Verfügbare Filter:

Küchentechniken / Kochprozesse

Das Kochbuch zur Gefriertruhe

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Annette Wolter
erschienen: 1972
Preis: Silbermedaille (1972)
Küchentechniken / Kochprozesse

Das Kochbuch: 400 Rezepte für jeden Tag

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Andreas Neubauer
Fotos / Illustration: Michael Wissing
erschienen: 2011
Preis: Goldmedaille (2012)

Fazit der Jury:
Ein perfektes Buch für Einsteiger, aber auch für Fortgeschrittene. In ausführlicher Schritt-für-Schritt-Methode werden die Fertigungen beschrieben und brillant fotografisch dargestellt. Die Aufteilung ist unkompliziert und schnell nachvollziehbar. Auch das Verarbeiten von Resten findet Beachtung. Aufmachung und Design lassen den praktischen Einsatz in der Küche zu.

Küchentechniken / Kochprozesse

Das Kochgesetzbuch

Verlag: edel entertainment, Hamburg (DE)
Autor(en): Christian Rach, Susanne Walter
erschienen: 2008
Preis: Silbermedaille (2009)

Fazit der Jury:
Kreative, dabei ausgewogene Rezepturen und gute, praxisnahe Tipps. Herausragendes Layout und tolle Foodfotos

Küche der Regionen

Das komplette China-Kochbuch

Verlag: Hörnemann, Bonn (DE)
Autor(en): Gloria Bley Miller
erschienen: 1970
Preis: Goldmedaille (1972)
Backen & Patisserie

Das Konditor-Jahr
Schokoladen- und Marzipanartikel für das ganze Jahr

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Günter Noack
Fotos / Illustration: Paul Schnetzler
erschienen: 1985
Preis: Goldmedaille (1985)
Backen & Patisserie

Das Konditorbuch

Verlag: Handwerk und Technik, Hamburg (DE)
Autor(en): Josef Loderbauer
erschienen: 2004
Preis: Silbermedaille (2004)

Fazit der Jury:
Empfehlenswertes, gut aufgebautes Ausbildungsbuch für das Konditorenhandwerk.

Küchentechniken / Kochprozesse

Das Kronenschlösschen Kochbuch

Verlag: B3 Verlag, Frankfurt a. M. (DE)
Autor(en): Hans Burkhardt Ullrich, Patrik Kimpel
erschienen: 2007 (Lizenzausgabe)
Preis: Silbermedaille (2009)

Fazit der Jury:
Kochbuch und Weinschule zugleich, bietet das Buch einen tiefen Einblick in die Harmonienlehre von Speisen und Weinen. Dazu stimmungsvolle Bilder und präzise Foodfotos von höchster Qualität

Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Das kulinarische Erbe der Alpen
Enzyklopädie der alpinen Delikatessen

Verlag: AT Verlag, Aarau (CH)
Autor(en): Dominik Flammer
Fotos / Illustration: Sylvan Müller
erschienen: 2014
Preis: Goldmedaille (2015)

Fazit der Jury:
Sind der Originaltitel und das Kochbuch das opulente Mahl, dann ist die Enzyklopädie das Häppchenmenü der alpinen Genüsse. Ein umfassendes Werk, das sowohl Profiköche, Gastronomen und kochaffine Laien inspirieren wird. Die Recherchen von Dominik Flammer machen aus diesem Buch eine grandiose Ausgabe, welche sich nahtlos in das Gold-Niveau des Gesamtwerkes einfügt.

Küche der Regionen

Das kulinarische Erbe der Alpen
Das Kochbuch

Verlag: AT Verlag, Aarau (CH)
Autor(en): Dominik Flammer
Fotos / Illustration: Sylvan Müller
erschienen: 2013
Preis: Goldmedaille (2014)

Fazit der Jury:
Große Begeisterung bei allen Juroren: jetzt kommt das Kochbuch zu den vorab erschienenen Geschichten. Die kulinarische Reise von einem guten Dutzend Spitzenköchinnen und Köchen aus dieser Region eröffnet den Blick in eine neue Terroir-Küche des Alpenraums. Sehr innovative Rezepte, prachtvolle Aufmachung, sehr gute Fotos.

