Verfügbare Filter:

Küchentechniken / Kochprozesse

"Schöner Essen" Cartoons

Verlag: Edition Fackelträger, Köln (DE)
Autor(en): Peter Gaymann
erschienen: 1990
Preis: Silbermedaille (1991)
Getränke & Bar

#getränke

Verlag: Trauner, Linz (AT)
Autor(en): Johann Stickler, Sabine Rehak, Wilhelm Gutmayer
erschienen: 2019
Preis: Silbermedaille (2019)

Fazit der Jury:
Dieses Buch ist ein ausgezeichnetes Informations- und Nachschlagewerk für alle Profis aus der Hotellerie und Gastronomie und bietet der Zielgruppe einen außerordentlichen Nutzwert, insbesondere durch den lizensierten Zugang zum Internetportal, das umfangreiche Zusatzinformationen bereithält. Ein gutes Buch, das viele Getränke-Fachbücher in einem vereint.

Produktbezogene Küche

1 Nudel - 50 Saucen

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Reinhardt Hess
erschienen: 2002
Preis: Silbermedaille (2002)

Fazit der Jury:
Ein kleines Buch mit großem Inhalt zum Thema Alltagsküche, praxisorientiert und genussweckend.

Küchentechniken / Kochprozesse

1 Portion für 1 Person

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Ursula Grüninger
erschienen: 1970
Preis: Silbermedaille (1971)
Backen & Patisserie

130 Gramm Liebe
Cupcakes, die glücklich machen

Verlag: Christian Brandstätter, Wien (AT)
Autor(en): Renate Gruber
erschienen: 2013
Preis: Silbermedaille (2013)

Fazit der Jury:
Das Buch überzeugt durch Kreativität und Glaubwürdigkeit. Eine herrliche Perspektive für Hobbybäcker und Konditoren. Hoffentlich hören wir in der Zukunft wieder etwas von "Prinzessin Lillifee".

Fleisch & Geflügel

200 erprobte Hackfleischrezepte

Verlag: Hörnemann, Bonn (DE)
Autor(en): Edda Meyer-Berkhout
erschienen: 1973
Preis: Silbermedaille (1974)
Gesunde Küche

24STUNDENDIÄT

Verlag: ZS Verlag, München (DE)
Autor(en): Achim Sam, Prof. Dr. Michael Hamm
Fotos / Illustration: Gulliver Theis
erschienen: 2013
Preis: Silbermedaille (2014)

Fazit der Jury:
Endlich ein Buch, das das Abnehmen nicht mit schönen Bildern als einfache Angelegenheit darstellt. Hier erfährt man, dass dafür ordentlich geschuftet werden muss. Sehr hoher Nutzwert für diejenigen, die ernsthaft abnehmen wollen.

Küchentechniken / Kochprozesse

365 Tage Grillen

Verlag: ZS Verlag, München (DE)
Autor(en): Manuel Weyer
Fotos / Illustration: Mathias Neubauer
erschienen: 2016
Preis: Silbermedaille (2016)

Fazit der Jury:
Dieses Buch rettet den ambitionierten Grill-Fan, denn er bekommt nun erklärt, wie es nach der Sommersaison im Herbst, Winter und Frühjahr für ihn weitergeht! Das Buch ist übersichtlich und praktisch gegliedert und stellt eine Fülle von kreativen und zeitgemäßen Rezeptideen vor. Mit einigen Vorkenntnissen und dem notwendigen Mut zum Ausprobieren könnte dieses Buch auch die „ordentliches-Stück-Fleisch-und-Wurst-Griller“ ansprechen.

Küchentechniken / Kochprozesse

5 Jahreszeiten

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Frauke Koops, Ulrike Holsten
erschienen: 2001
Preis: Silbermedaille (2002)

Fazit der Jury:
Ein Buch, das den Zeitgeist trifft und das Schmökern lässt.

Getränke & Bar

5.000 Jahre Bier

Verlag: A. Metzner, Frankfurt a. M. (DE)
Autor(en): Dr. M. Hoffmann
erschienen:
Preis: Goldmedaille (1960)
Getränke & Bar

500 Weine unter 10 Euro

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Bernd Kreis
erschienen: 2004
Preis: Silbermedaille (2005)

Fazit der Jury:
Ein Buch, das den Zeitgeist trifft: viel Wein für wenig Geld. Dabei ist der Leser durch den hohen Sachverstand des Autors gut aufgehoben.

Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

a casa
Gut kochen. Besser essen. Jeden Tag.

Verlag: AT Verlag, Aarau (CH)
Autor(en): Claudio Del Principe
Fotos / Illustration: Claudio Del Principe
erschienen: 2017
Preis: Silbermedaille (2018)

Fazit der Jury:
Das Buch ist eine Liebeserklärung an Langsamkeit, Achtsamkeit und Sorgfalt. Zeit als wesentliche Zutat für mehr Geschmack. Es ein Buch zum Einkaufen, Kochen und Essen, das den Leser mitreist zu genießen – und das 365 Tage lang. Eine perfekte Mischung von Inspiration, Hintergrundwissen und Altagstauglichkeit zeichnen dieses Buch aus.

Getränke & Bar

A Cook's Guide to Wine

Verlag: Constable and Company, London (UK)
Autor(en): E. Craig
erschienen:
Preis: Silbermedaille (1960)
Getränke & Bar

A history of wine

Verlag: Faber & Faber, London (UK)
Autor(en): H. Warner Allen
erschienen:
Preis: Goldmedaille (1964)
Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

A la Carte
Speisekarten aus aller Welt

Verlag: Rosenheimer Verlagshaus, Rosenheim (DE)
Autor(en): Karl Wanninger
erschienen: 1975
Preis: Goldmedaille (1976)
Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

A mano
Verführerische Pasta. Von Hand gemacht. Sinnlich und schön.

