Verfügbare Filter:

TV-Köche & Prominenz

Das Maître Kochbuch
160 Rezepte vom Chef des Berliner Restaurants "Maître"

Verlag: Mosaik, München (DE)
Autor(en): Henry Levy
erschienen: 1980
Preis: Silbermedaille (1981)
Küchentechniken / Kochprozesse

Die große Kochschule

Verlag: Mosaik, München (DE)
Autor(en): Martina Meuth
erschienen: 1980
Preis: Silbermedaille (1981)
Gesunde Küche

Brigitte Diät 2

Verlag: Mosaik, München (DE)
Autor(en): Helga Köster
erschienen: 1977
Preis: Silbermedaille (1978)
Küchentechniken / Kochprozesse

Gertrud Oheims Kochbuch

Verlag: Mosaik, München (DE)
Autor(en): Gertrud Oheim
erschienen: 1977
Preis: Silbermedaille (1978)
Produktbezogene Küche

Das Buch der Gewürze

Verlag: Mosaik, München (DE)
Autor(en): Roland Gööck
erschienen: 1969
Preis: Silbermedaille (1970)
Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Kulturgeschichte der Kochkunst

Verlag: Moos, München (DE)
Autor(en): Hans Wiswe
erschienen: 1970
Preis: Silbermedaille (1971)
Getränke & Bar

Die hohe Schule des Weines

Verlag: Moewig, Rastatt (DE)
Autor(en): Kurt M. Hoffmann
erschienen: 1981
Preis: Goldmedaille (1982)
Küche der Regionen

Das große französische Kochbuch

Verlag: Moderne Industrie MVG, München (DE)
Autor(en): Raymond Oliver
Fotos / Illustration: Charles Affif
erschienen: 1971
Preis: Goldmedaille (1972)
Küche der Regionen

Ein kulinarisches Rendezvous mit Baden
100 erlesene Rezepte

Verlag: MIRA, Künzelsau (DE)
Autor(en): Horst Scharfenberg
erschienen: 1989
Preis: Goldmedaille (1989)
Getränke & Bar

Cocktails

Verlag: MIRA, Künzelsau (DE)
Autor(en): Ursula Lottring, Wolfgang Hubert
erschienen: 1991
Preis: Silbermedaille (1991)
Küche der Regionen

Ein kulinarisches Rendezvous mit Spanien
100 erlesene Rezepte

Verlag: MIRA, Künzelsau (DE)
Autor(en): Gerda Rob
erschienen: 1989
Preis: Silbermedaille (1989)
Küche der Regionen

Indian Cookery

Verlag: Mills & Boon, London (UK)
Autor(en): Balbir Singh
erschienen:
Preis: Silbermedaille (1964)
Getränke & Bar

Glück im Glas

Verlag: Mensch und Arbeit, München (DE)
Autor(en): Friedrich Müller
erschienen: 1965
Preis: Silbermedaille (1968)
Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Glück mit Gästen

Verlag: Mensch und Arbeit, München (DE)
Autor(en): Hans-Günter Hauffe
erschienen: 1965
Preis: Silbermedaille (1968)
Produktbezogene Küche

Köstliches Gewürz

Verlag: Mensch und Arbeit, München (DE)
Autor(en): Sybille Schall
erschienen: 1966
Preis: Silbermedaille (1968)
Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Lauter Leibspeisen

Verlag: Mensch und Arbeit, München (DE)
Autor(en): Fini Pfannes
erschienen:
Preis: Silbermedaille (1964)
Getränke & Bar

Das große Buch der Feste und der Hausherr als Getränkekenner

Verlag: Mensch und Arbeit, München (DE)
Autor(en): H.E. Friedrich
erschienen:
Preis: Silbermedaille (1960)
Küche der Regionen

Allerhande Recepten

Verlag: Meijer Pers., Wormerveer (NL)
Autor(en): L. van Pareren-Bles
erschienen: 1967
Preis: Silbermedaille (1968)
Getränke & Bar

Das große Lehrbuch der Barkunde

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Uwe Voigt
erschienen: 2002
Preis: Goldene Feder (2003)

Fazit der Jury:
Erprobtes Fachwissen vermittelt das "Große Lehrbuch der Barkunde", das Einmaleins dieses "interessanten Metiers". Das einzigartige Handbuch mit seiner praxisnahen Übersicht der Barkunde bietet Auszubildenden und Berufseinsteigern den unverzichtbaren fachlichen Background. Barkeeper, Barmeister und Barmanager werden diesen Leitfaden, in dem Standardwissen prägnant und praxisgerecht aufbereitet ist, zu schätzen wissen (Zitat Umschlagseite). Dem ist nichts hinzuzufügen, außer vielleicht der Tatsache, dass erst vor gut zehn Jahren die Barszene eine Renaissance erlebte - mit vielen neuen Rezepten, Trends und vor allem neuen Stars am Himmel der Mixologen.

Backen & Patisserie

Patisserie

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Kurt Matheis
erschienen: 1991
Preis: Goldene Feder (1991)

Fazit der Jury:
Wenn schon die Süßspeise als "Krönung eines Menüs" erhoben wird, dann hat sie auch Anspruch darauf, fachlich kompetent behandelt zu werden. Doch das "Gewusst wie" - gibt Autor Kurt Matheis unumwunden zu - bereitet durchaus große Schwierigkeiten. Das Gebiet der Patisserie sei zu umfangreich, um erschöpfend behandelt zu werden. Kurt Matheis: "Die Süßspeise ist für mich daher nicht nur reine Zweckerfüllung im Sinne des Konsumierens, sondern zugleichz ein optischer Genuss ersten Ranges. Die Harmonie zwischen Augenschein und geschmacklichem Inhalt sind primäre Voraussetzungen eines qualitativ hochwertigen Desserts." Bleibt nur anzumerken, dass kaum eine andere Speise so dem Wandel des Zeitgeschmacks unterliegt, wie man auf den Fotografien im Buch unschwer erkennen kann.