Küche der Regionen

Das kulinarische Erbe der Alpen

Verlag: AT Verlag, Aarau (CH)
Autor(en): Dominik Flammer
Fotos / Illustration: Sylvan Müller
erschienen: 2012
Preis: Goldmedaille (2013)

Fazit der Jury:
Große Begeisterung bei allen Juroren. Das Buch beschreibt mit seinen Texten, den unglaublich schönen Fotografien, den Produktbeschreibungen und den Geschichten um die Hersteller eine besondere Genuss-Kulturregion in Europa. Wäre als Taschenbuch (in 2 Bänden) sehr praktisch, um dann gleich loszufahren.

Küche der Regionen

Das Leibgericht mit Liebe zubereitet

Verlag: Hoffmann & Campe, Hamburg (DE)
Autor(en): Für Sie Kochstudio
erschienen: 1975
Preis: Silbermedaille (1976)
Obst / Gemüse / Kräuter

Das Lexikon der alten Gemüsesorten

Verlag: AT Verlag, Aarau (CH)
Autor(en): Marianna Serena, Michael Suanjak
Fotos / Illustration: Beat Brechbühl, Franca Pedrazzetti
erschienen: 2014
Preis: Goldmedaille (2014)

Fazit der Jury:
Engagierte Gemüseköche und Hobbygärtner/innen werden dieses unverzichtbare Nachschlagewerk schätzen. Es bietet einen umfassenden Einblick in die Welt der alten mitteleuropäischen Gemüsesorten. Das Buch wird dem Anspruch eines Lexikons gerecht. Die zu den einzelnen Gemüsen gegebenen Erläuterungen sind informativ und gut lesbar.

TV-Köche & Prominenz

Das Maître Kochbuch
160 Rezepte vom Chef des Berliner Restaurants "Maître"

Verlag: Mosaik, München (DE)
Autor(en): Henry Levy
erschienen: 1980
Preis: Silbermedaille (1981)
Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Das marktfrische AIDA KOCHBUCH
Märkte und Meer

Verlag: RMP Rüdiger Mayer, Reutlingen (DE)
Autor(en): Frank Meissner, Günther Kroack, Katrin Wittmann, Rüdiger Mayer
Fotos / Illustration: Odette Teubner
erschienen: 2013
Preis: Silbermedaille (2014)

Fazit der Jury:
Ein Buch mit neongrünem Buchumschlag fällt zunächst einmal auf. Das farbenfrohe Konzept zieht sich auch durch das Innere des Buches. Acht Hafenstädte stehen Pate für die authentischen Rezepte der AIDA-Chefköche.

Fisch, Krusten- & Schalentiere

DAS MEER
Seen, Teiche und Flüsse

Verlag: Port Culinaire, Odenthal (DE)
Autor(en): diverse, Thomas Ruhl
Fotos / Illustration: Thomas Ruhl
erschienen: 2019
Preis: Silbermedaille (2020)

Fazit der Jury:
Ein umfangreiches, lehrreiches Werk mit Tiefgang, das ein Grundlagenbuch für jeden Koch sein sollte. Ausführlich und übersichtlich gegliedert mit detailreichen brillianten Fotos. Der Warenkundeteil fokusiert sich auf das Lebewesen Fisch mit auflockernden, interssanten thematischen Geschichten.

Obst / Gemüse / Kräuter

Das Mosaik Kräuterbuch
für Küche, Garten, Schönheit und Gesundheit

Verlag: Mosaik, München (DE)
Autor(en): Arabella Boxer, Philippa Back
erschienen: 1982
Preis: Silbermedaille (1983)
Küche der Regionen

Das neue bayrische Kochbuch

Verlag: ZS Verlag, München (DE)
Autor(en): Alfons Schuhbeck
erschienen: 1990
Preis: Silbermedaille (1990)
Getränke & Bar

Das neue Buch der Mixgetränke

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Ulrich Klever
erschienen: 1975
Preis: Goldmedaille (1975)
Gesunde Küche

Das neue Diätkochbuch

Verlag: A. Pröpster, Kempten (DE)
Autor(en): Erna Horn
erschienen:
Preis: Goldmedaille (1964)
Küchentechniken / Kochprozesse