Verlag: AT Verlag, Aarau (CH)
Autor(en): Claudio Del Principe
Fotos / Illustration: Claudio Del Principe
erschienen: 2019
Preis: Silbermedaille (2020)

Fazit der Jury:
Claudio del Principe widmet sich in seinem Buch der handgemachten Pasta. Kein anderes Produkt außer vielleicht Brot backen vereint Kulinarik mit den haptischen Aspekten so stark wie selbstgemachte Pasta. Príncipe deckt alle Herangehensweisen fachlich kompetent und sinnlich fotografiert ab. Nach unterschiedlichen Pasta-Teigen folgt ein einführender Standard-Saucen Kanon, bevor sich das Buch den unterschiedlichen Kategorien widmet mit fachlich fundierten Anleitungen nebst hervorragenden Rezepten. Ein Buch für die private Pasta-Extase daheim mit dem Zeug zum Standardwerk.

Fach- und Lehrbücher

A manual of catering

Verlag: Baillière, Tindall & Cox, London (UK)
Autor(en): W.H. Emery
erschienen:
Preis: Silbermedaille (1964)
Fach- und Lehrbücher

A Manual of Hotel Reception

Verlag: William Heinemann, London (UK)
Autor(en): J.R.S. Beavis, S. Medlik
erschienen: 1967
Preis: Silbermedaille (1968)
Fach- und Lehrbücher

à votre service

Verlag: Diesterweg, Frankfurt a. M. (DE)
Autor(en): Helmut Pons, Jean-Bernard Bamps
erschienen: 1974
Preis: Silbermedaille (1975)
Fach- und Lehrbücher

à votre service 2

Verlag: Diesterweg, Frankfurt a. M. (DE)
Autor(en): Helmut Pons, Jean-Bernard Bamps
erschienen: 1977
Preis: Silbermedaille (1978)
Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Aal blau und erröthetes Mädchen
Das Beste aus alten Kochbüchern

Verlag: Hädecke, Weil der Stadt (DE)
Autor(en): Fred Metzler, Klaus Oster
erschienen: 1976
Preis: Silbermedaille (1977)
Küche der Regionen

Aargauer Rezepte

Verlag: AT Verlag, Aarau (CH)
Autor(en): Betty Pircher, Dora Schärer, Yvonne Fauser
Fotos / Illustration: Käthy Nöthiger, Robert Nöthiger
erschienen: 1980
Preis: Silbermedaille (1981)
Gesunde Küche

Abnehmen einfach, schnell gesund

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Hannelore Blohm, Prof. Dr. med. H.-D. Cremer
erschienen: 1979
Preis: Silbermedaille (1980)
Küche der Regionen

Ächti Schwizer Chuchi
Schweizer Küchenrezepte rund ums Jahr

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Marianne Kaltenbach
erschienen: 1977
Preis: Silbermedaille (1978)
Fach- und Lehrbücher

Administratives Event-Management in der Hotellerie

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Nicola Zech
erschienen: 2010
Preis: Silbermedaille (2010)

Fazit der Jury:
Ein Buch aus der Praxis für die Praxis. Anschauliche Beispiele aus dem Bankettalltag, intelligente Gliederung, sachlich und doch flott geschrieben.

Küche der Regionen

Adria

Verlag: Heyne, München (DE)
Autor(en): Bernd Neuner-Duttenhofer, Martina Meuth
erschienen: 2007
Preis: Silbermedaille (2007)
Produktbezogene Küche

Affinieren
Die Kunst der Käse-Veredelung

Verlag: Eugen Ulmer, Stuttgart (DE)
Autor(en): Christine Schneider, Volker Waltmann
Fotos / Illustration: Tanja Major
erschienen: 2019
Preis: Goldmedaille (2020)

Fazit der Jury:
Ein aussergewöhnlich gutes Buch mit hohem Informations- und Nutzwert von einem renommierten Spitzen-Affineur. Auch "Käse - Neulinge" die sich noch nicht mit dem Thema näher beschäftigt haben, finden einen guten Einstieg in die Käseherstellung und in die Kunst der Käseveredlung. Für erfahrene Käseliebhaber gibt das Buch wertvolle Tipps über Herstellung, Veredelung und Lagerung sowie gute Ideen und perfekte Rezepte zum ausprobieren und wird abgerundet mit der Präsentation und dem Gastgeberwissen zum Thema, was zu Käse passt. Dieses Buch ist ein Muss für alle Käseliebhaber die sich leidenschaftlich mit dem Thema Käse beschäftigen.

TV-Köche & Prominenz

Agnes Amberg's Kochbuch

Verlag: Südwest, München (DE)
Autor(en): Agnes Amberg
erschienen: 1986
Preis: Silbermedaille (1987)
Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

al forno

Verlag: AT Verlag, Aarau (CH)
Autor(en): Claudio Del Principe
Fotos / Illustration: Claudio Del Principe
erschienen: 2018
Preis: Silbermedaille (2019)

Fazit der Jury:
Claudio Del Principe ist Feuer und Flamme für Ofengerichte. Seine herzhaften Gerichte sind einfach unwiderstehlich. In diesem Buch präsentiert er die unterschiedlichsten Rezepte mit diversen Techniken, Temperaturen und Timings. Alle Gerichte sind bis aufs kleinste Detail getestet. Alles aus dem Ofen ist unkompliziert und leicht nachzumachen und wird damit wirklich unwiderstehlich gut!