Küchentechniken / Kochprozesse

Köstlichkeiten internationaler Kochkunst

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Werner Fischer
erschienen: 1970
Preis: Goldene Feder (1971)

Fazit der Jury:
Zitat aus dem Vorwort: „Werner Fischer ist der Escoffier unseres Jahrhunderts … Die Phantasie schlägt hier alle vom schulischen Können her erwarteten Ausdrucksformen in den Wind und weist das bildlich Dargestellte in eine höhere Ebene.“ Zu sehen sind für heutige Essgwohnheiten eher ungewöhnliche Rezepte wie Hummer mit Linsen oder Seezungenmus mit Austern und Kaviar sowie Erbsen. Die Vergänglichkeit bleibt jedoch nicht nur den Rezepten vorbehalten. Auch Spuren des Autorenduos Werner Fischer und Karl Brunnengräber sind selbst im Zeitalter des Internets bis zur Unkenntlichkeit verblasst. Das Jahr 1971 markiert eher die Schachzüge eines Bobby Fischer als die des deutschen Küchenmeisters. Nur so viel: Der damalige Kollege und Sternekoch Rudolf Katzenberger aus dem Restaurant Adler in Rastatt urteilte über das Buch: „Eine stolze Tat – ein stolzer Titel – ein stolzes Werk!“

Küche der Regionen

Kräuterreich
Geheimnisse der alpinen Küche

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Rainer Schillings, Vitus Winkler
Fotos / Illustration: Mario Stockhausen
erschienen: 2019
Preis: Goldmedaille (2020)

Fazit der Jury:
Dieses wunderschön aufgemachte Buch ist eine Liebeserklärung an die Heimat des Autors, den Pongau im Salzburger Land, und die dortige Küche, die er basierend auf alten Rezepten in die Neuzeit führt. Leitmotiv sind die namensgebenden Kräuter, die die alpine Küche seit jeher prägen. Sie sind der grüne Faden des Buches, den Vitus Winkler dankenswerter Weise so angepasst hat, dass die Gerichte auch außerhalb der Alpenregion nachzukochen sind. Die Rezepte sind toll gegliedert und trotz der Komplexität auch für geübte Semiprofis sehr gut nachvollziehbar. Das Buch könnte ein Trendsetter werden und dem gesamten Alpenraum - als kulinarische Schatzkammer - elementare Impulse geben.

TV-Köche & Prominenz

bau.steine

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Christian Bau
Fotos / Illustration: Lukas Kirchgasser
erschienen: 2018
Preis: Goldmedaille (2019)

Fazit der Jury:
Christian Baus Küche wird hier perfekt in Szene gesetzt – ein großartig gemachtes, sehr ausführlich und korrekt beschriebenes Buch. Insgesamt gesehen ist dies ein eigenständiges, vom Zeitgeist her gesehen, ein sicher einmaliges Werk eines der besten Köche des Landes. Ein echter „Baustein“ der deutschen Küchengeschichte! Absolute Profirezepturen – deshalb sicherlich eine Quelle der Inspiration.

Küche der Regionen

KuK

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Sebastian Frank
Fotos / Illustration: René Riis
erschienen: 2019
Preis: Goldmedaille (2019)

Fazit der Jury:
Sehr schön gemachtes, äußerst informatives Buch eines wirklich „authentischen“ Ausnahmekoches. Die nüchternen Fotos passen perfekt zum analytischen Stil der Texte. Fast selbstverständlich, dass die Rezepturen alle sehr präzise sind. Ausgesprochen gutgelungen ist die Herangehensweise und der Umgang ohne Chi-Chi mit alltäglichen Lebensmitteln. Die beschriebenen und gezeigten besonderen Garprozesse sind ein herausragendes Merkmal – geeignet für gut ausgestattete Könner. Sehr inspirierend!

Fleisch & Geflügel

Schwein - von Kopf bis Fuß

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Wolfgang Müller
Fotos / Illustration: Florian Bolk
erschienen: 2018
Preis: Goldmedaille (2019)

Fazit der Jury:
„Schweinegut!“ Dieses wertvolle Buch ist sehr gut gestaltet und äußerst informativ. Auch wenn vielleicht nicht jeder alles mag und isst, was angeboten wird, ist es doch ein gelungener Rundumblick zu respektvollem und nachhaltigen Umgang mit dem Tier als genießbarem Lebewesen. Neben den teils sehr ungewöhnlichen Rezept-Kombinationen wird aber auch z.B. die traditionelle Herstellung verschiedenster Schinken erklärt. Durch die vielfältigen Anregungen, Rezepte und Tipps generiert dieses Werk einen hohen Wert für jeden, der verantwortungsvoll mit Fleisch umgeht und genießt!

Backen & Patisserie

Törtchen

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Bernd Siefert, Bettina Schliephake-Burchardt, Felix Vogel, Matthias Ludwigs, Norman Hunziker
Fotos / Illustration: Matthias Hoffmann
erschienen: 2018
Preis: Goldmedaille (2019)

Fazit der Jury:
Bernd Siefert möchte zu einer Aufbruchstimmung in der Patisserie und bei den Konditoren einladen. Kuchen und Törtchen sieht er als eine der letzten Bastionen der Confiseure. Kleinere Formen sind heute gefragt. So wird aus der Torte ein Törtchen und aus dem Kuchen ein Tartelette. Außer den hervorragenderen Rezept-Kreationen kann man viele Anregungen entdecken. Sehr schöne Bilder, fachlich-perfekte Erklärungen aller Einzel-Steps geben Profis und Semiprofis klare, verständliche Umsetzungshilfen. Ein Spitzenbuch - perfekt in Design und Inhalt!

