Verfügbare Filter:

Küche der Regionen

Ächti Schwizer Chuchi
Schweizer Küchenrezepte rund ums Jahr

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Marianne Kaltenbach
erschienen: 1977
Preis: Silbermedaille (1978)
Fach- und Lehrbücher

Administratives Event-Management in der Hotellerie

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Nicola Zech
erschienen: 2010
Preis: Silbermedaille (2010)

Fazit der Jury:
Ein Buch aus der Praxis für die Praxis. Anschauliche Beispiele aus dem Bankettalltag, intelligente Gliederung, sachlich und doch flott geschrieben.

Küche der Regionen

Adria

Verlag: Heyne, München (DE)
Autor(en): Bernd Neuner-Duttenhofer, Martina Meuth
erschienen: 2007
Preis: Silbermedaille (2007)
Produktbezogene Küche

Affinieren
Die Kunst der Käse-Veredelung

Verlag: Eugen Ulmer, Stuttgart (DE)
Autor(en): Christine Schneider, Volker Waltmann
Fotos / Illustration: Tanja Major
erschienen: 2019
Preis: Goldmedaille (2020)

Fazit der Jury:
Ein aussergewöhnlich gutes Buch mit hohem Informations- und Nutzwert von einem renommierten Spitzen-Affineur. Auch "Käse - Neulinge" die sich noch nicht mit dem Thema näher beschäftigt haben, finden einen guten Einstieg in die Käseherstellung und in die Kunst der Käseveredlung. Für erfahrene Käseliebhaber gibt das Buch wertvolle Tipps über Herstellung, Veredelung und Lagerung sowie gute Ideen und perfekte Rezepte zum ausprobieren und wird abgerundet mit der Präsentation und dem Gastgeberwissen zum Thema, was zu Käse passt. Dieses Buch ist ein Muss für alle Käseliebhaber die sich leidenschaftlich mit dem Thema Käse beschäftigen.

TV-Köche & Prominenz

Agnes Amberg's Kochbuch

Verlag: Südwest, München (DE)
Autor(en): Agnes Amberg
erschienen: 1986
Preis: Silbermedaille (1987)
Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

al forno

Verlag: AT Verlag, Aarau (CH)
Autor(en): Claudio Del Principe
Fotos / Illustration: Claudio Del Principe
erschienen: 2018
Preis: Silbermedaille (2019)

Fazit der Jury:
Claudio Del Principe ist Feuer und Flamme für Ofengerichte. Seine herzhaften Gerichte sind einfach unwiderstehlich. In diesem Buch präsentiert er die unterschiedlichsten Rezepte mit diversen Techniken, Temperaturen und Timings. Alle Gerichte sind bis aufs kleinste Detail getestet. Alles aus dem Ofen ist unkompliziert und leicht nachzumachen und wird damit wirklich unwiderstehlich gut!

Küche der Regionen

Alemannisch angerichtet

Verlag: Rombach Druck und Verlag, Freiburg i. Br. (DE)
Autor(en): Franz Keller
erschienen: 1980
Preis: Silbermedaille (1981)
Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Alemannisch angerichtet
Zu Tisch mit Fridolin Schlemmer

Verlag: Badischer Verlag, Freiburg i. Br. (DE)
Autor(en): Franz Keller
erschienen: 1976
Preis: Silbermedaille (1977)
Küchentechniken / Kochprozesse

Alexandre Dumas' Dictionary of Cuisine

Verlag: Simon and Schuster, New York (US)
Autor(en): L. Colman
erschienen:
Preis: Goldmedaille (1960)
Küche der Regionen

ALGARVE
Eine kulinarische Reise

Verlag: Knesebeck Verlag, München (DE)
Autor(en): Marianne Salentin-Träger, Rita Henss
Fotos / Illustration: Anja Jahn, Markus Bassler
erschienen: 2021
Preis: Goldmedaille (2021)

Fazit der Jury:
ALGARVE – das Buch ist wirklich eine kulinarische Reise. Es ist auch ein anspruchsvoller Reiseführer mit authentischen Informationen über Land und Leute, die mit Ihrer Region verwurzelt sind. Die Rezepte spiegeln das Lebensgefühl wieder, sind gut ausgewählt, nachvollziehbar und portraitieren die Köche, die so unterschiedlich sind wie die Rezept die sie zubereiten. Nach der Lektüre möchte man am liebsten aufbrechen, aber man kann nun auch hier bleiben und sich ein Stück Algavre bei der Lektüre und in der Küche ins eigene Heim holen. Ein sehr schönes Buch!

Produktbezogene Küche

Algen
Das gesunde Gemüse aus dem Meer

Verlag: Kosmos, Stuttgart (DE)
Autor(en): Jörg Ullmann, Kirstin Knufmann
Fotos / Illustration: Katrin Winner, Martina Görlach
erschienen: 2016
Preis: Goldmedaille (2016)

Fazit der Jury:
Kurzum, ein hervorragendes Buch, das begeistert! Wissenswerte Einführung in das Thema Algen mit übersichtlichen und kreativen Algen-Rezepten sowie entsprechender geschichtlicher oder wissenschaftlicher Hintergründe. Gut fotografierte Beispiele verdeutlichen die Vielfalt der Algen, und die Rezepte zeigen deren umfangreiche Einsetzbarkeit. Verständlich beschriebene Warenkunde mit vielen Anwendungsbeispielen und guten Hintergrundinformationen.

Produktbezogene Küche

Algen und Küstengemüse

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Michael Schubaur, Otto Koch
Fotos / Illustration: Robin Kranz, Volker Hobl
erschienen: 2017
Preis: Silbermedaille (2017)

Fazit der Jury:
Sehr gute Einführung über das Thema Algen und Küstengemüse sowie fachlich einwandfreie Warenkunde am Ende des Buches. Meeresalgen bekommen zunehmend Bedeutung in der zeitgemäßen Küche, insbesondere unter veganen Aspekten. Was früher als Dekoration angesehen wurde, ist jetzt Bestandteil eines Gerichts. Interessant ist die Entdeckung der Aromen, die in diesem Buch gründlich und unterrichtend beschrieben werden. Wer Neues sucht, findet sicherlich hier die passenden Inspirationen. Wer sich auf die große Kochkunst von Otto Koch und Michael Schubaur mit gründlicher und herausragender Recherche sowie den hervorragenden Fotos im Rezeptteil einlässt, wird viele Ideen mitnehmen können.

Küche der Regionen

Alla Ricerca dei Cibi perduti

Verlag: Feltrinelli Editor, Milano (IT)
Autor(en): Luigi Veronelli
erschienen: 1966
Preis: Silbermedaille (1968)
Fach- und Lehrbücher

Allergene & Co
Kennzeichnung in der Gastronomie

Verlag: Trauner, Linz (AT)
Autor(en): Britta Macho, Karin Kvarda, Manfred Ronge
erschienen: 2015
Preis: Silbermedaille (2015)

Fazit der Jury:
Dieses Buch ist eine wichtige Hilfestellung in der heutigen Zeit. Das handliche Format ist ausgesprochen vorteilhaft und erleichtert das spontane Nachlesen.

Küche der Regionen

Allerhande Recepten

Verlag: Meijer Pers., Wormerveer (NL)
Autor(en): L. van Pareren-Bles
erschienen: 1967
Preis: Silbermedaille (1968)

 

Anschrift

Gastronomische Akademie Deutschlands e.V.

Burgstraße 35

59755 Arnsberg

Kontakt

Telefon:+49 (0)2932 - 894 5355

Fax:+49 (0)2932 - 931 007

E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rechtliche Hinweise