Küche der Regionen

Alemannisch angerichtet

Verlag: Rombach Druck und Verlag, Freiburg i. Br. (DE)
Autor(en): Franz Keller
erschienen: 1980
Preis: Silbermedaille (1981)
Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Alemannisch angerichtet
Zu Tisch mit Fridolin Schlemmer

Verlag: Badischer Verlag, Freiburg i. Br. (DE)
Autor(en): Franz Keller
erschienen: 1976
Preis: Silbermedaille (1977)
Küchentechniken / Kochprozesse

Alexandre Dumas' Dictionary of Cuisine

Verlag: Simon and Schuster, New York (US)
Autor(en): L. Colman
erschienen:
Preis: Goldmedaille (1960)
Produktbezogene Küche

Algen
Das gesunde Gemüse aus dem Meer

Verlag: Kosmos, Stuttgart (DE)
Autor(en): Jörg Ullmann, Kirstin Knufmann
Fotos / Illustration: Katrin Winner, Martina Görlach
erschienen: 2016
Preis: Goldmedaille (2016)

Fazit der Jury:
Kurzum, ein hervorragendes Buch, das begeistert! Wissenswerte Einführung in das Thema Algen mit übersichtlichen und kreativen Algen-Rezepten sowie entsprechender geschichtlicher oder wissenschaftlicher Hintergründe. Gut fotografierte Beispiele verdeutlichen die Vielfalt der Algen, und die Rezepte zeigen deren umfangreiche Einsetzbarkeit. Verständlich beschriebene Warenkunde mit vielen Anwendungsbeispielen und guten Hintergrundinformationen.

Produktbezogene Küche

Algen und Küstengemüse

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Michael Schubaur, Otto Koch
Fotos / Illustration: Robin Kranz, Volker Hobl
erschienen: 2017
Preis: Silbermedaille (2017)

Fazit der Jury:
Sehr gute Einführung über das Thema Algen und Küstengemüse sowie fachlich einwandfreie Warenkunde am Ende des Buches. Meeresalgen bekommen zunehmend Bedeutung in der zeitgemäßen Küche, insbesondere unter veganen Aspekten. Was früher als Dekoration angesehen wurde, ist jetzt Bestandteil eines Gerichts. Interessant ist die Entdeckung der Aromen, die in diesem Buch gründlich und unterrichtend beschrieben werden. Wer Neues sucht, findet sicherlich hier die passenden Inspirationen. Wer sich auf die große Kochkunst von Otto Koch und Michael Schubaur mit gründlicher und herausragender Recherche sowie den hervorragenden Fotos im Rezeptteil einlässt, wird viele Ideen mitnehmen können.

Küche der Regionen

Alla Ricerca dei Cibi perduti

Verlag: Feltrinelli Editor, Milano (IT)
Autor(en): Luigi Veronelli
erschienen: 1966
Preis: Silbermedaille (1968)
Fach- und Lehrbücher

Allergene & Co
Kennzeichnung in der Gastronomie

Verlag: Trauner, Linz (AT)
Autor(en): Britta Macho, Karin Kvarda, Manfred Ronge
erschienen: 2015
Preis: Silbermedaille (2015)

Fazit der Jury:
Dieses Buch ist eine wichtige Hilfestellung in der heutigen Zeit. Das handliche Format ist ausgesprochen vorteilhaft und erleichtert das spontane Nachlesen.

Küche der Regionen

Allerhande Recepten

Verlag: Meijer Pers., Wormerveer (NL)
Autor(en): L. van Pareren-Bles
erschienen: 1967
Preis: Silbermedaille (1968)
Produktbezogene Küche

Alles koscher - Geschichten von vergessenen Genüssen

Verlag: S. Hirzel, Stuttgart (DE)
Autor(en): Mosche Ben-Gideon
erschienen: 1999
Preis: Silbermedaille (1999)
Küchentechniken / Kochprozesse

Alles Poletto!

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Cornelia Poletto
erschienen: 2006
Preis: Silbermedaille (2007)
Gesunde Küche

Alles was schlank macht

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Ulrich Klever
erschienen: 1985
Preis: Silbermedaille (1985)
Gesunde Küche

Alles, was schlank macht

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Ulrich Klever
erschienen: 1972
Preis: Silbermedaille (1972)
Küche der Regionen

Alpechuchi

Verlag: Fona, Lenzburg (CH)
Autor(en): Martin Bienerth
erschienen: 2010
Preis: Silbermedaille (2011)

Fazit der Jury:
Martin Bienerth präsentiert seine Almgeschichten in einem wunderbar geschriebenen und bebilderten Buch. Gut gegliedert und übersichtlich gestaltet ist das empfehlenswerte Buch in seiner Vielfältigkeit eine Ausnahme. Viele nette und interessante Geschichten über das Almleben wechseln sich mit schmackhaften Rezepten rund um die typischen Almprodukte wie Milch, Rahm, Käse und verschiedene Kräuter ab.