Backen & Patisserie

Anarkia

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Jordi Roca
Fotos / Illustration: Mikel Ponce, Xevi F. Güell
erschienen: 2018
Preis: Goldmedaille (2018)

Fazit der Jury:
Das Buch für Dessertkönner zeigt eindrucksvoll, auf welchem außergewöhnlichen Niveau sich Jordi Roca bewegt. Die Stepby-Step-Bilder sorgen für Sicherheit in der Anfertigung. Ein Beispiel: Die Liebesäpfel sind derart schön in Szene gesetzt, dass man sich tatsächlich in sie verlieben möchte. Dabei zeigen die Steps des Rezeptes auf, mit wieviel Gedanken hier ans Werk gegangen wird. Eine wahre Deklination des Apfels: liebevoll. Das Buch selbst ist grandios gebunden und auch in der Einteilung der Kapitel durchdacht und übersichtlich zugleich. Die Foodbilder sind auf einem hohen Niveau fotografiert. Ein extravagantes Buch – herausragend!

Küchentechniken / Kochprozesse

Koch- & Gartechniken

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Rolf Caviezel, Thomas A. Vilgis
Fotos / Illustration: Lukas Bidinger
erschienen: 2017
Preis: Goldmedaille (2018)

Fazit der Jury:
Das exzellente Buch richtet sich sowohl an den engagierten Profi wie auch den (naturwissenschaftlich) interessierten Hobbykoch. Fermentation und Sous-Vide-Techniken werden profund analysiert und anschaulich erklärt, wenn auch einige Male erklärende Einschübe den Theorie- mit dem Praxisteil enger verzahnt hätten. Das Buch beschreibt oft wissenschaftlich, zieht einen jedoch immer wieder in den Bann, wenn praktisch und fotografisch hervorragend beschrieben wird. Überragende fachliche Kompetenz – ein außergewöhnliches Buch.

Vegetarisch / Vegan

Vegetarisch - Green Glamour

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Heiko Antoniewicz
Fotos / Illustration: Thorsten kleine Holthaus
erschienen: 2017
Preis: Goldmedaille (2018)

Fazit der Jury:
Ein wunderbares, aber recht anspruchsvolles Kochbuch. Sehr schöne Bilder sowie gut beschriebene und toll angerichtete Rezepte auf höchstem Niveau. Die Zutatenliste braucht manchmal lange Vorlaufzeiten (selber schwarze Walnüsse herstellen), und auch die Beschaffung/Einkauf wird nicht immer gelingen. Dennoch: Küchentechnisch ist dieses Buch eine Bereicherung mit tollen Anregungen für ambitionierte Hobby-/Köche.

Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

nomad

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Daniel Humm, Will Guidara
Fotos / Illustration: Francesco Tonelli, Mark Weller
erschienen: 2016
Preis: Goldmedaille (2017)

Fazit der Jury:
Kein Kochbuch im klassischen Sinne – eher die Beschreibung eines Lebensgefühls, vermittelt u.a. durch 160 innovative und fein abgestimmte Rezepte des Spitzenkochs Daniel Humm. Und dann, versteckt (erinnert an die Zeit der Prohibition), ein Cocktailbuch von Leo Robitschek, dem Barkeeper aus dem Eleven Madison Park, in dem er die Geheimnisse der besten Bar’s in NY verrät. Alles zusammen wird es so zu einem „Must have“ …

Backen & Patisserie

Urgetreide

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Engelbert Kötter, Siegfried Brenneis
Fotos / Illustration: Hartmut Seehuber
erschienen: 2016
Preis: Goldmedaille (2017)

Fazit der Jury:
Siegfried Brenneis, einer der besten Bäcker Deutschlands, präsentiert mit dem Buch eine wahre Fundgrube für alle, die sich mit dem Backen mit Urroggen, Emmer sowie anderen Sondermehlen professionell beschäftigen. Mit kreativen Ideen und bodenständigen Grundlagen ist dieses Fachbuch Inspirationsquelle und Rezeptbuch für Profi Bäcker, die im Wettbewerb mit Discountern voran streben, indem sie ihren Ursprung umso deutlicher herausstellen. Ein ausgezeichnetes Fachbuch mit dem Potenzial als Standardwerk im Bäckerhandwerk genutzt zu werden.

Fleisch & Geflügel

Wurst & Küche

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Wolfgang Müller
Fotos / Illustration: Florian Bolk
erschienen: 2016
Preis: Goldmedaille (2017)

Fazit der Jury:
Der Autor Wolfgang Müller hat es geschafft, Köche und Hobbyköche mit diesem Buch gleichermaßen zu begeistern. Die Würste, die der gelernte Metzger in seinem Buch vorstellt, sind im Metzgereifachgeschät kaum erhältlich und sind auch nicht nur reiner Brotbelag, sondern ein lohnender Bestandteil der Küche. Bei deren Herstellung wird gänzlich auf künstliche Aromen, Farbstoffe und chemische Zusätze verzichtet. Inhaltlich überzeugt dieses Werk. Warenkunde, Basics werden umfassend beschrieben und der konsequente Verzicht auf Geschmacksverstärker, Farb- und Hilfsstoffe verdienen eine extra Anmerkung. Das großartige, umfassende Buch führt letztendlich sehr gut in die nachvollziehbare Praxis ein.

Obst / Gemüse / Kräuter

Saisonale Kreationen
für Konditorei, Confiserie und Bäckerei

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): David Schmid
Fotos / Illustration: Foto Plus Schweiz, Lukas Bidinger
erschienen: 2015
Preis: Goldmedaille (2016)

Fazit der Jury:
Das Buch ist ein Kunstwerk, kreativ und innovativ. Es erfüllt einen hohen fachlichen Anspruch, ist absolut professionell gestaltet und eine echte Fundgrube für alle Patissiers, Konditoren und Bäcker. Ein Buch vom Profi für Profis – aussagekräftige Fotos, detaillierte Anleitungen und die jahreszeitlichen Kreationen machen dieses Buch zu einem wichtigen Nachschlagewerk.