Das neue große Kochbuch

Verlag: Bertelsmann, Gütersloh (DE)
Autor(en): Roland Gööck
erschienen:
Preis: Silbermedaille (1964)
Backen & Patisserie

Das neue Kiehnle Backbuch

Verlag: Hädecke, Weil der Stadt (DE)
Autor(en): Hilde Graff-Hädecke
erschienen: 1974
Preis: Silbermedaille (1975)
Küche der Regionen

Das neue Kiehnle Kochbuch

Verlag: Hädecke, Weil der Stadt (DE)
Autor(en): Hermine Kiehnle
erschienen:
Preis: Silbermedaille (1964)
Gesunde Küche

Das neue Kochbuch für Diabetiker

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Annemarie Fröhlich-Krauel, Luise Nassauer, Rüdiger Petzold
erschienen: 1983
Preis: Goldmedaille (1983)
Küchentechniken / Kochprozesse

Das neue Mary Hahn Kochbuch

Verlag: Mary Hahn's Kochbuchverlag, Berlin (DE)
Autor(en): Mary Hahn
erschienen: 1974
Preis: Silbermedaille (1975)
Produktbezogene Küche

Das neue Pilzkochbuch

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Renate Zeltner
erschienen: 1984
Preis: Silbermedaille (1985)
Backen & Patisserie

Das neue Pralinenbuch

Verlag: Killinger, Nordhausen (DE)
Autor(en): Otto Günther
erschienen:
Preis: Silbermedaille (1964)
Küchentechniken / Kochprozesse

Das neue Tiefkühlkochbuch

Verlag: Hörnemann, Bonn (DE)
Autor(en): Sybil Gräfin Schönfeld
erschienen: 1974
Preis: Silbermedaille (1975)
Küche der Regionen

Das Original Sacher Kochbuch

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Hotel Sacher, Karin Lochner
Fotos / Illustration: Joerg Lehmann, Peter von Felbert
erschienen: 2018
Preis: Silbermedaille (2019)

Fazit der Jury:
Man schlägt das Buch auf und man kann sich der Faszination dieses Hauses nicht entziehen. Liebhaber des Sacher und der österreichischen Küche können sich auf eine erlesene Auswahl an regionalen und saisonalen Gerichten freuen, die detailliert beschrieben und wunderbar illustriert sind. Dieses Kochbuch ist der Tradition und dem Ruf des Wiener Hauses verpflichtet. Schön auch der Rezeptdolmetscher, der die österreichischen Bezeichnungen übersetzt.

Backen & Patisserie

Das Original Sacher-Backbuch

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Hotel Sacher
Fotos / Illustration: Joerg Lehmann
erschienen: 2016
Preis: Goldmedaille (2017)

Fazit der Jury:
Dieses Buch war schon lange nötig, um die Geschichte des Hotels und der Familie Sacher einem breiteren Publikum zugänglich zu machen, verbunden mit Ursprungsrezepten aus der „Kuchenmonarchie“ Österreich-Ungarn. Rezepte zum „Niederknien“, einschließlich dem fast Originalrezept der Sachertorte ist es für alle Freunde für Torten, Kuchen, Schnitten, Fruchtknödel und Salzburger Nockerln ein Must have. Alle köstlichen Rezepturen sind sachlich korrekt rezeptiert und garantieren bei sorgfältigem Lesen der Anweisungen auch den gewünschten Erfolg. Schöne, ergänzende Geschichten machen das Buch mit viel Herz und Gefühl sowie hoher Kompetenz auch zu einem unterhaltsamen Lesebuch.

Backen & Patisserie

Das österreichische Mehlspeisen Kochbuch

Verlag: Kremayr & Scheriau, Wien (AT)
Autor(en): Richard Witzelsberger
erschienen: 1979
Preis: Silbermedaille (1980)

 

Anschrift

Gastronomische Akademie Deutschlands e.V.

Burgstraße 35

59755 Arnsberg

Kontakt

Telefon:+49 (0)2932 - 894 5355

Fax:+49 (0)2932 - 931 007

E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rechtliche Hinweise