Küche der Regionen

Alpenküche

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Bingemer, Gerlach, Hans , Susanna
erschienen: 2007
Preis: Silbermedaille (2008)

Fazit der Jury:
Die Alpenregion als Geschmackserlebnis lassen uns deren Reichtum und Vielfalt erfahren

Getränke & Bar

American Bar

Verlag: Heyne, München (DE)
Autor(en): Charles Schumann
erschienen: 1992
Preis: Goldmedaille (1992)
Küche der Regionen

Amerika, das Land und seine Küche

Verlag: Heyne, München (DE)
Autor(en): Carolyn Dille, James Badham, John Folse, Kristine Kidd
erschienen: 1993
Preis: Silbermedaille (1994)
Küche der Regionen

Ammergauer Alpengenuss
„Rezepte / Menschen / Lebensart“

Verlag: Ammergauer Alpen GmbH, Oberammergau (DE)
Autor(en): Jasmine Holfeld
Fotos / Illustration: Mathias Neubauer
erschienen: 2013
Preis: Silbermedaille (2014)

Fazit der Jury:
In diesem Buch werden regionale Produkte auf innovative und zeitgemäße Art in nachvollziehbaren Rezepten umgesetzt, begleitet von Geschichten rund um die oberbayrische Region und das alles weit entfernt vom sonst üblichen Lederhosen-Image.

Backen & Patisserie

Anarkia

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Jordi Roca
Fotos / Illustration: Mikel Ponce, Xevi F. Güell
erschienen: 2018
Preis: Goldmedaille (2018)

Fazit der Jury:
Das Buch für Dessertkönner zeigt eindrucksvoll, auf welchem außergewöhnlichen Niveau sich Jordi Roca bewegt. Die Stepby-Step-Bilder sorgen für Sicherheit in der Anfertigung. Ein Beispiel: Die Liebesäpfel sind derart schön in Szene gesetzt, dass man sich tatsächlich in sie verlieben möchte. Dabei zeigen die Steps des Rezeptes auf, mit wieviel Gedanken hier ans Werk gegangen wird. Eine wahre Deklination des Apfels: liebevoll. Das Buch selbst ist grandios gebunden und auch in der Einteilung der Kapitel durchdacht und übersichtlich zugleich. Die Foodbilder sind auf einem hohen Niveau fotografiert. Ein extravagantes Buch – herausragend!

Küche der Regionen

Andalusien. Küche und Kultur

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Margit Kunzke
Fotos / Illustration: Günter Beer
erschienen: 2006
Preis: Silbermedaille (2007)

Fazit der Jury:
Eine Reise durch die andalusische Küche ist zugleich auch ein Spaziergang durch die Geschichte, Kultur und Geographie dieses faszinierenden Landes. Die andalusische Küche ist aktuell, vielfältig und erfinderisch und gehört zu den größten Küchen Spaniens. Zahlreiche Kulturvölker haben ihre Spuren in der andalusischen Küche hinterlassen. Der größte und wichtigste Beitrag der spanisch-maurischen Epoche war der großzügige Gebrauch exotischer Gewürze und aromatischer Kräuter, die der andalusischen Küche die besondere Vielfalt und Würze verleihen. Von allen Gerichten der andalusischen Küche ist die erfrischende Gazpacho andaluz das bekannteste. Sobald die erste Hitze kommt, taucht diese kalte Gemüsesuppe aus Tomaten, Paprikaschoten, Gurken, Knoblauch, Olivenöl und Sherryessig in ganz Spanien auf den Esstischen auf. Auch Fische und Meeresfrüchte stehen oft auf dem Speiseplan: selbstverständlich bei einer über 900 km langen Küsten durch die Provinzen Almería, Granada, Málaga, Cádiz und Huelva.

Küche der Regionen

Andrea Camilleris sizilianische Küche

Verlag: Bastei Lübbe, Köln (DE)
Autor(en): Bernd Neuner-Duttenhofer, Martina Meuth
erschienen: 2005
Preis: Silbermedaille (2006)
Backen & Patisserie

Anniks göttliche Kuchen

Verlag: Dorling Kindersley, München (DE)
Autor(en): Annik Wecker
erschienen: 2009 (2. Auflage)
Preis: Silbermedaille (2009)

Fazit der Jury:
Sehr persönliches Erstlingswerk der ambitionierten Hobbykonditorin Annik Wecker, das mit unkomplizierten, gleichwohl innovativen Rezepten und fröhlichen Bildern Backleidenschaft bei jedermann weckt

Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Apéro – ein leichtfertiger Genuss

Verlag: Altes Gewürzamt Ingo Holland, Klingenberg a.M. (DE)
Autor(en): Cathérine Jamin, Ingo Holland
erschienen: 2018
Preis: Silbermedaille (2019)

Fazit der Jury:
Ein im Wortsinn großes Buch über ein Thema, welches nicht so häufig behandelt wurde – Kleinigkeiten zum Apero. Die Rezeptauswahl ist stimmig und umfangreich. Es finden sich viele klassische Anregungen von Speisen, die zu einem Apero gereicht werden können. Ingo Holland zeichnet sich hier einmal nicht als „Gewürzpapst“, sondern als umsichtiger und leidenschaftlicher Koch aus. Gemeinsam mit Cathérine Jamin will er uns den Apéro als unbeschwerten Genuss nahe bringen. Ein gelungenes Unterfangen.

Getränke & Bar

Apfelwein 2.0

Verlag: Neuer Umschau Buchverlag, Neustadt a.d.Weinstraße (DE)
Autor(en): Ingrid Schick
erschienen: 2011
Preis: Silbermedaille (2011)

Fazit der Jury:
Die Autorin Ingrid Schick hat für das Buch die „neue deutsche Apfelwein­Szene“ bereist und zeigt Kreationen rund um das hessische Kultgetränk. Mehrere deutsche Apfelwein­Winzer werden in dem Buch vorgestellt und kommen zu Wort. Aber das Buch stellt nicht nur Hersteller und Vertreiber vor, sondern wartet auch mit vielen, originellen Rezepten auf. Das empfehlenswerte Buch sorgt für reichlich Anregung und Lust, sich Getränken aus Äpfeln zuzuwenden.