Küche der Regionen

Französische Küche

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Yannick Alléno
Fotos / Illustration: diverse, Nicolas Buisson
erschienen: 2015
Preis: Goldmedaille (2015)

Fazit der Jury:
Optisch ein GIGANT unter den diesjährigen eingereichten Büchern. Dem Autor ist es gelungen, Rezepte aus der gehobenen Gastronomie so zu beschreiben, dass auch ambitionierte Hobby-KöcheInnen damit zurechtkommen. Die Zutaten sind erstaunlich einfach. Erst in der Zusammensetzung und Zubereitung werden diese zum kulinarischen Höhepunkt. Diese Küche braucht keine teuren Zutaten, um zu überzeugen.

Vegetarisch / Vegan

vegan & süß
Die besten veganen Kuchen, Torten, Desserts und Cookies

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Bernd Siefert
Fotos / Illustration: Matthias Hoffmann
erschienen: 2015
Preis: Goldmedaille (2015)

Fazit der Jury:
Eine Meisterleistung! Fantastische Rezepte, korrekte Maßangaben und alles auf hohem Niveau köstlich dargestellt. Die Warenkunde am Ende des Buches sowie alle Tipps sind für die vegane Ausrichtung entscheidende Hinweise, die dem Autor sehr wichtig sind.

Backen & Patisserie

Hochzeit - Torten und mehr

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Bernd Siefert
Fotos / Illustration: Matthias Hoffmann
erschienen: 2014
Preis: Goldmedaille (2014)

Fazit der Jury:
Mit diesem Buch zeigt der Autor die gesamte Bandbreite dessen, was in Sachen „Hochzeit“ möglich ist. Ein echter Siefert. Große Patisserie-Kunst ausführlich und nachvollziehbar Schritt für Schritt beschrieben. Profis werden ihre helle Freude haben. Gerade der umfassende Beratungsteil ist eine Bereicherung und dient der Wissensvermittlung auch für Semiprofis und ambitionierte Hobbyköche.

TV-Köche & Prominenz

Le Livre Blanc

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Anne-Sophie Pic
Fotos / Illustration: Michaël Roulier
erschienen: 2014
Preis: Goldmedaille (2014)

Fazit der Jury:
In jeder Hinsicht ein außergewöhnliches Buch. Es ist nicht nur ein Dokument der Kochkunst, sondern auch ein beeindruckendes Beispiel perfekter Buchkunst. Das Buch ist ein stimmiges Gesamtkunstwerk. Die Anrichteweise der Speisen ist edel, verliert sich aber nicht im Verspielten. Das Spiel mit den Texturen zeigt Gefühl und belegt die Fähigkeit der Autorin zu besonderen Geschmacksharmonien.

Küche der Regionen

Piment

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Wahabi Nouri
Fotos / Illustration: Klaus Arras
erschienen: 2013
Preis: Goldmedaille (2014)

Fazit der Jury:
Das Ergebnis einer Reise von Autor und Fotograf nach Marokko haben die Jury begeistert. Die eingefangene Stimmung und Atmosphäre des Landes mit seinen Märkten und Küchen ist überzeugend wiedergegeben. Die aufgefrischten Originalrezepte lassen sich brillant umsetzen. Der hohe Nutzwert und der überschaubare Umfang der Rezeptzutaten haben überzeugt.

Backen & Patisserie

Torten & Törtchen

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Antonia Majunke, Bernd Siefert, Fabian Sänger, Matthias Mittermeier, Oliver Endle, Stefanie Bengelmann
Fotos / Illustration: Kay Johannsen
erschienen: 2013
Preis: Goldmedaille (2014)

Fazit der Jury:
Sechs große deutsche Konditoren und Patissiers präsentieren klassische Rezepte, wie auch Trends und Innovationen. Das Buch besticht durch die edle Schlichtheit der Aufnahmen in Kombination mit dem ästhetischen Layout. Die Schritt-für-Schritt-Anleitungen machen es auch Anfängern möglich, anspruchsvolle Kreationen nachzuvollziehen.

Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Eleven Madison Park

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Daniel Humm, Will Guidara
Fotos / Illustration: Francesco Tonelli
erschienen: 2012
Preis: Goldmedaille (2013)

Fazit der Jury:
Ausschließlich für ambitionierte Semiprofis und Profiköche, erkennbar an den für 8 Personen ausgerichteten Speisenfolgen. Der amerikanische Stil ist sehr präsent und zeigt eine perfekte Küchenshow mit guten Rezepten. In diesem Buch sind Eleganz, Perfektion, Präzision und Leichtigkeit wunderbar vereint.

Backen & Patisserie

ph 10

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Pierre Hermé
Fotos / Illustration: Karel Kuehne
erschienen: 2012
Preis: Goldmedaille (2013)

Fazit der Jury:
Die Profis unter den Konditoren und Patissiers werden ihre helle Freude an diesem endlich ins Deutsche übersetzte Buch haben. Wichtige Inhalte, viel Technik und neue Erkenntnisse machen es besonders wertvoll. Fantasievolle und klare Bilder begeistern.

Gesunde Küche

Quay
Nature-Based Cuisine

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Peter Gilmore
Fotos / Illustration: Anson Smart
erschienen: 2012
Preis: Goldmedaille (2013)

Fazit der Jury:
Ein Buch für Profiköche, die mit kreativen Kombinationen und extravaganten Küchentechniken umzugehen verstehen. Es ist eine Herausforderung, den Geschmack der Rezepte nachzuvollziehen, da die Zutatenlisten nicht nur mit den australischen Naturalien, sondern auch in der Gänze einen hohen Anspruch einfordern.

Backen & Patisserie

Chocolate Collection

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Franz Ziegler
Fotos / Illustration: Adrian Ehrbar
erschienen: 2011
Preis: Goldmedaille (2012)

Fazit der Jury:
Das Arbeiten mit Schokolade als Kunstform – und damit ist schon fast alles gesagt. Oder doch nicht? Es ist der Schöpfer dieser Kunstwerke, der das Grundprodukt in genialer Art und Weise in neue Dimensionen führt und für den englischsprachigen Raum auch noch die Übersetzung mitliefert. Ein Buch der Sonderklasse.

