Füssli, Zürich (CH)
Autor(en): Lulas Imseng
Fotos / Illustration: Walter Pfenninger
erschienen: 2012
Preis: Silbermedaille (2013)

Fazit der Jury:
Auf zeichnerisch hervorragende Art und Weise werden die Zusammenhänge des Backens vermittelt. Ein empfehlenswertes Beispiel, wie man Kinder für die Arbeiten in der Küche begeistern kann.

Backen & Patisserie

Backen mit Lust und Liebe

Verlag: Bertelsmann, Gütersloh (DE)
Autor(en): Roland Gööck
erschienen: 1970
Preis: Silbermedaille (1971)
Backen & Patisserie

Backen!

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Christina Kempe, Sebastian Dickhaut
erschienen: 2005
Preis: Silbermedaille (2006)
Küchentechniken / Kochprozesse

Backen, Braten, Grillen mit Mikrowellen

Verlag: BLV Buchverlag, München (DE)
Autor(en): Ursula Calis
erschienen: 1988
Preis: Silbermedaille (1989)
Gesunde Küche

Bäckereien und Süßspeisen für Diabetiker
Gesund und vollwertig genießen

Verlag: Heyne, München (DE)
Autor(en): Claudia Latzel
erschienen: 1989
Preis: Silbermedaille (1990)
Backen & Patisserie

Backvergnügen leicht gemacht

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Christian Teubner
erschienen: 1974
Preis: Goldmedaille (1975)
Backen & Patisserie

Backvergnügen wie noch nie

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Annette Wolter, Christian Teubner
erschienen: 1984
Preis: Goldmedaille (1985)
Backen & Patisserie

Backvergnügen wie noch nie

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Regine Stroner
erschienen: 1994
Preis: Silbermedaille (1995)
Backen & Patisserie

Backvergnügen wie noch nie

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Annette Wolter, Christian Teubner
erschienen: 1978
Preis: Silbermedaille (1979)
Küche der Regionen

Baden
Küche, Land und Leute

Verlag: Droemer Knaur, München (DE)
Autor(en): Bernd Neuner-Duttenhofer, Martina Meuth
Fotos / Illustration: Ulrich Kerth
erschienen: 1988
Preis: Silbermedaille (1990)
Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Baier'sches Kochbuch für Fleisch- und Fasttäge

Verlag: Bickel Söhne, München (DE)
Autor(en): Johanna Maria Huberinn
erschienen: 1974
Preis: Silbermedaille (1975)
Küche der Regionen

Bali
Das Kochbuch

Verlag: Edition Michael Fischer, München (DE)
Autor(en): Nico Stanitzok, Sara Richter
Fotos / Illustration: Annamaria Zinnau
erschienen: 2021
Preis: Silbermedaille (2021)

Fazit der Jury:
Dieses Buch ist zunächst ein absoluter „eye-catcher“. Hervorragend klar gegliedert und liebevoll mit anspruchsvollen Bildern gestaltet ist es ein guter „Guide“ für Bali-Interessierte und die Küche Balis. Die Rezepte sind aufwändig beschrieben – insbesondere wenn man die Anzahl der Würzpasten betrachtet. Man merkt, dass die Autorin über einen großen Wissenschatz verfügt, den sie dem Leser auch vermittelt. Insgesamt gehört dieses Buch für Leute mit Fernweh und Faible für exotische Küche zur Kategorie „must have“.

Getränke & Bar

Bar Bibel

Verlag: Georg D.W. Callwey, München (DE)
Autor(en): Cihan Anadologlu
Fotos / Illustration: Daniel Esswein
erschienen: 2017
Preis: Silbermedaille (2018)

Fazit der Jury:
Der Titel „Bar Bibel“ ist vielleicht irreführend – hier geht es schwerpunktmäßig nicht um ein Allroundbuch zum Thema Bar, sondern um die besten Cocktails aus Sicht des Autors. Zweifellos sind die Rezepte und die umwerfenden Fotos etwas Besonderes, insbesondere die 50 Eigenkreationen des Autors. Kein „Must have“, aber ein „Should have“, wenn man sich für Rezepte und Drinks aus der aktuellen modernen Barwelt interessiert.

Backen & Patisserie

Barcomi's Backschule

Verlag: Dorling Kindersley, München (DE)
Autor(en): Cynthia Barcomi
Fotos / Illustration: Nicola Walsh
erschienen: 2017
Preis: Silbermedaille (2018)

Fazit der Jury:
Ein gut durchdachtes, mit Sorgfalt und viel Erfahrung geschriebenes Backbuch mit sehr schönen Rezepten, mit viel Freiraum für Anregungen und eigene Variationen. Die Autorin hat die wichtigsten Details zusammengefasst, die für das Gelingen der unterschiedlichen Teige und Backwerke wichtig sind, ohne dabei langatmig zu werden. Die Rezeptauswahl legt den Schwerpunkt auf amerikanische Backwerke, die inzwischen auch in Deutschland populär geworden sind, schließt aber auch Klassiker wie Bienenstich und Apfelstrudel ein.

Fach- und Lehrbücher

Barista

Verlag: Re Novium, Bern (CH)
Autor(en): Daniel Thomet, Martin A. Erlacher, Martin A. Erlacher
Fotos / Illustration: Thilo Larsson
erschienen: 2019
Preis: Silbermedaille (2020)

Fazit der Jury:
Das Buch bietet mehr als der Titel verspricht, denn es geht nicht nur um das Titelthema, sondern auch um Tee, Kakao und Milch. Das digitale Zusatzpaket enthält die E-Book-Variante und einige Videos zu verschiedenen Kaffeebrühverfahren, Reinigungs- und Reparaturhinweise für eine Espressomaschine sowie Teezeremonien aus China, Japan, Russland, England, Indien und Ostfriesland. Alles in allem erfährt der angehende Barista viel über den Kaffee- und Teeanbau, die unterschiedlichen Kaffee- und Teesorten und die jeweilige Verarbeitung. Ein solides Fach- und Lehrbuch.

Fach- und Lehrbücher

Barkeeper

Verlag: Re Novium, Bern (CH)
Autor(en): Daniel Thomet, Martin A. Erlacher, Martin A. Erlacher
Fotos / Illustration: Thilo Larsson
erschienen: 2019
Preis: Silbermedaille (2020)

Fazit der Jury:
Großer und gut recherchierter warenkundlicher Bereich über Weine, Likörweine und Spirituosen. Gliederung und Layout hervorragend gestaltet. Der Überblick über die Bar und das Team das dahintersteht sind ebenso gelungen wie die Darstellung der Bargeräte und Barutensilien. Wichtige Arbeitsgänge werden Schritt für Schritt bebildert erklärt. Beeindruckend ist die Sammlung der trendigen Rezepturen mit Garniturempfehlungen. Abgerundet wird das Buch durch ein kleines Kapitel der Zigarrenkunde.

 

Anschrift

Gastronomische Akademie Deutschlands e.V.

Burgstraße 35

59755 Arnsberg

Kontakt

Telefon:+49 (0)2932 - 894 5355

Fax:+49 (0)2932 - 931 007

E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rechtliche Hinweise