Fach- und Lehrbücher

Arbeiten am Tisch
Die hohe Kunst des Flambierens, Tranchierens, Filetierens und Servierens

Verlag: GastroSuisse, Zürich (CH)
Autor(en): Dieter Beyerle, Romeo Brodmann, Stephan Herter
Fotos / Illustration: Martin Friedli
erschienen: 2014
Preis: Silbermedaille (2015)

Fazit der Jury:
In kleinen Arbeitsschritten führt das Buch durch die hohe Kunst des Arbeitens am Tisch des Gastes. Die dezidierte Aufarbeitung und Darstellung des Themas ist herausragend. Für Fachleute, aber auch für Einsteiger ist „Arbeiten am Tisch“ ein Muss.

Fach- und Lehrbücher

Arbeitsrecht im gastgewerblichen Betrieb

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Dr. E. Kappesser
erschienen:
Preis: Goldmedaille (1964)
Getränke & Bar

Armagnac

Verlag: Hädecke, Weil der Stadt (DE)
Autor(en): Georges Samalens, Horst Scharfenberg, Jean Samalens
erschienen: 1982
Preis: Silbermedaille (1983)
Produktbezogene Küche

Aroma
Die Kunst des Würzens

Verlag: Stiftung Warentest, Berlin (DE)
Autor(en): Thomas A. Vierich, Thomas A. Vilgis
Fotos / Illustration: Knut Koops
erschienen: 2012
Preis: Goldene Feder (2013)

Fazit der Jury:
Wie bekomme ich Geschmack ins Essen? Wie erreiche ich mehr Aroma? Fragen, die jeden Koch beschäftigen. Antworten geben die Autoren dieses Standardwerks, herausgegeben von der Stiftung Warentest. Prof. Thomas Vilgis und Publizist Thomas Vierich erklären auf wissenschaftlicher Basis - allerdings für jeden verständlich - wie Gewürze, Kräuter und ihre Kombinationen funktionieren. Man versteht, warum Chili zu Vanille, Lavendel zu Basilikum und Sojasauce zu Erdbeeren passt. Ein Buch, das fast ohne Rezepte in der Lage ist, die Sinne zu schulen.

Obst / Gemüse / Kräuter

aroma gemüse

Verlag: Stiftung Warentest, Berlin (DE)
Autor(en): Thomas A. Vierich, Thomas A. Vilgis
Fotos / Illustration: Knut Koops
erschienen: 2017
Preis: Goldmedaille (2018)

Fazit der Jury:
Ein Warenkundebuch – und zwar ein sehr gutes! Ausführlich und gewissenhaft recherchiert, detailliert aufgearbeitet, ohne den Anspruch, ein „schönes“ Buch zu gestalten. Anfangs hat man den Eindruck, das ist ein neuer Pschyrembel, so wissenschaftlich beginnt das Gemüse-Opus. Schwerer Lesestoff von Anfang an, man muss aber alles lesen, nichts überspringen. Der Abschnitt „Technik“ wird jeden Koch begeistern. Gemüse von A-Z, jedes existierende Gemüse wird in seine Bestandteile zerlegt, ein Erlebnis. Wahnsinnig interessant die Abteilung „Was passt wozu“ – z.B. Algen zu Bambus, Erdbeeren zu Chinakohl oder Schokolade zu Fenchel. Ach ja, Kochrezepte sind auch vorhanden. Ein toller Leitfaden nicht nur für Köche, auch für Gemüsegärtner, Lehrer, Veganer und Vegetarier – einfach ein „must have“.

Produktbezogene Küche

Aroma pur

Verlag: AT Verlag, Aarau (CH)
Autor(en): Tanja Grandits
erschienen: 2007
Preis: Silbermedaille (2008)

Fazit der Jury:
Aromen aus aller Welt in Verbindung mit modernen Rezepturen bieten außergewöhnliche Geschmackserlebnisse

Produktbezogene Küche

Aromen & Gewürze

Verlag: Kosmos, Stuttgart (DE)
Autor(en): Hans Gerlach
erschienen: 2011
Preis: Goldmedaille (2012)

Fazit der Jury:
Ein aktuelles Thema perfekt dargestellt. Erst das Wissen um die Grundprodukte ermöglicht dem Leser das harmonische Verfeinern und das perfekte Mischen. Die Detailgenauigkeit und die perfekte Umsetzung sind der Grund für diese Auszeichnung.

Küchentechniken / Kochprozesse

Aromenspiele

Verlag: Christian Verlag, München (DE)
Autor(en): Stefanie Hiekmann, Thomas A. Vilgis
Fotos / Illustration: Stefanie Hiekmann
erschienen: 2019
Preis: Silbermedaille (2020)

Fazit der Jury:
An einfachen Produkten, die jedermann zugänglich sind, wird ein präziser Umgang mit Aromen in guter Sprache gelehrt und erfahrbar gemacht. Im ersten Teil des Buches haben sich die Autoren mit den Empfindungen während des Speisenverzehrs und der spannenden Welt des Foodpairings beschäftigt. Abgerundet wird dieses gelungene Buch durch 40 spannende Rezeptkombinationen, deren geschmackliche und trigeminale Empfindungen wissenschaftlich erklärt werden. Der Leser ist nach 300 Seiten um viele Geschmackseindrücke und -kombinationen reicher. Der spannende Zugang zum Thema macht die Qualität des Buches aus.