Küchentechniken / Kochprozesse

cuisine passion légère

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Peter Maria Schnurr
Fotos / Illustration: Ralf Müller
erschienen: 2011
Preis: Goldmedaille (2012)

Fazit der Jury:
Mit überzeugender Kreativität haben alle Macher dieses Buches Einmaliges geleistet. Allen voran der Autor selbst. Er hat das Spektrum der Haute Cuisine deutlich erweitert. Die Jury ist davon überzeugt, dass dieses Buch die Kochkunst bereichern wird.

Küchentechniken / Kochprozesse

Ducasse
Die besten Rezepte

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Alain Ducasse
erschienen: 2011
Preis: Goldmedaille (2011)

Fazit der Jury:
Ein opulenter Sammelband zur modernen französisch­inspirierten Küche mit ausgesprochen guten und appetitanregenden Fotografien, der dem Leser eine Möglichkeit gibt, es dem Meister gleich zu tun. Das besonders empfehlenswerte Buch stellt eine Essenz der besten Gerichte aus Alain Ducasses fünf bereits erschienenen „Grands Livres“ dar und lässt diese moderne Enzyklopädie der Kochkunst von heute von Könnern für Könner entstehen.

Produktbezogene Küche

Frozen Desserts

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Francisco J. Migoya
erschienen: 2011
Preis: Goldmedaille (2011)

Fazit der Jury:
Granité, Parfait, Halbgefrorenes, Eisbomben, Souffé, Mousse – von Eis in all seinen Variationen handelt dieses moderne Standardwerk für die Patisserie. In 200 traumhaften Rezepten erhält der Leser äußerst exakte und gewissenhafte Anweisungen zur Herstellung der gefrorenen Desserts, begleitet von brillanten Fotos, die den vorzüglichen Rezeptteil abrunden. Dazu stellt das besonders empfehlenswerte Buch auch Gerätebeschreibungen und die Anwendung derselben sowie Informationen rund um die Warenkunde ausführlich dar.

Produktbezogene Küche

Kräuter, Kressen, Sprossen

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Thomas Ruhl
erschienen: 2010
Preis: Goldmedaille (2010)

Fazit der Jury:
In diesem kolossalen Kompendium zelebriert Thomas Ruhl essbare Landschaften als echte Genusskultur. Hervorragende Warenkunde, große Vollständigkeit und brillante Fotos von höchster Ästhetik.

Produktbezogene Küche

Magic Marzipan

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Franz Ziegler
erschienen: 2009
Preis: Goldmedaille (2010)

Fazit der Jury:
Die hohe Kunst der Marzipanherstellung und -gestaltung zeigt Franz Ziegler in präzisen Steps und mit viel pfiffiger Phantasie. Zudem bietet das umfangreiche Fotomaterial von höchster Qualität dem Profi Lustgewinn und eine sichere Erfolgsgarantie. Besonders wertvoll sind die Erklärungen in Deutsch und Englisch.

Produktbezogene Küche

Schokolade, chocolate

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Ramon Morató
erschienen: 2010 (Lizenzausgabe)
Preis: Goldmedaille (2010)

Fazit der Jury:
Ramon Moratós Schokoladen-(kult)buch endlich in deutschenglischer Übersetzung. An Perfektion, Vollständigkeit und innovativer Kreativität nicht zu übertreffen. Layout, Fotos und Einbandgestaltung sind auf höchstem Niveau klar und von großer Ruhe.

Küchentechniken / Kochprozesse

Sous-vide

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Victor Stampfer
erschienen: 2009
Preis: Goldmedaille (2009)

Fazit der Jury:
Geniale Präsentation einer Gar-Methode, die durch die molekulare Küche zu neuen Ehren gekommen ist. Bestechend in Inhalt, Layout und Bildqualität ist dieses Buch schon jetzt ein Klassiker für das Thema

Backen & Patisserie

Sweet Gold 2
Pralinen, Marzipan, Eis

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Bernd Siefert
erschienen: 2008
Preis: Goldmedaille (2009)

Fazit der Jury:
Bernd Sieferts innovativ-kreativen Naschwerke in gewohnt höchster Präzision. Wieder faszinieren seine Geschmackskompositionen, von denen viele neue Wege gehen, ohne die Traditionen zu vernachlässigen

Backen & Patisserie

Grand livre de cuisine. Desserts und Patisserie

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Alain Ducasse
erschienen: 2007 (Lizenzausgabe)
Preis: Goldmedaille (2008)

Fazit der Jury:
Mittlerweile ein Standardwerk für die süße Küche Frankreichs, ist es ein großes Verdienst des Verlages, dieses dem deutschsprachigen Raum in so hoher Qualität zu erschließen

Produktbezogene Küche

Pasta de Luxe aus dem Hause Ducasse

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Christophe Moret, Francesco Berardinelli
erschienen: 2007 (Lizenzausgabe)
Preis: Goldmedaille (2008)

Fazit der Jury:
Pasta total von den besten der französischen Köchezunft lassen uns eine nicht enden wollende Vielfalt von Geschmackskompositionen erleben. Brillante Fotos und akribische Rezeptbeschreibungen – typisch Ducasse – machen dieses Buch unverzichtbar für alle ambitionierten Profis

Küchentechniken / Kochprozesse

Fingerfood

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Heiko Antoniewicz
Fotos / Illustration: Ralf Müller
erschienen: 2007
Preis: Goldmedaille (2007)

Fazit der Jury:
Fingerfood und Verwandtes erfahren wir hier als wahrlich große Kochkunst. Dafür sorgt Heiko Antoniewicz mit Rezepturen, die eine nicht endend wollende Vielfalt an Geschmackserlebnissen bieten. Die hierfür immer wieder erforderlichen komplizierten Zubereitungsarten werden präzise und übersichtlich erklärt und dargestellt. Dies und Foodfotos der Sonderklasse machen schon heute das Buch zum Klassiker für das Thema.