Fleisch & Geflügel

ASADO

Verlag: Christian Brandstätter, Wien (AT)
Autor(en): Adi Bittermann, Franz Größing, Jürgen Kernegger, Leo Gradl
Fotos / Illustration: Thomas Apolt
erschienen: 2019
Preis: Silbermedaille (2019)

Fazit der Jury:
Sehr gute Einführung in die Grundlagen des Grillens mit offenem Feuer. Leidenschaft, Experimentierfreude aber auch ein üppiges Zeitfenster und Zutrauen sind erforderlich, um sich diesem Thema zu nähern. Für den Novizen erläutert das Autorenteam deshalb die gesamte Bandbreite der Feuerküche. Neben Fleisch-, Geflügel- und Fischgerichten runden vegetarische Rezepte und Desserts das Werk ab. Dabei werden neben einer umfangreichen Grundlagenvermittlung dem Leser fundierte Hilfestellungen und Tipps gegeben.

Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

asia street food
70 authentische Rezepte aus Vietnam, Kambodscha, Laos, Thailand und Myanmar

Verlag: Christian Verlag, München (DE)
Autor(en): Heike Leistner, Stefan Leistner
Fotos / Illustration: Heike Leistner
erschienen: 2015
Preis: Silbermedaille (2016)

Fazit der Jury:
Ein liebevoll zusammengetragenes Buch, bei dem man die große Leidenschaft der beiden Autoren für asiatischen Küche gut nachvollziehen kann. Appetitliche Eindrücke aus fünf Ländern; viel Authentizität und eine Einladung zum Kochen mit Grund- und landestypischen Zutaten.

Küche der Regionen

Asiatisch kochen

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Christian Teubner
erschienen: 1998
Preis: Goldmedaille (1999)
Küche der Regionen

Asien vegetarisch
120 Rezepte von Mumbai bis Peking

Verlag: Dorling Kindersley, München (DE)
Autor(en): Meera Sodha
Fotos / Illustration: David Loftus
erschienen: 2020
Preis: Silbermedaille (2020)

Fazit der Jury:
Im Buch wird die Bandbreite der asiatischen Küche vorgestellt, was man vor allem im Curry-Kapitel gut erleben kann: Hier gibt es Currys aus Indien, Sri Lanka, Thailand und Japan sowie kreative Eigenkreationen, wie das Curry aus dem Backofen. Die Autorin hat sich zum Ziel gesetzt, die Gerichte Asiens, die oft viele Gewürze und lange Zutatenlisten beinhalten, für den Alltag runterzubrechen ohne dabei die Seele des Gerichts zu verändern. Das macht es dem kochenden Leser leichter, einen Einstieg in die die Fülle der asiatisch geprägten Gerichte zu finden.

Küche der Regionen

Asien, Ozeanien
Erlebnisse eines gastronomischen Weltenbummlers

Verlag: Heimeran, München (DE)
Autor(en): Werner Wymann
erschienen: 1979
Preis: Silbermedaille (1980)
Getränke & Bar

Atlas der deutschen Weine

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Hugh Johnson, Stuart Pigott
erschienen: 1996 (Lizenzausgabe)
Preis: Silbermedaille (1996)
Getränke & Bar

Atlas der Deutschen Weine
Lagen, Produzenten, Weinstrassen

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Hugh Johnson
erschienen: 1987
Preis: Silbermedaille (1988)
Getränke & Bar

Atlas der französischen Weine

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Hubrecht Duijker, Hugh Johnson
erschienen: 1998
Preis: Goldmedaille (1999)
Getränke & Bar

Atlas der französischen Weine
Lagen, Produzenten, Weinstrassen

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Hubrecht Duijker, Hugh Johnson
erschienen: 1988
Preis: Goldmedaille (1989)
Getränke & Bar

Atlas der kalifornischen Weine

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Bob Thompson
erschienen: 1994 (Lizenzausgabe)
Preis: Silbermedaille (1995)
Getränke & Bar

Atlas der spanischen Weine

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Hubrecht Duijker
erschienen: 1992
Preis: Goldmedaille (1993)
Fach- und Lehrbücher

Auf der Suche nach dem verlorenen Geschmack

Verlag: Bastei Lübbe, Köln (DE)
Autor(en): Bernd Neuner-Duttenhofer, Martina Meuth
erschienen: 2011
Preis: Silbermedaille (2012)

Fazit der Jury:
Wer glaubt, dass schon alles zum Thema Geschmackverirrungen gesagt und geschrieben wurde, wird mit diesem Buch eines Besseren belehrt. Das Thema scheint unendlich. Mit diesem Buch ist ein weiterer Beitrag gelungen, den drohenden Verlust des ehrlichen Geschmacks entgegenzutreten.

Küchentechniken / Kochprozesse

Auf die Hand
Fingerfood & Abendbrote

Verlag: Christian Brandstätter, Wien (AT)
Autor(en): Steven Paul
Fotos / Illustration: Daniela Haug
erschienen: 2014
Preis: Silbermedaille (2015)

Fazit der Jury:
Ein sehr gründlich recherchiertes Buch mit gelungen Beschreibungen der Köche und deren Rezepturen. Einfaches wird gelungen in Szene gesetzt, und es gibt lesenswerte, heitere Geschichten zum Abschalten.

Küchentechniken / Kochprozesse

Auf Tellern angerichtet

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Karl Brunnengräber
erschienen: 1984
Preis: Goldmedaille (1985)
TV-Köche & Prominenz

Aufgedeckt - Die Geheimnisse der Spitzenköche

Verlag: Edition Michael Fischer, München (DE)
Autor(en): Stefanie Hiekmann
Fotos / Illustration: Bernhard Bergmann, Stefanie Hiekmann
erschienen: 2017
Preis: Silbermedaille (2018)

Fazit der Jury:
Ein hochinteressantes Lese-Kochbuch, hervorragend recherchiert mit einem hohen Maß an professionalem Wissen und Einfühlungsvermögen. Wer von den Sterneköchen lässt sich schon gerne in die Töpfe schauen? Umso erstaunlicher ist es, dass der Autorin dies hervorragend gelungen ist. Einfache und sehr lehrreiche Tipps, gut erläuterte Rezepte und nachvollziehbar beschriebene Arbeitsabläufe geben dem Leser die Möglichkeit mit kleinen Schritten sein eigenes Sternemenü zu kochen.

Küchentechniken / Kochprozesse

Aufgetischt
Einfache Menüs für anspruchsvolle Gäste

Verlag: AT Verlag, Aarau (CH)
Autor(en): Christoph Bürge
erschienen: 2011
Preis: Silbermedaille (2012)

Fazit der Jury:
… denen es schmecken muss, möchte die Jury ergänzen. Eine witzige und überzeugende Anleitung, ein guter »Gastgeber« zu sein.

Küchentechniken / Kochprozesse

Aufläufe, Gratins und Soufflés

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Christian Teubner
erschienen: 1986
Preis: Silbermedaille (1987)
Produktbezogene Küche

Aufläufe, Soufflés und Gratins

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Christian Teubner
erschienen: 1996
Preis: Silbermedaille (1997)
Produktbezogene Küche

Aufs Brot
Aufstriche und mehr

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Maik Schacht
Fotos / Illustration: Matthias Hoffmann
erschienen: 2015
Preis: Silbermedaille (2015)

Fazit der Jury:
Sehr appetitliche und neue Rezepte machen Lust zum Nachkochen. Die verständliche Beschreibung und die einfache Zubereitung bringen köstliche Ergebnisse, mit denen jeder seine Gäste und natürlich auch sich selbst begeistern kann.

Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Augenlust & Tafelfreuden
Essen und Trinken in Europa – eine Kulturgeschichte

Verlag: ZS Verlag, München (DE)
Autor(en): Leo Moulin
erschienen: 1990
Preis: Goldene Feder (1990)

Fazit der Jury:
Im Laufe eines Lebens isst der Mensch etwa 75.000 bis 100.000 Mal und widmet dieser Tätigkeit 13 bis 17 Jahre seiner Lebenszeit. Da verwundert es nicht, dass die Kultur des Essens die Geschichte geprägt hat und umgekehrt. "Kochen, besagt ein schwedisches Sprichwort, heißt Geschichten erzählen und Vergangenes wiedererwecken." Diesem vielseitigen Anspruch wird das Buch "Augenlust und Tafelfreuden" mehr als gerecht. Sprachlich und auch optisch widmet sich das Buch der Kulturgeschichte des Essens und Trinkens in Europa. Kochkunst und Fastenzeiten feiern ein opulentes Fest der Sinne.

Küchentechniken / Kochprozesse

Aus Adams Küche
scharf und würzig

Verlag: BLV Buchverlag, München (DE)
Autor(en): Hans-Karl Adam
erschienen: 1971
Preis: Silbermedaille (1972)
Fisch, Krusten- & Schalentiere

Aus dem Netz und von der Angel

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Karl Brunnengräber
erschienen: 1980
Preis: Goldmedaille (1981)
Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Aus dem Reiche der Gastronomie

Verlag: Stämpfli, Bern (CH)
Autor(en): R. Dietiker
erschienen:
Preis: Silbermedaille (1960)
Tafelkultur / Kulinarik / Lifestyle

Aus der Küche geplaudert
Berühmte Gerichte und ihre Geschichte

Verlag: R. Kramer, Castagnola (CH)
Autor(en): Walter Bickel
Fotos / Illustration: Aiga Naegele
erschienen: 1967
Preis: Goldmedaille (1968)
Küche der Regionen

Aus Deutschlands Küchen

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Horst Scharfenberg
erschienen: 1994
Preis: Silbermedaille (1995)
Küche der Regionen

Aus Italiens Küchen

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Marianne Kaltenbach, Virginia Cerabolini
erschienen: 1983
Preis: Silbermedaille (1983)
Fach- und Lehrbücher

Ausbildung und Karriere in Hotellerie und Gastronomie

Verlag: Matthaes, Stuttgart (DE)
Autor(en): Hannes Finkbeiner
erschienen: 2010
Preis: Silbermedaille (2011)

Fazit der Jury:
Eine Orientierungshilfe für zukünftige Auszubildende in der Gastronomie und Hotellerie. Das Buch fördert das Interesse, einen gastronomischen Beruf zu ergreifen und zu erlernen, ohne dabei die „Schattenseiten“ der Branche zu verschweigen. Durch authentische Erfahrungsberichte wird die Glaubwürdigkeit weiter untermauert. Ein empfehlenswertes Buch, das einem als begleitender Helfer während der Berufswahl zur Seite steht.