Küchentechniken / Kochprozesse

Grand Livre de Cuisine

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Alain Ducasse
erschienen: 2006 (Lizenzausgabe)
Preis: Goldmedaille (2007)

Fazit der Jury:
Das kulinarische Leben von Alain Ducasse in einem Kompendium von enzyklopädischer Fülle und Präzision. Die beeindruckende Dokumentation seines bisherigen Lebenswerkes, das traditionelle französische Hochküche mit modernen Kreationen verbindet, erhebt das Buch in den Rang eines Standardnachschlagewerks für ambitionierte Profis.

Fach- und Lehrbücher

Sweet Gold

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Bernd Siefert
erschienen: 2005
Preis: Goldmedaille (2006)

Fazit der Jury:
Höchst eindrucksvolle Dokumentation der süßen Kunst von Konditorenweltmeister Bernd Siefert. Stilsicher zeigt er moderne Formen der Patisserie jenseits der herkömmlichen Zuckerbäckerei. Dazu passen die kreativen Rezepturen mit immer wieder überraschenden Geschmackskombinationen.

Backen & Patisserie

Die Patisserie von Pierre Hermé

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Pierre Hermé
erschienen: 2004(Lizenzausgabe)
Preis: Goldmedaille (2005)

Fazit der Jury:
Klassische französische Patisserie à la manière de Pierre Hermé bedeutet Perfektion und Kreativität pur. Damit wird dieses Buch auch in Deutschland Pflichtlektüre für ambitionierte Konditoren und Patissiers werden.

Backen & Patisserie

Die Garniertüte

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Heinrich Fischer
erschienen: 2001
Preis: Goldmedaille (2002)

Fazit der Jury:
In höchstem Maß gelungene Darstellung aller Arbeiten mit der Garniertüte; darauf haben Konditoren - vom Auszubildenden bis zum Meister - schon lange gewartet.

Backen & Patisserie

Kreative Kompositionen für Konditorei und Patisserie

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Andreas Heil
erschienen: 2000
Preis: Goldmedaille (2000)
Backen & Patisserie

Chronik bildschöner Backwerke

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Irene Krauß
erschienen: 1999
Preis: Goldmedaille (1999)
Backen & Patisserie

Kreative Kompositionen für Konditorei und Patisserie

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Andreas Heil
erschienen: 2000
Preis: Goldmedaille (1998)
Getränke & Bar

Brandls Barbuch

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Franz Brandl
erschienen: 1996
Preis: Goldmedaille (1996)
Küchentechniken / Kochprozesse

Kochkunst in Bildern
Band 3

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Verband der Köche Deutschlands e.V.
erschienen: 1988
Preis: Goldmedaille (1989)
Küchentechniken / Kochprozesse

Kochkunst in Bildern
Band 2

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Karl Brunnengräber, Verband der Köche Deutschlands e.V.
erschienen: 1985
Preis: Goldmedaille (1986)
Küchentechniken / Kochprozesse

Auf Tellern angerichtet

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Karl Brunnengräber
erschienen: 1984
Preis: Goldmedaille (1985)
Backen & Patisserie

Das Konditor-Jahr
Schokoladen- und Marzipanartikel für das ganze Jahr

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Günter Noack
Fotos / Illustration: Paul Schnetzler
erschienen: 1985
Preis: Goldmedaille (1985)
Küchentechniken / Kochprozesse

Kochkunst in Bildern
Band 1

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Verband der Köche Deutschlands e.V.
erschienen: 1981
Preis: Goldmedaille (1982)
Fisch, Krusten- & Schalentiere

Aus dem Netz und von der Angel

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Karl Brunnengräber
erschienen: 1980
Preis: Goldmedaille (1981)
Backen & Patisserie

Pralinen von A bis Z

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Wilhelm Kindermann
erschienen: 1980
Preis: Goldmedaille (1981)
Backen & Patisserie

Das Bunte Confiseriebuch

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Wilhelm Kindermann
erschienen: 1977
Preis: Goldmedaille (1978)
Küchentechniken / Kochprozesse

Kulinarische Leckerbissen

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Karl Brunnengräber
erschienen: 1976
Preis: Goldmedaille (1977)
Fach- und Lehrbücher

Handbuch der Küchenkalkulation

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Richard Boelke, Walter Schwarz
erschienen: 1976
Preis: Goldmedaille (1976)
Gesunde Küche

Handbuch für die Diätküche

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Erich Möller
erschienen: 1967
Preis: Goldmedaille (1968)
Küchentechniken / Kochprozesse

Komplette Grillgerichte

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Richard Boelke
erschienen: 1965
Preis: Goldmedaille (1968)
Fach- und Lehrbücher

Arbeitsrecht im gastgewerblichen Betrieb

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Dr. E. Kappesser
erschienen:
Preis: Goldmedaille (1964)
Getränke & Bar

Das Büchlein von den geistigen Getränken

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): André Simon
erschienen:
Preis: Goldmedaille (1964)
Fach- und Lehrbücher

Der neuzeitliche Hotel- und Gaststättenbetrieb

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Alfred L. Wahl, Dr. M. Hoffmann
erschienen:
Preis: Goldmedaille (1964)
Küche der Regionen

Exotische Gerichte

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Werner Fischer
erschienen:
Preis: Goldmedaille (1964)
Fach- und Lehrbücher

König Gast

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Kuno Arndt
erschienen:
Preis: Goldmedaille (1964)
Obst / Gemüse / Kräuter

Mein Gemüsekochbuch

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Dammes Boer
erschienen:
Preis: Goldmedaille (1964)
Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Spezialitäten des Restaurants Ritz

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Werner Fischer
erschienen:
Preis: Goldmedaille (1964)
Fach- und Lehrbücher

Tranchieren, Kochen und Flambieren am Tisch

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Walter Bickel
erschienen:
Preis: Goldmedaille (1964)
Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Der Menschheit größte Leidenschaft