Produktbezogene Küche

Austern

Verlag: Hädecke, Weil der Stadt (DE)
Autor(en): Birgit Damer
erschienen: 2008
Preis: Silbermedaille (2009)

Fazit der Jury:
Arten, Züchtung, Vorkommen, Ernte, Verarbeitung und Zubereitung von Austern – das alles kommt bestens recherchiert und verständlich beschrieben zu Wort

Produktbezogene Küche

Austern

Verlag: Hädecke, Weil der Stadt (DE)
Autor(en): Peter Frese
erschienen: 1994
Preis: Silbermedaille (1995)
Küche der Regionen

Authentic Pho
Die Kultsuppe aus Vietnam

Verlag: Becker Joest Volk, Hilden (DE)
Autor(en): Heike Leistner, Stefan Leistner
Fotos / Illustration: Heike Leistner
erschienen: 2019
Preis: Silbermedaille (2020)

Fazit der Jury:
Für Freunde der asiatischen Küche ein informatives und gutes Buch. So gestaltet und gegliedert, dass auch weniger ambitionierte Küchenhelden sich zurecht finden können. Wer sich mit diesem Buch befasst, weiß was eine authentische PHO ist! Eine Suppe oder Eintopf - übersetzt wäre das bei uns der "Gaisburger Marsch". Ein zusätzlicher Gewinn ist es, mit diesem Buch auch vietnamesische Foodstimmung einzufangen zu können.

Küchentechniken / Kochprozesse

Avantgarde

Verlag: Edition Fackelträger, Köln (DE)
Autor(en): Ralf Bos, Thomas Ruhl
erschienen: 2008
Preis: Silbermedaille (2009)

Fazit der Jury:
Ein lohnender Grundkurs zum Thema Molekularküche mit angrenzenden Bereichen, dazu spannende Interviews mit den einschlägigen Branchenprofis. Layout und fotografische Gestaltung von hoher Qualität

Küchentechniken / Kochprozesse

Avantgardistische Naturküche

Verlag: AT Verlag, Aarau (CH)
Autor(en): Stefan Wiesner
erschienen: 2011
Preis: Silbermedaille (2012)

Fazit der Jury:
Zitat aus diesem Buch: »Jedes Gericht erzeugt eine Wirkung.« Dieses ist der eigentliche »rote Faden« in diesem Buch. Der ganzheitliche Ansatz unter Mitwirkung von Könnern anderer Couleur fordern und fördern den Leser.

Gesunde Küche

Ayurvedisch kochen

Verlag: Dorling Kindersley, München (DE)
Autor(en): Anjum Anand
Fotos / Illustration: Lisa Linder
erschienen: 2013
Preis: Silbermedaille (2013)

Fazit der Jury:
Für Einsteiger in diese Küche ist dieses Buch hervorragend geeignet. Ohne auf zu viele unverständliche Details einzugehen, konzentriert man sich auf das Wesentliche.

Backen & Patisserie

Backe, backe Kuchen

Verlag: A. Pröpster, Kempten (DE)
Autor(en): Erna Horn
erschienen:
Preis: Silbermedaille (1964)
Fleisch & Geflügel

Backe, Brust und Bauch

Verlag: AT Verlag, Aarau (CH)
Autor(en): Manuela Rüther
Fotos / Illustration: Manuela Rüther
erschienen: 2018
Preis: Silbermedaille (2018)

Fazit der Jury:
Überzeugende Einheit von Inhalt und Form. Sachtexte und Rezepte sowie Fotos und Layout ergänzen sich in nahezu idealer Weise. Stimmungsvolle Bilder und präzise fachbezogene Zeichnungen sowie dokumentarische Fotos bzw. plastische, professionelle Rezeptbilder und Fleichschnitte verschaffen dem Leser wichtige Hinweise und einen überzeugenden Gesamteindruck. Unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit ist das Buch eine Bereicherung in der Kochbuchwelt.

Backen & Patisserie

Backen - köstlich wie noch nie

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Annette Wolter
erschienen: 1989
Preis: Silbermedaille (1991)
Backen & Patisserie

Backen für die Familie

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Christa Schmedes, Martina Kittler, Susanne Bodensteiner
erschienen: 2007
Preis: Silbermedaille (2008)

Fazit der Jury:
Traditionelle und neue Backideen für die häusliche Backstube

Backen & Patisserie

Backen herzhaft und pikant

Verlag: Gräfe und Unzer, München (DE)
Autor(en): Christian Teubner
erschienen: 1985
Preis: Silbermedaille (1986)
Produktbezogene Küche

Backen mit Buchweizen

Verlag: AT Verlag, Aarau (CH)
Autor(en): Modesta Bersin
erschienen: 2012
Preis: Silbermedaille (2012)

Fazit der Jury:
Die Alternativen bei den Zutaten werden immer aktueller. Buchweizen ist eine solche, denn glutenfreies Backgut ist heute für viele Menschen eine lebenswichtige Notwendigkeit. Dass mit Kreativität und Sorgfalt Köstliches entstehen kann, zeigt dieses Buch

Backen & Patisserie

Backen mit Erfolg

Verlag: Das Beste, Stuttgart (DE)
Autor(en): Edda Meyer-Berkhout
erschienen: 1996
Preis: Silbermedaille (1997)

 

Anschrift

Gastronomische Akademie Deutschlands e.V.

Burgstraße 35

59755 Arnsberg

Kontakt

Telefon:+49 (0)2932 - 894 5355

Fax:+49 (0)2932 - 931 007

E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rechtliche Hinweise