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Walter Bickel
erschienen:
Preis: Goldmedaille (1960)
Küchentechniken / Kochprozesse

Erlesene Cocktail-Bissen

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Walter Bickel
erschienen:
Preis: Goldmedaille (1960)
Fach- und Lehrbücher

Handbuch für Ausflugslokale

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): R. Boelke
erschienen:
Preis: Goldmedaille (1960)
Fach- und Lehrbücher

Kalkulationen der Küche

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): R. Boelke
erschienen:
Preis: Goldmedaille (1960)
Fach- und Lehrbücher

Rechtskartei für das Hotel- und Gaststättengewerbe

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Dr. E. Kappesser
erschienen:
Preis: Goldmedaille (1960)
Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Who is who auf der Speisekarte

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Walter Bickel
erschienen:
Preis: Goldmedaille (1960)
Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Eat drink QOMO
Japanisch inspirierter Genuss

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Masanori Ito, Masanori Ito, Rainer Schillings
Fotos / Illustration: Ansgar Pudenz
erschienen: 2019
Preis: Silbermedaille (2020)

Fazit der Jury:
Das Buch bietet eine kompetente Beschreibung um das Thema "globalisierte Kochkunst und die Kunst europäischer mit japanischer Kochkultur" schmackhaft und kreativ zu verknüpfen. Das Gesamtthema wird über die Rezepte gut in Szene gesetzt und die Einleitung des Aperitifteils macht einen lebhaften Vorgeschmack auf die Cocktailvarianten. Das Buch hat eine klare Gliederung, die Verbindung von Text und Bild sind gelungen. Die Fotos sind lebendig, teilweise wirken sie wie Gemälde. Interessenten der Euro-Asiatischen Fusion-Küche finden in diesem Buch schöne Beispiele entsprechender Gerichte, Cocktails und Digestifs.

Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Heimat
Weite Welt

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Benjamin Maerz
Fotos / Illustration: Lukas Kirchgasser, Michaela Klose, Stefanie Primeßnig
erschienen: 2019
Preis: Silbermedaille (2020)

Fazit der Jury:
Ein "Köche-Kochbuch", das auch Semiprofis Spaß machen kann. Gut recherierte, spannende Fakten die man beim Blättern erfährt und entdeckt. Die verständlich gegliederten Rezepte, aus denen man auch Bausteine herausgreifen, lernen oder neu kombinieren kann, machen "Heimat weite Welt" zu einem inspirierendes Buch für ambitionierte Hobbyköche oder Profis, die auf der Suche nach besonderen Kombinationen und Produkten sind. In Rückbesinnung auf das regionale kulinarische Erbe beschränkt sich Maerz nicht allein auf die regionalen Produkte, sondern gliedert sie sinnvoll in einen zeitgenössischen Küchenkanon ein.

Produktbezogene Küche

Wilder Wald

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Heiko Antoniewicz, Ludwig Maurer
Fotos / Illustration: Volker Debus
erschienen: 2020
Preis: Silbermedaille (2020)

Fazit der Jury:
Ein wunderschönes Buch mit traumhafter Bildwelt, die das Thema unfassbar stark und außergewöhnlich gut trifft. Bezugnehmend auf des Menschen Herkunft, die Wälder, plädiert das Buch gleichzeitig für mehr Intuition beim Kochen. Wilder Wald ist untergliedert in die Elemente Wasser, Erde, Feuer, Luft, was sowohl die Herkunft der verarbeiteten Lebensmittel als auch die Möglichkeiten beim Kochen beschreibt. Es spannt den Bogen über Wild, Wildgeflügel, aber auch Fische, Wildkräuter, Beeren und Pilze. Die Autoren haben in den vier Kapiteln 70 Rezepte entwickelt, deren vermeintlich intuitives Naturell getragen ist durch oft mehrschrittige und komplexe Zubereitungsprozesse. Das Buch ist ausgelegt auf den ambitionierten Hobbykoch sowie Profis, die ihr Profil u.a. durch lokale Produkte schärfen möchten.

Backen & Patisserie

Gesundheitsbewusst backen
Glutenfrei, Vegan, Low Carb, Paleo, Laktosefrei und vieles mehr

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Eva-Maria Kötter, Siegfried Brenneis
Fotos / Illustration: Hartmut Seehuber
erschienen: 2019
Preis: Silbermedaille (2020)

Fazit der Jury:
Die Einleitung ist sehr ausführlich und geht speziell auf einzelne Allergien und Ernährungsformen ein. Die Rezepte sind sehr detailliert, ausgefallen und umfangreich. Einige Rezepturen benötigen viele Zutaten, ein genereller Trend, bei diesen Arten von Ernährung bzw. bei Unverträglichkeiten. Auch die Backtechnologien sind sehr ausführlich beschrieben. Ein wichtiges Buch für Profis oder für Backhandwerker die das entsprechenden Werkzeug haben, um die Rezepte auch um zusetzten.

Fach- und Lehrbücher

Erfolgsfaktor Zimmer & Etage

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Maria Th. Radinger, Stefan Nungesser
Fotos / Illustration: diverse
erschienen: 2018
Preis: Silbermedaille (2019)

Fazit der Jury:
Die Autoren wertschätzen eine traditionell nicht im Rampenlicht stehende Hotelabteilung. Das Housekeeping hat an der täglichen Bereitstellung des zu verkaufenden Produkts einen wesentlichen Anteil. Dennoch gibt es sehr wenige Bücher, die sich mit dieser Thematik ausführlich befassen. Deshalb ist das vorliegende Buch ein „must-have“ für alle Fach- und Führungskräfte im Bereich Management von Zimmer und Etage.

Küchentechniken / Kochprozesse

Etxebarri

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Bittor Arginzoniz, Jon Sarabia, Juan Pablo Cordenal
Fotos / Illustration: Mariano Herrera
erschienen: 2018
Preis: Silbermedaille (2019)

Fazit der Jury:
Bittor Arginzoniz hat sich mit diesem Buch ein Denkmal gesetzt. Er wird liebevoll der Feuerflüsterer genannt, weil er es wie kein anderer versteht, die absolute Kontrolle über Feuer und Glut zu beherrschen und das Beste aus dem Produkt heraus zu holen. Es gibt nichts, was er nicht grillt oder mit Rauch in Verbindung bringt, zum Teil mit selbst gebastelten Werkzeugen und der Auswahl bestimmter Holzarten, um den richtigen Geschmack zu bekommen. Nicht umsonst gilt das ETXEBARRI als bestes Steakhaus der Welt. Hier das Buch dazu!

Küche der Regionen

Küche rockt!

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Ludwig Maurer, Stefan Marquard
Fotos / Illustration: Volker Debus
erschienen: 2018
Preis: Silbermedaille (2019)

Fazit der Jury:
70 Gerichte aus den Phasen seines Kochens präsentiert Stefan Marquard in diesem informativen, cool gestylten Kochbuch mit anekdotenreichen Erzählungen. Es spiegelt nicht nur die Küchenentwicklung der letzten Jahrzehnte anschaulich wieder, sondern wird selbst zu einem Stück Zeitgeschichte. Ein Sammelwerk, in dem in den Mittelpunkt gerückt wird, was Koch zu sein bedeuten kann: eine Vision, vollste Leidenschaft bis hin zur Selbstaufgabe gepaart mit Kreativität, Wertschätzung für Produkte, tiefe Verbundenheit und Loyalität in einer hochprofessionellen Zunft.

Fach- und Lehrbücher

Der Küchencoach

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Björn Grimm
Fotos / Illustration: Bernhard Bergmann
erschienen: 2017
Preis: Silbermedaille (2018)

Fazit der Jury:
Ein Handbuch, in dem Tacheles geredet wird! Ein Muss für Unternehmensgründer in der Gastronomie. Die wichtigen Details der Betriebsführung, der Kalkulation sowie Management-Tools werden klar und deutlich angesprochen, aber auch spannend, praktisch, nachvollziehbar und amüsant beschrieben. Auch „alte Hasen“ finden sicher noch den einen oder anderen wichtigen Hinweis!

Küche der Regionen

Maaemo - Mutter Erde

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Esben Holmboe Bang
Fotos / Illustration: Danny Larsen, Tuukka Koski
erschienen: 2018
Preis: Silbermedaille (2018)

Fazit der Jury:
Der außergewöhnliche Bildband mit seinen sehr speziellen Rezepten ist ein Portrait der skandinavischen Küche und nicht unbedingt ein Kochbuch. Es fehlt an Moos und Birkenstroh, an Pilzen und Beeren, die nur sehr regional begrenzt verfügbar sind. Die Foodbilder sind durch die Reduziertheit ein besonderes Highlight des opulenten Werkes, welches vor allem für Kochbuch-Sammler bzw. -Liebhaber eine echte Bereicherung und ein sehr bemerkenswerten Beitrag für unsere Kochbuchwelt darstellt.

Produktbezogene Küche

Querbeet

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Hubert Obendorfer
Fotos / Illustration: Volker Debus
erschienen: 2017
Preis: Silbermedaille (2018)

Fazit der Jury:
Das Gemüse steht im Vordergrund. Fleisch und Fisch werden zum Essensbegleiter. Hervorragend sind die überschaubare Zutatenlisten und die klar struktuierten und versrtändlich beschriebenen Rezepturen ebenso wie die ästhetischen Bilder, die das Erdreich als fotografischen Hintergrund wählen und damit die geerdeten Gerichte eines Sternekoches herausragend unterstreichen.

Fleisch & Geflügel

Veredelung

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Heiko Antoniewicz, Ludwig Maurer, Michael Podvinec
Fotos / Illustration: Volker Debus
erschienen: 2017
Preis: Silbermedaille (2018)

Fazit der Jury:
Sehr schönes Buch mit einem großen Nutzen für die Zielgruppe. Hier zeigt sich, wie unterschiedlich zwei Köche sein können. Wenn Sie sich aber gemeinschaftlich einem Thema widmen, kann daraus eine fruchtbare Beziehung werden. In diesem Fall wird die traditionelle Thematik der Veredelung von Fleisch, Fisch und Gemüse modern gedacht und auf den Punkt gebracht. Fachlich sehr gut und verständlich vermittelt, geben die ambitionierten Rezepte Input, ohne Erfahrung stoßen aber ambitionierte Hobbyköche an ihre Grenzen. Manchmal muss die Messlatte eben eine Stufe höher gelegt werden.

Produktbezogene Küche

Algen und Küstengemüse

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Michael Schubaur, Otto Koch
Fotos / Illustration: Robin Kranz, Volker Hobl
erschienen: 2017
Preis: Silbermedaille (2017)

Fazit der Jury:
Sehr gute Einführung über das Thema Algen und Küstengemüse sowie fachlich einwandfreie Warenkunde am Ende des Buches. Meeresalgen bekommen zunehmend Bedeutung in der zeitgemäßen Küche, insbesondere unter veganen Aspekten. Was früher als Dekoration angesehen wurde, ist jetzt Bestandteil eines Gerichts. Interessant ist die Entdeckung der Aromen, die in diesem Buch gründlich und unterrichtend beschrieben werden. Wer Neues sucht, findet sicherlich hier die passenden Inspirationen. Wer sich auf die große Kochkunst von Otto Koch und Michael Schubaur mit gründlicher und herausragender Recherche sowie den hervorragenden Fotos im Rezeptteil einlässt, wird viele Ideen mitnehmen können.

 

Anschrift

Gastronomische Akademie Deutschlands e.V.

Burgstraße 35

59755 Arnsberg

Kontakt

Telefon:+49 (0)2932 - 894 5355

Fax:+49 (0)2932 - 931 007

E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rechtliche Hinweise